20.05.08 16:53 Uhr
 81
 

Madame Tussauds will Zuhause für Mozart & Co. in Wien errichten

Im Eingangsbereich des legendären Praters soll die Wiener Filiale des weltberühmten Wachsfiguren-Kabinetts entstehen. Vorgesehen ist eine Investition von zehn bis zwölf Millionen Euro.

"Madame Tussauds" gehört zum zweitgrößten Betreiber von Freizeitanlagen und so soll auch das Wiener Riesenrad mit übernommen werden.

Wer nun neben Mozart oder Freud ausgestellt wird, ist noch nicht sicher. Eventuell sollen auch die Ebenbilder von Wiener Ikonen, wie dem Baumeister Richard Lugner, zu sehen sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mediareporter
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Wien, Zuhause, Wolfgang Amadeus Mozart
Quelle: www.rooster24.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

2016 verkaufte Wolfgang Amadeus Mozart die meisten CDs
"Amadeus"-Autor und Oscar-Preisträger Sir Peter Shaffer gestorben
Tattoo-Models Brüste schwingen im Takt zu Mozarts "Eine kleine Nachtmusik"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.05.2008 21:31 Uhr von jsbach
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Die Bronzestatuen schau ich mir: lieber in Natura an als diese Wachsfguren. Un die passende Musik dazu?
Wenn ich den "Mörtl" sehen würde, ich glaub ich würde mich in die Ecke werfen.... :)
Kommentar ansehen
21.05.2008 15:31 Uhr von Kakerl
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
der lugner: würd sich wahrscheinlich sogar freiwillig selbst reinstellen und still stehen, so aufmerksamkeitsgeil wie er ist.
Kommentar ansehen
27.05.2008 18:23 Uhr von SellersFocus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wachs für Mörtel nicht wirklich schlecht die Idee !

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

2016 verkaufte Wolfgang Amadeus Mozart die meisten CDs
"Amadeus"-Autor und Oscar-Preisträger Sir Peter Shaffer gestorben
Tattoo-Models Brüste schwingen im Takt zu Mozarts "Eine kleine Nachtmusik"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?