22.05.08 11:42 Uhr
 399
 

Berliner Telefonbücher schmücken sich jetzt mit dem Münchener Rathaus

Ein peinlicher und kurioser Fehler ist jetzt dem Frankfurter TVG-Verlag passiert. Wie die Zeitung "Tagesspiegel" in ihrer heutigen Donnerstagausgabe berichtete, wurden die Bilder beider Städte vertauscht. Was für München noch zu stoppen ging, geschah leider in der Berlinausgabe.

Den Titel des Berliner Telefonbuches ziert nun das Münchener Rathaus am Marienplatz. Dem zuständigen Verlag in Frankfurt ist dies selbst zu spät aufgefallen, denn die Telefonbücher waren bereits gedruckt.

Von den Büchern sind 700.000 Stück in den Postfilialen von Berlin ab sofort abholbereit. Für die nächsten zwölf Monate wird nun kostenfrei Werbung in Berlin für die Stadt München gemacht, bis die Bücher neu aufgelegt werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jsbach
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Berlin, München, Telefon, Rathaus
Quelle: www.sueddeutsche.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ikea gibt Anleitung heraus, wie man sich "Game of Thrones"-Mantel basteln kann
Schweiz: Supermarkt will demnächst Insekten-Burger verkaufen
USA: Mann schießt sich versehentlich Nagel ins Herz und fährt selbst in Klinik

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.05.2008 10:21 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Für einen kleinen Augenblick die falsche Taste angeklickt und schon wurden Millionenbeträge versenkt. Wie die Kunden wohl darauf reagieren werden?
Kommentar ansehen
22.05.2008 12:27 Uhr von menschenhasser
 
+2 | -8
 
ANZEIGEN
was: heißt hier dafür wird in münchen für berlin werbung gemacht? der verlag hats verschuldet also muß er auch auf seine kosten neue bücher drucken. ich will jedenfalls kein münchner rathaus auf meinem buch haben und bin mir sicher das gerade die münchner das umgekehrt auch nicht tolerieren würden.
Kommentar ansehen
22.05.2008 12:49 Uhr von computerdoktor
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
@menschenhasser: "Rabähhhh, ich will kein böses Münchner Rathaus auf meinem Berliner Telefonbuch haben!"

Du hast Deinen Nick nicht umsonst, gell? Magst Dich selber auch nicht so gern, oder?
Kommentar ansehen
22.05.2008 12:57 Uhr von menschenhasser
 
+0 | -9
 
ANZEIGEN
kein intelligenten kommentar auf lager gehabt?
"stock und stein bricht mein bein, aber böse worte nicht!"
Kommentar ansehen
22.05.2008 13:02 Uhr von SiggiSorglos
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Was sind Telefonbücher? Gibts sowas noch?
Haben die Menschen denn kein Internet?
Kommentar ansehen
22.05.2008 16:39 Uhr von Miem
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Als Werbung: würde ja das Münchner Rathaus mehr Sinn machen als z.B. das Brandenburger Tor. Ich glaube auch nicht, dass das Bild auf dem Telefonbuch Werbung sein soll, sondern eher eine Kennzeichnung.

Wer sich das Berliner Telefonbuch anschafft, wird in der Regel keine "Werbung" für Berlin benötigen, da wohnt er ja eh schon.

Aber es ist natürlich blöd, vor allem für Firmen, die die Bücher aller deutschen Großstädte auf Lager haben - Fehlgriffe sind da vorprogrammiert.
Kommentar ansehen
22.05.2008 16:42 Uhr von Miem
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Übrigens: mir würde das Brandenburger Tor auf meinem Telefonbuch nichts ausmachen - wir bekommen nämlich neben dem Örtlichen auch immer das Münchner Buch.
Kommentar ansehen
22.05.2008 23:09 Uhr von menschenhasser
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
entschuldigt: bitte meinen lokalpatriotismus, aber wenn ich höhre wie münchner über berlin denken dann finde ich diesen mehr als nur angebracht!

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terror in Barcelona: Mindestens 13 Tote
Terroranschlag in Barcelona: Verletzte und Tote
Nazi-Chiffriergerät: Hobbyschatzsucher entdecken bei München "Hitlermühle"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?