22.05.08 21:18 Uhr
 6.438
 

Dämliche Kriminelle: Junge Erwachsene stellen ihre Straftaten ins Netz

Ein junger Brite aus Leeds stellte über 80 Videos von Straftaten ins Netz in denen Konsum von harten Drogen, unerlaubte Autorennen oder Einbruch vorkamen. Der 23-Jährige versuchte sich zu verteidigen, indem er aussagte, er hätte dies alles nur als Zuschauer gefilmt.

Es gibt auch viele andere Fälle. Zum Beispiel Bandenmitglieder, die vor der Webcam mit ihren Waffen posierten und die Polizei provozierten mit der etwaigen Aussage "kommt holt uns doch", was die Polizei auch prompt getan hat.

Ein 17-jähriger US-Teenager stellte womöglich aus Wut über die Trennung Bilder seiner 16-jährigen Ex-Freundin auf seine Myspace-Seite. Trotz Rat der Polizei, er solle die Bilder aus dem Netz nehmen, behielt er sie drinnen. Nun wurde er wegen u. a. Besitzes von Kinderpornografie angezeigt.


WebReporter: Lolle91
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Junge, Netz, Krimi, Straftat, Erwachsen, Kriminell
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erste Schaffnerin Frankreichs bekommt 120.000 Euro Entschädigung wegen Sexismus
Wien: Als vermisst gemeldete 16-Jährige aus Bordell befreit
Soest: Kinder spielen mit Kater Fußball und verletzen Tier schwer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

17 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.05.2008 20:21 Uhr von Lolle91
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich finde diese Menschen herrlich lächerlich. Sie denken ihnen käme Ruhm und Beliebtheit durch die Publikation ihrer "harten" Straftaten zu doch das Gegenteil trifft letztendlich zu.
Kommentar ansehen
22.05.2008 21:22 Uhr von cooljul
 
+16 | -0
 
ANZEIGEN
Mir fehlen die Worte Man kann doch nicht so dämlich als krimineller sein, dass man seine Straftat filmt und sie dann noch der Öffentlichkeit zeigt.
Kommentar ansehen
22.05.2008 21:30 Uhr von Pinky_Gizmo
 
+11 | -0
 
ANZEIGEN
@coooljul: Wie es aussieht kann man so dämlich sein!!!! Oder publicity-geil!
Kommentar ansehen
22.05.2008 21:51 Uhr von Dohnny
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Internet: Vielleicht hat er von seinen Eltern Internetverbot erteilt bekommen und konnte die Bilder nicht lösche... haha :-)
Kommentar ansehen
22.05.2008 22:02 Uhr von Johnny_Sniper
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Oh Gott :-D: Was geht nur in diesen Köpfen vor?! :-D
Kommentar ansehen
22.05.2008 22:40 Uhr von CyG_Warrior
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
Dummheit: ist hier und da also DOCH strafbar. *Jubel!*

Solche Vollpfosten haben es nicht besser verdient.

@Johnny_Sniper:
"Was geht nur in diesen Köpfen vor?!"

Leichte Antwort:
Mangels IQ wohl gar nichts...der IQ dieser Typen dürfte so ca. 2-3 Punkte über einer Scheibe Toastbrot liegen.
Kommentar ansehen
22.05.2008 22:42 Uhr von floh13o7
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
damit: ist es sicher!! Drogen schädigen das Gehirn!

kein normaler Mensch würde seine Straftaten filmen und dann noch ins Netz stellen (LOL)
Kommentar ansehen
22.05.2008 23:12 Uhr von Mario1985
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
@CyG_Warrior: sagmal du bist ja gütmütig... hast aber leider vergessen dass ne scheibe toastbrot bald anfängt zu schimmeln wenn sie länger daliegt und damit den IQ dieser Vollpfosten einholt......


Nee mal im Ernst... Es soll leute geben die schlafen sogar beim Einbruch in einer Wohnung ein(SN berichtete)

Naja wie sagte Albert Einstein es passend??

Die Dummheit des Menschen und das Universum sind unendlich, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht so sicher.......

Herrlich wie das Zitat hier passt. Wobei man sagen muss dass der Mann einfach genial war was der geleistet hat und die Zitate herrlich sind zwar schon fast 100 Jahre alt aber passen immer noch....
Kommentar ansehen
22.05.2008 23:12 Uhr von steamhammer
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Die spinnen die Briten oder die Amis oder wo immer auch so´n Scheiß passiert!

Ab mit denen in Bootcamps (oder Erziehungslager). Und dann sollten sie von perversen Sados bis zum Erbrechen geschliffen werden, bis denen die Lust zu jeglichen Verbrechen vergeht.

Ist leider nur ein Wunsch von mir - aber man soll die Hoffnung nie aufgeben.
Kommentar ansehen
22.05.2008 23:33 Uhr von CyG_Warrior
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Mario1985: Super der Verweis auf A. Einstein, bin ich nicht drauf gekommen.
Ein "+" dafür.
Passt ja echt wie die Faust auf´s Auge. :-)

Und ich entschuldige mich für den Vergleich mit der Scheibe Toastbrot.... evtl. hätte ich besser den jetzigen Präsidenten der USA als Vergleich heranziehen sollen... ;-)
Wobei das ja wiederum als Beleidigung der Toastbrote gewertet werden könnte...das Leben ist echt hart! *g
Kommentar ansehen
23.05.2008 01:31 Uhr von ElCommandante
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Diese Trottel sollten für soviel Dummheit ein Jahr extra sitzen!

