22.05.08 09:25 Uhr
 1.242
 

Berlin: Vier Rocker müssen sich wegen Gewaltserie verantworten

Ab dem heutigen Donnerstag werden acht Rocker, welche das Lokal "Zur Molle 100" überfallen haben, sich für ihre Tat verantworten. Die Bande hatte das Mobiliar zerschlagen, den Barmann verletzt, einige Gäste als Geisel behandelt und versucht, die Lokalität mit Benzin in Flammen zu setzen.

Durch das Martinshorn einer Polizeistreife haben die Täter den Versuch einer Brandstiftung aufgegeben. Auslöser für diese Straftaten war ein Hausverbot gegen zwei Mitglieder des Rockerclubs "Bandidos MC Lauchhammer". Zwei Täter sind noch am selben Tag zur Kneipe zurückgekommen.

Dort haben sie Augenzeugen mit Mord gedroht, wenn diese Aussagen würden. Einige Täter sind weiter durch die Kneipen Berlin gezogen, um wiederholt zu randalieren. Auch hier haben Sie den Tatbestand der Körperverletzung erfüllt. In einer Gaststätte haben die Clubmitglieder öffentlich gekokst.


WebReporter: do-28
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Berlin, Gewalt, Rocker
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Saarbrücken: Lehrer rufen in Brandbrief um Hilfe
IS-Poster mit blutigem Messer zeigt Wien als nächstes Terrorziel
Düsseldorf: Mann masturbiert bis zum Orgasmus in S-Bahn

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.05.2008 10:52 Uhr von deusxmachina
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
4 oder 8!?
Kommentar ansehen
22.05.2008 13:00 Uhr von do-28
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Erläuterung: Die Tat haben 8 Rocker begannen. Vier davon sind aber nur angeklagt worden.
Sorry für die Verwirrung!
Kommentar ansehen
22.05.2008 15:17 Uhr von solitude
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ist doch völlig egal: ob 4 oder 8. Allein die Tatsache, das die Clubmitglieder randalierten und Gäste bedrohten sowie ein Lokal abfackeln wollten, sollte zu einer Verurteilung führen.
Aber wie ich unsere Justiz kenne, werden die auch noch freigesprochen, weil laut Gutachter alle eine schwere Kinheit und /oder böse Eltern hatten.
Kommentar ansehen
22.05.2008 18:31 Uhr von mamuko
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Ogino: Alte Indianerweisheit: "Nichts macht Rocker und trainierten Kampfsportler gleicher, als eine 45ger in der Hand"

Ich warne Neugierige, aufgrund von obskuren Kampfkunstkenntnissen die nonverbale Auseinandersetzuing mit einem durchgeknallten Clubrocker zu suchen.

Nur mal so aus meinem "Erfahrungsfundus"

best regards

Martin

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japanisches StartUp investiert 90 Millionen Dollar für Werbung auf dem Mond
TU München: Uni-Dozent wird fast von Tafel erschlagen
Saarbrücken: Lehrer rufen in Brandbrief um Hilfe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?