22.05.08 10:56 Uhr
 1.139
 

Bayern: Klang seines Porsche GT3 machte Mann auf Diebstahl seines Autos aufmerksam

Einer Streifenbesatzung aus Regensburg ist am gestrigen Mittwoch ein Schlag gegen einen ungarischen Dieb (23) gelungen. Ein Geschäftsmann aus dem Raum Schwandorf wurde in der Früh geweckt, als er den Sound seines Sportboliden vernahm. Aus dem Fenster sah er nur noch die Rücklichter seines Porsche.

Er wollte umgehend die Polizei verständigen und bemerkte dabei, dass ihm auch noch zwei teuere Handys gestohlen wurden. Nachdem er die Polizei erreichte, veranlasste diese eine Großfahndung. Im Großraum Regensburg wurde er dann 25 Minuten später, bei einer Auffahrt zur Autobahn München, geschnappt.

Neben dem Porsche GT3 im Wert von 70.000 Euro, konnten auch noch Nobeluhren, Schmuck und die beiden Handys für rund 18.000 Euro sichergestellt werden. Ob er Einzeltäter war oder Komplizen hatte, muss noch geklärt werden. Nach der Einvernahme wurde er dem Haftrichter überstellt.


WebReporter: jsbach
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Auto, Bayern, Bayer, Diebstahl, Porsche
Quelle: www.mittelbayerische.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dillingen: Unbekannte stellen aufblasbare Sexpuppe vor Radarfalle
Russland: Entlassener Mörder enthauptet Kind und präsentiert den Kopf in Straßen
Goslar: Vergewaltigung wurde angeblich von Behörden verheimlicht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.05.2008 08:34 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Da der Wagen abgeschlossen vor einer Doppelgarage stand, kann ich mir vorstellen, dass es da versicherungsrechtliche Probleme geben könnte. Es muss auf jeden Fall ein eingefleischter Porsche-Fan gewesen sein, da er nur am markanten Sound des Boliden den Diebstahl bemerkte. Näheres aus der Quelle.
Kommentar ansehen
22.05.2008 11:51 Uhr von ferrari2k
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Wieso sollte es da: mit der Versicherung Probleme geben? Der Wagen war abgeschlossen und stand auf dem eigenen Grundstück, Feierabend.
Kommentar ansehen
22.05.2008 12:09 Uhr von jsbach
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
@ferrari2k: Ich schrieb ja "könnte". Viele Gesellschaft verlangen aber auch, das so ein teueres Gerät in einer abschließbaren Garage steht und nicht davor.
Kommentar ansehen
22.05.2008 12:16 Uhr von ferrari2k
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Hm hast: auch wieder Recht.
Kommentar ansehen
22.05.2008 12:26 Uhr von philip.kahlen
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Also: "Es muss auf jeden Fall ein eingefleischter Porsche-Fan gewesen sein, da er nur am markanten Sound des Boliden den Diebstahl bemerkte."

Ich weiss ja nicht, aber ich erkenne meine Fahrzeuge auch am Klang... tut das nicht jeder?



Aber wie dreist die heute vorgehen, ist schon nicht mehr schön. Meinem Vater wurde letztes Jahr das Motorrad tagsüber von der Auffahrt vor dem Haus geklaut... keiner hat was davon mitbekommen.
Kommentar ansehen
22.05.2008 12:32 Uhr von Philippba
 
+2 | -11
 
ANZEIGEN
Ich hoffe dem Dieb: wird die Rechte Hand abgehackt, damit er sowas nicht wieder machen. In einigen Ländern ist normal so und das ist auch gut so!
Kommentar ansehen
22.05.2008 12:41 Uhr von Schwertträger
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@Philippba: Und weiterhin begegnest Du dann jedem Menschen ohne rechte Hand mit äusserstem Misstrauen und unterstellst ihm, er sei ein Dieb, auch wenn er die rechte Hand bei einem Unfall verloren hat, richtig?

Denk doch einfach nochmal ein bißchen über das Thema nach. Vielleicht fallen Dir noch mehr Nachteile ein.
Kommentar ansehen
22.05.2008 13:49 Uhr von LordBraindead
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
zum sound: also ich denke wenn man so ne karre vor der haustür hat ist es klar, dass man sich wundert deren sound zu hören, während man schläft. allerdings ist es dabei absolut egal ob es nun nen porsche gt3 ist oder nen polo mit nem "tuningauspuff".

jeder der auf sein auto angewiesen ist achtet auf sowas.

mit der versicherung könnte es tatsächlich probs geben, wenn in der versicherungspolice steht, dass das fzg in ner garage steht. wenn dort steht privatgrundstück oder strasse, dann dürfte es keine probs geben.
Kommentar ansehen
22.05.2008 14:43 Uhr von kleiner erdbär
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ähm, is jetz vielleicht ne blöde frage, aber was hat denn die versicherung damit zu tun?

ich mein, offenbar hat er seine karre ja unbeschädigt wieder, also müssen die doch eh nichts zahlen, oder?!

und wenn er sie laut versicherung in die garage stellen muss und sie wird draussen geklaut, dann zahlt die versicherung halt eben nix - is aber dann doch sein problem, nich das der versicherung...?!

sorry, ich kenn mich mit sowas halt net so aus (bei meinem auto stecken potenzielle diebe aus mittleid nen 10-euro-schein unter n scheibenwischer *g*) - aber vielleicht kann mich da ja mal einer aufklären???
Kommentar ansehen
22.05.2008 14:56 Uhr von LordBraindead
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ erdbär: im normalfall hat man bei nem autodiebstahl aufbruch/einbrech spuren. und wenns nur das defekte türschloss ist.

irgendwas kosten verursachendes ist mit hoher wahrscheinlichkeit an dem auto passiert und das soll ja schon gern von der versicherung übernommen werden.
Kommentar ansehen
22.05.2008 15:20 Uhr von antiroh
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
LordBraindead: Ich glaube nicht, das es große Spuren geben wird, denn vorher war er im Haus, wo er denke ich sich den Schlüssel genommen hat.
Kommentar ansehen
22.05.2008 15:43 Uhr von LordBraindead
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@antiroh: oh, hast recht, hätte mal genauer lesen sollen, bzw. die quelle anschaun. denn wirds wohl keine spuren geben und somit auch keine versicherungsprobs. also ist alles gut.^^

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spanien: Konflikt um Katalonien geht weiter
Obamacare: Nächste Schlappe für Trump
Dillingen: Unbekannte stellen aufblasbare Sexpuppe vor Radarfalle


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?