21.05.08 18:15 Uhr
 301
 

EM-Tickets nur noch über Ebay und Co. erhältlich

Schon jetzt sind offiziell alle Tickets zur Europameisterschaft 2008 verteilt. Doch nicht nur das: Auch alle Optionen sind vergeben. Das heißt, wenn man beispielsweise eine Option fürs Finalspiel besitzt und Deutschland erreicht dieses nicht, so erhält man sein Geld zurück.

Allerdings sind noch einige Tickets bei Ebay und anderen Plattformen erhältlich - zu überteuerten Preisen. Vor allem professionelle Schwarzmarkthändler sollen Preise im vierstelligen Bereich verlangen.

Die Fußballverbände versuchen diese Art von Verkauf hingegen zu unterbinden und versehen alle Tickets mit Namen. Eine Kontrolle aber ist nur schwer möglich.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: RainerHass
Rubrik:   Sport
Schlagworte: EM, eBay, Ticket
Quelle: www.faz.net

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"
Fußball-WM-Playoffs ausgelost: Italien muss gegen Schweden ran
Fußball: Hansa-Rostock-Anhänger bewerfen Jena-Fans mit toten Fischen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.05.2008 18:00 Uhr von RainerHass
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Da versucht die UEFA und der DFB ein selbst verursachtes Problem auf schlechte Weise auszumerzen. Wären nicht schon fast alle Tickets an Sponsoren vergeben, hätten wir dieses Schlamassel gar nicht!
Kommentar ansehen
21.05.2008 18:20 Uhr von KingKn
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mhh also was wohl mit "ebay&Co" gemeint ist? also so sponsoren wie coca cola und mc donalds haben ja auch noch karten zu verlosen...
oder ich versteh es einfach falsch^^
Kommentar ansehen
21.05.2008 18:46 Uhr von <pman>
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
"Auf Handelsplattformen wie Ebay und Viagogo...": Quelle lesen > Shortnews verstehen.

So ist das leider hier.
Kommentar ansehen
22.05.2008 00:41 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
jedes mal diese ticket-mauscheleien: entweder der uefa oder der fifa....eine schande. die wm oder em ist für fans da, nicht für die werbenden und bonzen...zum kotzen.
Kommentar ansehen
23.05.2008 19:12 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
kann: man das ueberhaupt unterbinden......den schwarzmarkt ...fuer die fans schade das sie ueberhoehte preise zahlen muessen

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf: Air-Berlin Pilot fliegt Ehrenrunde zum Abschied
Singen: Mann droht bei Arzt mit Selbstmord, damit er schneller behandelt wird
Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?