Kann man die net für den Darwin Award oder wie der hieß nominieren?^^
Kommentar ansehen
23.05.2008 01:37 Uhr von dasWombat
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
"Nun wurde er wegen u. a. Besitzes von Kinderpornografie angezeigt."

Ich bin 17, meine Exfreundin is 15...ich hab auch n Nacktbild von ihr (ich stells natürlich NICHT ins Netz)...werd ich jetzt auch wegen dem Besitz von Kinderpornografie angeklagt??

Ich finds n wenig lächerlich...das ers nicht ins Netz stellen soll ist klar...aber in der Zeitung steht dann " XY (17) wegen Kinderpornografie vor Gericht". Das kanns doch nicht sein, oder?
Kommentar ansehen
23.05.2008 08:01 Uhr von MadDogX
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ElCommandante: Den Darwin award gibt es leider nur für Leute, die sich aus eigener Dummheit aus dem Gen-Pool befördern. Entweder indem sie ihren eigenen Tod verursachen, oder indem sie selbst sich auf welche Weise auch immer unfruchtbar machen.

Außerdem wollen wir das Verhalten dieser Idioten doch nicht belohnen. Ich wohne leider in einer Gegend, wo eine Menge solcher Leute herumlaufen - da kriegt man schon so lustige Gespräche mit, in denen sie ihre Straftaten vergleichen, oder damit angeben, dass sie ja schon mehrfach vorbestraft sind. Im Ernst.

Wenn wir denen jetzt auch noch Preise verleihen... wo kommen wir denn da hin? o_O
Kommentar ansehen
23.05.2008 08:18 Uhr von Savina
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ist doch klar die wollen sich doch nur vor den anderen Profilieren.
Angeben damit: guck mal, was ich kann! Sich mit solchen Taten Respekt vor den anderen verschaffen wollen!
Und außerdem wen wunderts?

Mit was sollen sie auch angeben sonst? Kein Schulabschluß, keine Ausbildung, kein Job ... und somit auch kein Geld.
Wenn die den ganzen Tag arbeiten gehen würden, dann kämen die nicht auf solche Ideen. Überschüssige Kräfte müssen einfach abreagiert werden.

Zudem: Die gehen ohne Abschluß von der Schule - und haben somit fast keine Zukunftsperspektive.
Weiterbildung gleich Null ohne Geld.
Die werden immer auf dem Intelligenzstandard eines 14-jährigen stehen bleiben.
Was wollt Ihr von denen anderes erwarten?
DAS ist unsere Zukunft!
Kommentar ansehen
23.05.2008 08:36 Uhr von MadDogX
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Kein Schulabschluss Dass diese Leute keinen Schulabschluss machen liegt zum Teil darin, dass sie sich ein komplett eigenes Wertesystem geschaffen haben, in dem Intelligenz egal ist - teilweise sogar als negativ angesehen wird. Somit sind sie auch nicht motivert, gut in der Schule zu sein, sondern gehen nur wegen der sozialen Kontakte hin. Gute Noten sind nunmal nicht cool.

Wer sich im Unterricht meldet, seine Hausaufgaben macht oder sonst irgendwie Interesse am Unterricht zeigt, wird schnell zum Aussenseiter - und damit kommen nur die wenigsten klar. Das habe ich persönlich bei meiner kleinen Schwester bemerkt. Früher recht dick, sowieso schon Aussenseiter und hatte gute Noten - aber sobald sie abgenommen hatte kam sie in die coolen Cliquen rein... und schwupps gingen die Noten in den Keller - mal davon ab, dass sie sich jetzt so anzieht, wie 90% der anderen kleinen Gören heutzutage auch.

Die ganze Entwicklung finde ich persönlich ziemlich beängstigend.
Kommentar ansehen
23.05.2008 09:28 Uhr von bommeler
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
tja, die dummheit ist grenzenlos
Kommentar ansehen
23.05.2008 11:03 Uhr von Artemis500
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
@das Wombat: Wenn du deine Exfreundin nicht ausgesprochen mies behandelst, dann wird keiner dich anzeigen, weils keinen stört. Und falls irgendein böswilliger Mensch dich anzeigen würde, kämst du wahrscheinlich trotzdem davon solange deine Ex dir halbwegs wohlgesonnen ist.

Und ich muss sagen: Verdient hat ers. Ein Sexualstraftäter ist er damit nämlich auf jeden Fall, und dass das Mädel minderjährig ist find ich nen glücklichen Zufall, so kriegt er den Ärger den er verdient.
(Wie hart würde er denn bestraft, wenn seine Freundin volljährig wäre? Wahrscheinlich nicht hart genug)

So blöde, den freundlichen Hinweis der Polizei auch noch zu ignoreren muss man erstmal sein.

Refresh |<-- <-   1-17/17   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Thailänderin prophezeit Vermögen zu ihrem Tod: Ihre Sarg-Nummer sind Lottogewinn
Erste Schaffnerin Frankreichs bekommt 120.000 Euro Entschädigung wegen Sexismus
Nach Steuerskandal: Sparkassenpräsident Georg Fahrenschon gibt Rücktritt bekannt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?