21.05.08 19:33 Uhr
 547
 

Das diesjährige Bilderberg Treffen findet in Chantilly Virginia (USA) statt

Die größte jährlich stattfindende Konferenz von Staatsoberhäupten, Wirtschaftsmagnaten, Medienmogulen und anderen einflussreichen Persönlichkeiten wird wahrscheinlich in Chantilly Virginia/USA im Westfields Marriott Hotel Washington Dulles abgehalten und das vom 5. bis 8. Juni.

Die Bilderberg Treffen, auch Bilderberg Club genannt, sind berüchtigt für ihre Geheimhaltung und die fast konsequente Nichterwähnung in den Massenmedien. Diesen Treffen wird nachgesagt, dass sie die Grundlage für eine Weltregierung bilden, an der jedes Jahr ungefähr 200 Persönlichkeiten teilnehmen.

Einzig die niederländische Regierung hat die Teilnahme von Premierminister Jan Peter Balkenende offiziell bestätigt.


WebReporter: :raven:
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Bild, Treffen, Virginia, Bilderberg
Quelle: alles-schallundrauch.blogspot.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jerusalem-Frage: EU erteilt Netanjahu Absage
Österreich: ÖVP und FPÖ kippen das absolute Rauchverbot
Wladimir Putin besucht überraschend Syrien und ordnet Teilabzug an

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.05.2008 19:01 Uhr von :raven:
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Zunächst weitere Informationen zu den Bilderbergern:
http://de.wikipedia.org/...

Kein deutscher Bundeskanzler der nicht zuvor auf einem dieser Treffen war, so auch Merkel.

Das ein Zusammenkommen so vieler hochrangiger Persönlichkeiten in dieser Art und Weise seit Jahren totgeschwiegen wird, ist für mich mehr als fragwürdig.
Ja, nach offiziellem Denken geht das in die Richtung der Verschwörungstheoretiker. Googelt selbst und bildet euch eine eigene Meinung!!!
Kommentar ansehen
21.05.2008 20:09 Uhr von RupertBieber
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
ich weiss nicht, ob das was: bringen würde, wenn man da ne B***e reinschmeissen würde oder nicht - Gollum, aber auf jedenfall wärs ganz gut wenn die Weltöffentlichkeit sie im Auge behält und ihnen genau auf die Finger kuckt....
Kommentar ansehen
21.05.2008 20:30 Uhr von exekutive
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
sehr schön: mal ein dickes thx an raven dafür, das er jene "randgruppen" news hier postet welche eigentlich auf jeder titelseite pupliziert werden sollten

was es die bilderberg treffen angeht, so werden diese auch als die wahren "g8 gipfel" bezeichnet... aber eben auf einer technokratischen ebene.. sprich es geht um die "totale" wirtschaftliche kontrolle wo soziales keine beachtung bekommt, außer als eine variable welche die wirtschaftlichen absichten negativ beeinflussen könnten und daher gezügelt werden müssen..

der grund für die geheimhaltung liegt eben gerade in jene ansichten welche für jedem normalsterblichen als "faschistisch" einzuordnen sind.. aber eben auf einer kapitalistisch totalistischen art

medienmogule gehören übrigens ebenso zum stamminventar (welche dann dafür sorgen, das jene treffen nicht in ihren blättern erwähnt werden)

letztendlich sind die bilderberger treffen aber noch lange nicht das ende der fahnenstange.. so gibt es eben noch die trilaterale kommission, das amerikanische CRF (council on foreign relations) usw...

immerhin sind jene lager für einen großteil der imperialen westlichen politik verantwortlich bzw. deren urheber

letztendlich ist diese ganze thematik aber viel zu komplex um da mal eben schnell einen einblick zu geben.. mittlerweile gibt es aber schon sehr viel literatur über diese ganzen verbindungen.. kann da z.b. die bücher von stefan erdmann empfehlen, welcher alles schon in ein relativ korrektes bild zusammenfasst (natürlich alles durch quellen belegt)

der begriff verschwörungstheorien zeugt heutzutage nur noch von unkenntnis bezüglich der materie, da mittlerweile fast alles durch fakten belegt ist.. das problem dabei ist nur, das niemanden die fakten interessieren bzw. sie niemand hören will.. in amerika gibt es bezüglich den 11 september unzähle gruppierungen welche sich für eine neue untersuchung bezüglich der anschläge einsätzen.. dazu haben sie selber genug beweise welcher die wahren agressoren offenbaren.. nur lässt man sie nicht die wahrheit vortragen

nicht mehr lange und das ganze lügengerüst wird zusammfallen..

und von diesem gerüsst ist fast alles betroffen
Kommentar ansehen
21.05.2008 20:33 Uhr von exekutive
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
arg: hätte lieber noch mal korrektur lesen sollen.. verzeihung was es die rs fehler betrifft
Kommentar ansehen
22.05.2008 15:04 Uhr von theTruthIsALieIs...
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Sehr gut!! Mal ne gute News!! Schön aufgepasst, da man ja sonst sehr spärlich etwas darüber zu lesen bekommt!!
Leider werden Meldungen über diese Treffen von vielen Leuten als "belanglos" abgetan, weil sie nicht ahnen, was dahinter steckt! Diese miese Bande von Unterwanderern!!
Kommentar ansehen
13.06.2008 12:40 Uhr von gatelli262
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
JOURNALISMUS IN DEUTSCHLAND?!?!?!?! WO ? Was ist los mit dem Journalismus in Deutschland?

Warum leugnen sogar Nachrichtenagenturen wie Reuters und DPA die Existenz der Treffen? (habe mehrfach mit den Agenturen telefonisch gesprochen)

Wir werden belogen und manipuliert das sich die Balken biegen!!!
Kommentar ansehen
13.06.2008 12:44 Uhr von vostei
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@gatelli - deshalb: http://kommentare.zeit.de/...
Kommentar ansehen
12.01.2009 20:34 Uhr von Bilderberger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Dokufilm: ENDGAME der Plan für globale Versklavung: Alex Jones hat eine gute Doku erstellt, der sich mit der Bilderberger-Gruppe und deren Absichten auseinandersetz.

http://infokrieg.tv/...

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?