21.05.08 17:33 Uhr
 191
 

Fußball/Energie Cottbus: Mehrere Millionen Euro in der abgelaufen Saison verdient

Fußball-Erstligist Energie Cottbus hat in der abgelaufen Saison mehrere Millionen Euro verdient. Nachdem der Fußballverein bereits in der vorherigen Spielzeit (2006/2007) schwarze Zahlen vorweisen konnte, sieht es jetzt noch besser aus.

Ulrich Lepsch, Präsident der Lausitzer, erklärte: "Wir müssen drei Millionen Euro Steuern bezahlen, da kann man hochrechnen, wie die Gewinne aussehen".

Man geht davon aus, dass Cottbus in der Spielzeit 2007/2008 etwa sechs Millionen Euro vor Steuern verdient hat. Ca. 25 Millionen Euro bezahlt der Verein derzeit an seine Spieler, die hauptsächlich aus dem Ausland kommen.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Euro, Million, Energie, Saison, Cottbus, Energie Cottbus
Quelle: www.n-tv.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.05.2008 17:58 Uhr von Jimyp
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
3 Mio. € Steuern? Dann hätten sie mal lieber noch mehr in den Verein investieren sollen um die Steuern zu senken!
Kommentar ansehen
21.05.2008 18:21 Uhr von schwipschwap
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
oder das geld mal ausnahmsweise in DEUTSCHE spieler stecken. wenn es auch nur 2.liga spieler sind, haben die doch genauso viel drauf wie cottbus balkanspieler.
Kommentar ansehen
21.05.2008 18:26 Uhr von marshaus
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
hoffe: einmal das sie fuer gute spieler investieren und fuer die zukunft planen werden........

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?