22.05.08 13:32 Uhr
 479
 

Ex-Manager der Backstreet Boys zu 25 Jahren Haft verurteilt

Der Ex-Manager von den Backstreet Boys, N'Sync und US5, Lou Pearlman, wurde nun in Florida zu 25 Jahren Gefängnis verurteilt.

Der 53-Jährige hat Banken und Anleger um mindestens 300 Millionen Doller betrogen.

Um nicht mit 78 Jahren erst das Gefängnis zu verlassen entschied der Richter, dass Lou Pearlman für jede Million, die er an die Opfer zurückzahlt, einen Monat weniger sitzen muss.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: promises
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Jahr, Haft, Manager, Backstreet Boys
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

´N Sync und Backstreet Boys: Boygroup-Erfinder Lou Pearlman in Haft verstorben
"´N Sync"- und "Backstreet Boys"-Macher Lou Pearlman ist tot
Backstreet Boys wollen auf Country-Genre umsteigen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.05.2008 12:05 Uhr von promises
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der hat doch soviel Geld, dass er sich bestimmt freikaufen wird. Wenn er Glück hat, muss er dann nicht mal einen Monat in den Knast.
Kommentar ansehen
22.05.2008 16:53 Uhr von Drenica
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Was soll das für ne Strafe sein? 25 Jahre mal 12 Monate a 1 Million Dollar = 300 Millionen Dollar

d.h. er muss das Geld einfach zurückzahlen um nicht ins Gefängnis zu kommen und ist somit gar nicht wirklich bestraft worden.
Das er das Geld zurückzahlt finde ich ja selbstverständlich, deswegen hätte man ihn viel härter und vor allem richtig bestrafen sollen.
Kommentar ansehen
22.05.2008 21:55 Uhr von Artim
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
arm dran: er wird doch sicher nich mehr alles von dem geld haben.
und wenn man mal eben 300 millionen leichter ist wird
das leben anschliessend bestimmt auch nicht einfach.
vielleicht eine bessere bestrafung als im knast bei vollverpflegung.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

´N Sync und Backstreet Boys: Boygroup-Erfinder Lou Pearlman in Haft verstorben
"´N Sync"- und "Backstreet Boys"-Macher Lou Pearlman ist tot
Backstreet Boys wollen auf Country-Genre umsteigen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?