22.05.08 09:35 Uhr
 711
 

Fußball: Manchester gewinnt die Champions League

Manchester United hat die Champions League gewonnen. Der Klub setzte sich im Finale im Elfmeterschießen gegen den FC Chelsea durch. Den entscheidenden Elfmeter von Chelseaverschoss Anelka.

In der ersten Halbzeit ging Manchester in der 27. Minute durch den Portugiesen Cristiano Ronaldo in Führung. Noch vor der Halbzeit egalisierte Chelsea durch ein Tor von Frank Lampard die Führung Manchesters. In der zweiten Halbzeit war Chelsea stärker, konnte aber kein Tor mehr erzielen.

Die Verlängerung verlief torlos, so dass es zum Elfmeterschießen kommen musste. Chelsea hatte durch einen verschossenen Elfmeter von Manchesters Ronaldo die Chance, durch Terry alles klar zu machen. Der verschoss jedoch.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: borgir
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Champions League, Manchester, Champion
Quelle: www.sportlive.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Russische Fans beschießen deutschen Schiedsrichter mit Leuchtraketen
Fußball: RB Salzburg muss laut UEFA wegen Champions League Logo ändern
Fußball: Marcel Reif kommentiert Champions League im Schweizer Pay-TV

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

18 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.05.2008 09:43 Uhr von marshaus
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
nun ja: da wird man sich langsam fragen warum chelsea so viel geld fuer spieler ausgibt und einfach keinen internationalen titel gewinnt....bzw. die letzten 2 saisons gar nichts lief.......man kann sich kein team zusammen kaufen....glueckwunsch an manchester....hier freuen sich die meisten das sie gewonnen haben und nicht chelsea
Kommentar ansehen
22.05.2008 09:50 Uhr von Jimyp
 
+9 | -8
 
ANZEIGEN
Mir tuts für Ballack leid, er hätte sich den Titel wirklich verdient gehabt!
Kommentar ansehen
22.05.2008 09:55 Uhr von vote_4_free_tibet
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
verdammt: das war ja mal wohl das beste Spiel dieser Saison. Agressivität, Wille, Motivation und auch Tricks wurden super angewand.

Das einzige was zu bemängeln war, ist der Platz gewesen. Der für das Champions League Finals-Spiel extra verlegte rassen war so rutschig, dass der Ausgleichstrever erziehlt werden konnte.

Beide Mannschaften haben eine herrausragende Saison gezeigt und ein Weltklasse Spiel gestern Abend gemacht.

***** 5 Sterne
Kommentar ansehen
22.05.2008 10:05 Uhr von ingo1610
 
+9 | -3
 
ANZEIGEN
@marshaus: Chelsea war schon CL-Sieger.....bis Terry ausgerutscht ist. Wenn das nicht passiert wäre ist also alles andersherum? So einfach kann man sich das wohl nicht machen. Chelsea war bis ende der 90er ein unbekanntes Blatt in Europa, seid der Russe das Ruder übernommen hat waren sie jetzt 2 mal im Finale der CL. Und du meinst man kann sich kein Team zusammenkaufen? Denk mal drüber nach.

Außerdem ist die Mannschaft von Manchester genauso zusammengekauft wie die von Chelsea.
Kommentar ansehen
22.05.2008 10:21 Uhr von Ixxion
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ingo: sorry fürs Klugscheissen, aber Chelsea war in diesem Jahr das erste Mal im Final, die sind die Jahre davor immer im halbfinale rausgeflogen(3mal hintereinander glaube ich), was aber trotzdem schon eine gute Leistung ist und sind 2mal Meister geworden.

Aber zum Spiel, die ersten 20 Minuten waren langweilig aber dann ging es ja zum Glück los.
Manchester hätte das Ding in der ersten halbzeit schon klar machen müssen, der Ausgleich von Chelsea war pures Glück, aber in der 2ten Hälfte waren die Blues dann klar besser so das das Unentschieden doch noch verdient war.

Aber ein tolles Spiel, besser als vor Jahren Mailand gegen Turin!
Kommentar ansehen
22.05.2008 10:27 Uhr von HannoverOlli
 
+7 | -6
 
ANZEIGEN
ich hätte es ronaldo gegönnt: das er schuld daran ist das manU verliert ...ich kann den kerl nicht ab
Kommentar ansehen
22.05.2008 10:37 Uhr von Pinaaa
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Mhm: ich hätte es auch Chelsea gegönnt, aber gut.. das Spiel war ja mal mehr als interessant.... Wo sie angefangen haben sich zu beschimpfen und die Schiedsrichter nur noch hin und her gerannt sind ... nenene ..
Kommentar ansehen
22.05.2008 10:39 Uhr von Sch0W3r
 
+2 | -6
 
ANZEIGEN
schade hätte mich für Ballack gefreut... ausserdem gönn ich ManU seit dem Finale von 99 gegen Bayern die nächsten 30 jahre keinen Internationalen Titel :P
Kommentar ansehen
22.05.2008 11:26 Uhr von Ixxion
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@HannoverOlli: ja seh ich genauso, er mag ja ein grandioser Fußbalelr sein, aber sein Verhalten ist meiner Meinung grauenhaft.

Aber ist es nicht eigentlich sogar verboten bei einem Elfmeter nochmal abzustoppen?
Kommentar ansehen
22.05.2008 11:35 Uhr von zeitgeist0815
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Fußballgott Manchester United: Der alte Mann und seine Mannschaft gewinnen das Spiel - und für Chelsea heißt es "nur gucken und nicht anfassen" :-)
Kommentar ansehen
22.05.2008 11:40 Uhr von Ixxion
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@falke22: ich bin der Meinung es ist immer noch verboten, aber selbst in England macht der das ständig und die Schiris pfeifen nicht.

