22.05.08 12:08 Uhr
 448
 

Mini Clubman "Argent Provocateur"-Edition

Auf der Aids-Benefiz-Party "Life Ball" in Wien präsentierte der Dessous-Hersteller der besonderen Art seine Variante des Clubman von Mini. Der Boss der Firma, Joseph Corre, in Begleitung von mehreren aufreizenden Damen, führte die Vorstellung persönlich auf dem Rathausplatz durch.

Wie erklärt wurde, erhielt der Mini den Schriftzug "Police" auf den Flanken, weil er so sehr an die alten Zeiten, in denen die Minis noch als Polizeiwagen fungierten, erinnert. Da wird man doch gerne von den Damen der "Polizei" abgeschleppt.

Der Kofferraum mit voller Lederverkleidung kann als kleines Gefängnis verwendet werden. Handschellen und Gitterstäbe sind natürlich mit dabei.


WebReporter: Unrealmirakulix
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Mini, Edition, Provokateur
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Der umweltschädlichste Dienstwagen gehört Horst Seehofer
Kommune kommt mit Ladestationen nicht nach: Oslo ist mit E-Auto-Boom überfordert
Mercedes: Gelächter auf Facebook über Bezeichnung von neuer X-Klasse

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.05.2008 10:42 Uhr von Unrealmirakulix
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Naja eigentlich finde ich den Clubman absolut hässlich, aber in der Ausgabe und besonders wenn die Mädels noch dabei sind, sagt man nicht nein.
Kommentar ansehen
22.05.2008 12:29 Uhr von dr.b
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Agent oder Argonaut? was ist denn ein "Argent" ? ;)
Kommentar ansehen
22.05.2008 13:18 Uhr von KillA SharK
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"Agent Provocateur Mini": Argent gibt es nicht

http://www.dubdaily.com/...
Kommentar ansehen
22.05.2008 15:15 Uhr von Unrealmirakulix
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
tut mir leid: Ich habe den Namen vorher erst einmal gelesen und hab mich dann verschieben.

Jetzt bitte aber zurück zum Thema...

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Asylbewerber klettert auf Hohenzollernbrücke
Christian Müller (Pogida): Dingfest gemacht
VG München: Wahlplakate der NPD müssen hängen bleiben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?