20.05.08 17:27 Uhr
 297
 

Umfrage: Im Schlafzimmer wird mehr TV geguckt - Besonders beliebt bei Singles

Während vor fünf Jahren der Fernseher im Schlafzimmer täglich noch eine Stunde und vier Minuten lief, sind es heutzutage bereits 81 Minuten. Das ergab eine Umfrage von SevenOne Media, die in Deutschland durchgeführt wurde.

Speziell Singles schauen pro Tag fast drei Stunden Fernsehen im Bett, während bei Familien mit Kindern das TV-Gerät lediglich knapp eine Stunde im Schlafzimmer täglich läuft.

Im Wohnzimmer sitzt man dagegen im Durchschnitt 205 Minuten pro Tag vor dem TV-Gerät.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: TV, Umfrage, Schlaf, Single
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schottland: In einem Bezirk besuchen fast 330 Zwillinge die Schule
Charlottesville: Foto von Neonazis mit Tiki-Fackeln sorgt für Gelächter
Jusos haben AfD-Plakate abgehangen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.05.2008 17:31 Uhr von Skymaster100
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
TV Gucken im Schlafzimmer deswegen, weil man bei dem heutigen Fernsehprogramm so wunderbar einschlafen kann.
Kommentar ansehen
20.05.2008 17:46 Uhr von deusxmachina
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
KRANK!!! 205 min+ 81 min+286 min...
kann man das so rechnen, oder werden da menschen, die nur einen Fernseher haben auch beruecksichtigt?

286 min!? 4,76 stunden!?
armes Deutschland!!!

Und dann wundert sich nochmal einer ueber gesellschaftliche Probleme!
Kommentar ansehen
20.05.2008 18:39 Uhr von Jimyp
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
@deusxmachina: Ich glaube nicht, dass die ganze Zeit aktiv Fernsehn geschaut wird. Der Fernseher läuft halt die ganze Zeit und wenn was Interessantes kommt, schaut man hin!
Kommentar ansehen
20.05.2008 20:14 Uhr von Raptor667
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
hmm ich hab im Schlafzimmer garkein Fernseher...wüsste auch net was der da soll...kein wunder das manche immer Fetter werden...im Bett liegen...Fernsehen gucken und chips mampfen...tz...
Kommentar ansehen
20.05.2008 21:29 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Noch toller wird es ja, TV im: Bett? Ich würde da fast immer einschlafen. Gibt es da keine andere "Betätigungsmöglichkeit" ?
Kommentar ansehen
21.05.2008 08:25 Uhr von Big-E305
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
liegt daran: dass man weniger sex im schlafzimmer hat und sich anders ablenken muss...so n fetz...
Kommentar ansehen
21.05.2008 17:25 Uhr von kleiner erdbär
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ jsbach: "Ich würde da fast immer einschlafen."

...naja, das ist ja der sinn der sache... ;o)
Kommentar ansehen
22.05.2008 08:29 Uhr von politikerhasser
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der Grund liegt darin dass bezahlbare Wohnungen zumeist (insbesondere bei Singles) nur noch ein kombiniertes Wohn-Schlafzimmer haben.

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?