22.05.08 16:58 Uhr
 140
 

Formel 1: Hamilton im Freien Training in Monte Carlo vorne - Rosberg Zweiter

Beim Freien Training zum Großen Preis von Monaco in Monte Carlo fuhr am heutigen Donnerstag Lewis Hamilton (Großbritannien/McLaren-Mercedes) die beste Zeit.

Nico Rosberg (Williams-Toyota) erreichte unerwartet den zweiten Platz. Auf Rang drei landete Kimi Räikkönen (Finnland/Ferrari).

Nick Heidfeld (BMW-Sauber) kam auf Platz elf, Timo Glock (Toyota) erreichte Rang zwölf, Adrian Sutil (Force-India-Ferrari) wurde Vorletzter vor Sebastian Vettel (Toro-Rosso-Ferrari).


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Formel 1, Formel, Training, Nico Rosberg, Freien
Quelle: sport.ard.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"
Formel 1: Lewis Hamilton sichert sich Pole Position in Japan
Formel 1: ARD möchte RTL bei Fernsehaustragung ausbooten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.05.2008 17:50 Uhr von marshaus
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
nun ja: ist ja nur das freie training und da wird noch geschraubt und geprueft fuer das richtige training........also abwarten was er dort bringt
Kommentar ansehen
22.05.2008 19:04 Uhr von ferrari2k
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Öhm, das freie Training IST: das richtige Training? Ein anderes gibts nich ;)
Samstag Morgen noch eine Session, dann Quali und Rennen.
Die Abstimmung fürs Rennen wird / wurde heute herausgefahren, wobei die vielleicht auch für den Arsch ist, sollte es tatsächlich regnen. Ich hoffe doch sehr, dass es das tut ;)

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"
Formel 1: Lewis Hamilton sichert sich Pole Position in Japan
Formel 1: ARD möchte RTL bei Fernsehaustragung ausbooten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?