21.05.08 17:33 Uhr
 190
 

Fußball/Energie Cottbus: Mehrere Millionen Euro in der abgelaufen Saison verdient

Fußball-Erstligist Energie Cottbus hat in der abgelaufen Saison mehrere Millionen Euro verdient. Nachdem der Fußballverein bereits in der vorherigen Spielzeit (2006/2007) schwarze Zahlen vorweisen konnte, sieht es jetzt noch besser aus.

Ulrich Lepsch, Präsident der Lausitzer, erklärte: "Wir müssen drei Millionen Euro Steuern bezahlen, da kann man hochrechnen, wie die Gewinne aussehen".

Man geht davon aus, dass Cottbus in der Spielzeit 2007/2008 etwa sechs Millionen Euro vor Steuern verdient hat. Ca. 25 Millionen Euro bezahlt der Verein derzeit an seine Spieler, die hauptsächlich aus dem Ausland kommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Euro, Million, Energie, Saison, Cottbus, Energie Cottbus
Quelle: www.n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.05.2008 17:58 Uhr von Jimyp
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
3 Mio. € Steuern? Dann hätten sie mal lieber noch mehr in den Verein investieren sollen um die Steuern zu senken!
Kommentar ansehen
21.05.2008 18:21 Uhr von schwipschwap
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
oder das geld mal ausnahmsweise in DEUTSCHE spieler stecken. wenn es auch nur 2.liga spieler sind, haben die doch genauso viel drauf wie cottbus balkanspieler.
Kommentar ansehen
21.05.2008 18:26 Uhr von marshaus
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
hoffe: einmal das sie fuer gute spieler investieren und fuer die zukunft planen werden........

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?