Naja das mit dem ins aus spielen, war ja nur Tevez der Rest der Mannschaft hat da gar nicht mehr mitgezogen.

Aber was van der Sar betrifft, hast du völlig Recht, ich hatte den eigentlich als fairen Sportsmann in Erinnerung, aber das war daneben
Kommentar ansehen
22.05.2008 11:42 Uhr von blub
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Mir ist ein Stein vomHerzen gefallen Gott sei Dank hat nicht dieser gekaufte Milliardärsclub Chelsea gewonnen. Jegliche Top-Spieler werden von diesem Öl-Giganten abgekauft und internationales Ungleichgewicht hergestellt. Ronaldo von Manchester ist für mich der beste Spieler der Welt !
Neiiiin.....nicht Ballack der Looser :-)
Kommentar ansehen
22.05.2008 14:00 Uhr von stereojack
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Nur Loser schreiben "Looser"...

das nur so am Rande ;)
Kommentar ansehen
22.05.2008 14:12 Uhr von saber_
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@alle chelseakritiker wo liegt denn euer problem?
immer wieder die selben argumente mit dem zusammengekauften team... das haengt mir schon zu den ohren raus!

klar...chelsea wurde zusammengekauft...da kam ein reicher invester und hat auf die schnelle eine mannschaft auf die beine gestellt... und es war und ist eine der besten und erfolgreichsten mannschaften der letzten jahre...

es wurden nicht unbedingt spieler nach ihrem namen gekauft...die 04/05 generation bei chelsea hat erst in diesem club ihren namen gross rausgebracht! lampard,terry,cech, drogba, robben, duff etc... erst chelsea hat sie zu absoluten superstars des internationalen fussballs gemacht!


JEDE mannschaft auf diesem niveau ist zusammengekauft...JEDE!... auch bayern ist zusammengekauft...zwar nicht mit den finanziellen mitteln wie andere vereine...aber bayern hat auch schon lang nichtsmehr international reissen koennen...


zu dem spiel gestern... manu hatte den eindeutig besseren start...und chelsea hat ein glueckliches tor geschossen... aber in der zweiten haelfte und in der verlaengerung war chelsea die eindeutig bessere mannschaft und haette den titel ganz klar verdient!

es war ein superspannendes finale und es hat spass gemacht zuzuschauen wie zwei mannschaften einfach nur fussballspielen... ohne theatralische tanzeinlagen von leuten wie pippo inzaghi und so...

schoenster englischer fussball.. es wurde gekaempft, manchmal auch etwas unsportlich...aber das sehe ich gerne... denn es ist ein emotionales spiel...und es wird von menschen gespielt...nicht von robotern!


es ist aber schade das solche spiele durch elfmeterschiessen entschieden werden muessen... denn das ist meistens echt reine glueckssache=/
Kommentar ansehen
22.05.2008 14:50 Uhr von Targi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schönes Spiel Beide Teams hätten den Sieg nach dem Spiel verdient gehabt, aber mich freut es, dass ManU gewonnen hat.

@ falke22:
´´denke Bayern hat das Potential da ordentlich mitzumischen´´

Wenn man das jedes Jahr liest, muss man schon irgendwann schmunzeln. ;)
Kommentar ansehen
22.05.2008 15:01 Uhr von saber_
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ne...das stimmt dann wohl.

bayern ist so die einzige ausnahme bei den wirklichen topclubs... die zeigen das man auch mit einer geizigen vereinsstrategie doch noch recht gut mitmischen kann - wobei das seit dem zukauf von ribery und toni auch nichtmehr gilt...denn mit diesen beiden maennern haben die bayern seit langem mal wieder richtige namen im team... von daher finde ich es eher peinlich das sie den uefa cup nicht gewonnen haben...

aber sei es wie es sein sollte... die englaender haben in den letzten paar jahren ihre liga einfach zu einer instanz gemacht... alle 4 englischen top clubs standen nun in den letzten 4 jahren im championsleague finale;) find das schon beeindruckend...

zumal man auch nicht vergessen sollte wie oft sich die englaender gegenseitig aus dem turnier schossen... die sind untereinander die groesste konkurrenz... die grossen aus italien und spanien sollten langsam was tun damit sie mal wieder richtig gegenhalten koennen;)
Kommentar ansehen
22.05.2008 15:13 Uhr von saber_
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
naja... hast zwar recht das die russen ewigkeiten pausieren durften...aber vergiss bitte nicht wie laecherlich unanstrengend die saison fuer deutsche vereine ist... die englaender haben einen cup mehr...und bei denen haben die cups einen viel hoeheren stellenwert wie bei den deutschen... ;)


eine mannschaft wie bayern sollte keine grosse pause benoetigen um eine solche mannschaft zu besiegen wie st. petersburg;) vor allem darf man unter keinen umstaenden mit unendlich zu null vom platz gefegt werden;)
Kommentar ansehen
22.05.2008 19:37 Uhr von Helm mit I
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Da ich: ManU-Fan bin, freue ich mich natürlich, ich muss aber auch sagen, dass Chelsea es nicht weniger verdient hätte...

Wieso regt ihr euch alle über die Unsportlichkeit von Tevez auf? Kalou hat (ich glaube noch in der regulären Spielzeit) genau dasselbe gemacht!

Refresh |<-- <-   1-18/18   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Russische Fans beschießen deutschen Schiedsrichter mit Leuchtraketen
Fußball: RB Salzburg muss laut UEFA wegen Champions League Logo ändern
Fußball: Marcel Reif kommentiert Champions League im Schweizer Pay-TV


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?