22.05.08 17:34 Uhr
 669
 

Katie Price will als Dressur-Reiterin an der Olympiade teilnehmen

Wie aus einem aktuellen Pressebericht hervorgeht, will Topmodell Katie Price demnächst an der Olympiade teilnehmen. Und zwar als Dressur-Reiterin.

Ursache für Katies "Olympia-Idee" ist das Geburtstagsgeschenk, das sie von ihrem Ehegatten bekommen hat. Katie ist heute nämlich dreißig Jahre alt geworden und bekam deshalb von Peter Andre ein Dressurpferd namens Dana als Geburtstagsüberraschung.

"Doch jetzt will sie einen Schritt weitergehen. Sie träumt von Olympia!", sagte eine gute Bekannte des Topmodells im Interview mit der "Sun".


WebReporter: Aguirre, Zorn Gottes
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Olympia, Olymp, Katie Price, Olympiade, Dressur
Quelle: www.blick.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Model Katie Price lästert über Zehnjährige: "Meine Tochter war hässlich"
Katie Price erntet Kritik für extrem gestylte zehnjährige Tochter
Katie Price erwägt eine Prostituierte für behinderten Sohn

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.05.2008 17:40 Uhr von Montrey
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Mh naja: reiten kann sie ja ;--)
Kommentar ansehen
22.05.2008 18:42 Uhr von Webmamsel
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
dann heißt es haltung annehmen, kreuz schön gerade und aufpassen...

flüster *das sie nicht vornüber vom pferd rutscht*

wuhahaha


ich geh ja schon und lass den herren ihren spaß


;)
Kommentar ansehen
22.05.2008 23:10 Uhr von SiggiSorglos
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Olympiade: Die Olympiade ist der Zeitraum zwischen zwei Olympischen Spielen.

Als Olympiade wurde im antiken Griechenland ein vierjähriger Zeitraum bezeichnet, der mit den Olympischen Spielen begann und an dessen Ende sich die nächsten Spiele anschlossen. Die erste Olympiade bezeichnet demnach die vier Jahre ab 776 v.Chr., da in diesem Jahr die griechische Zeitrechnung einsetzt. Seit diesem Jahr sind die Spiele auch historisch belegt, haben ihre Anfänge aber viel früher.

Der Begriff der Olympiade wird seit den ersten Olympischen Spielen der Neuzeit im Jahr 1896 wieder für diesen Zeitraum geprägt.

Herodot machte schon im 5. Jahrhundert v. Chr. darauf aufmerksam, dass der Begriff der Zeitdauer (die Olympiade) oft fälschlicherweise für das Ereignis (Olympische Spiele) verwendet wurde, in dieser Bedeutung ist er jedoch in den modernen Sprachgebrauch eingegangen.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Model Katie Price lästert über Zehnjährige: "Meine Tochter war hässlich"
Katie Price erntet Kritik für extrem gestylte zehnjährige Tochter
Katie Price erwägt eine Prostituierte für behinderten Sohn


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?