21.05.08 17:59 Uhr
 240
 

Deutschland erreicht seine Klimaziele wohl nicht

Aus dem angestrebten Ziel, den CO2-Ausstoß in Deutschland bis 2020 um 40 Prozent gegenüber 1990 zu reduzieren, wird aller Voraussicht nach nun wohl nichts. Auf gerade mal 28 Prozent wird man es bringen, glaubt man der von den Grünen eingebrachten Studie im Bundestag. Davon seien aber 18 Prozent schon erreicht.

Zu vergleichbaren Schlüssen war Ende des letzten Jahres auch schon eine Greenpeace-Studie gekommen. Der Grund für die korrigierten Aussagen sei zum Einen ein zu ausgeprägter Optimismus. Zum Anderen aber auch nachträgliche Gesetzesänderungen, die die Lage unangenehm beeinflussten.

Der Wunsch nach effizienten Kraftwerken allein reiche nicht aus, um sie auch tatsächlich zu schaffen. Und bei der Sanierung von Gebäuden deutliche Vorgaben zu haben, dann aber die nötigen Kontrollen zu unterlassen, trage auch nicht dazu bei, Umweltschutz effektiv zu gestalten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tomeck
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Deutschland, Deutsch, Klima
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD blamiert sich mit Wahlplakat: Schweizer Matterhorn nach Deutschland verlegt
USA: 28-jähriges Ex-Model neue Kommunikationschefin im Weißen Haus
Trumps Chefstratege nennt weiße Nationalisten "Loser" und "Ansammlung von Clowns"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.05.2008 18:02 Uhr von Dohnny
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
Klima: Wir pusten 40% weniger raus und dafür die Chinesen 200% mehr :-)
Kommentar ansehen
21.05.2008 18:04 Uhr von RoyalHighness
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
sooo weit: denken die politiker aber garnicht, sonst gäbe es auch keine umweltzonen oder ähnlichen quatsch ;)
Kommentar ansehen
21.05.2008 19:06 Uhr von maki
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Neee Gollum, Das gleichen die Umweltschweine sofort durch den Neubau von Kohlekraftwerken wieder aus.

Über Berlin lacht (grad) die Sonne - über Deutschland die ganze Welt... :-D

Was die da treiben ist, als wenn man einen Eimer sauberes Wasser in den Rhein schütten würde, um die Fische zu retten... *lol*
Kommentar ansehen
21.05.2008 19:23 Uhr von Gloi
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Deutschland und der Umweltschutz: Hier liegt Anspruch und Wirklichkeit weit auseinander.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terror in Barcelona: Mindestens 13 Tote
Terroranschlag in Barcelona: Verletzte und Tote
Nazi-Chiffriergerät: Hobbyschatzsucher entdecken bei München "Hitlermühle"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?