20.05.08 20:28 Uhr
 565
 

London: Doppeldecker-Bus tötet Fußgängerin nach Kollision mit Baumästen

In London ist einer der berühmten Doppeldecker-Busse mit dem Astwerk eines Straßenbaums kollidiert. Dabei kam eine Fußgängerin ums Leben. 19 Personen trugen Verletzungen davon.

Der Bus wurde im oberen Teil von den Ästen schwer beschädigt. Der Unfall passierte in der Nähe der Tower Bridge.

Die Polizei nahm die Ermittlungen auf, um den genauen Hergang zu klären.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: maaxim112
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: London, Bus, Baum, Fußgänger, Kollision
Quelle: www.westfaelische-nachrichten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rocker Foo Fighters performen mit Popstar Rick Astley "Never Gonna Give You Up"
Traurige Gewissheit: Vermisster Siebenjähriger auch Anschlagsopfer von Barcelona
Flughafen Tegel: LKA-Leibwächter gibt aus Versehen Schuss ab

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.05.2008 21:39 Uhr von 08_15
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
blöder artikel im original: und ebenso blöd umgesetzt.

hat der bus nun den füßgänger getötet? die äste? vielleicht war es ja auch der baum, der sich schützen wollte und zur seite sprang.

so viele fragen und nicht wirklich eine news.

hier ist heute auch ein rettungshubschrauber gelandet. vielleicht war ja jemand krank.
Kommentar ansehen
21.05.2008 06:19 Uhr von ottmar01
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Sowas passiert schon mal aber immer noch besser als ein Stock im Auge.
Kommentar ansehen
21.05.2008 10:24 Uhr von Praggy
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
ich hab bau_mästen gelesen und: dachte beim lesen der überschrift an ne baustelle... war im ersten augenblick unlogisch, aber wer weiss??

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Melania und Donald Trump gehen nicht zu traditioneller Künstler-Gala
Rocker Foo Fighters performen mit Popstar Rick Astley "Never Gonna Give You Up"
Traurige Gewissheit: Vermisster Siebenjähriger auch Anschlagsopfer von Barcelona


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?