20.05.08 15:40 Uhr
 274
 

McCain bekommt Nachhilfe von Schwarzenegger

Nachdem es lange so aussah, als wenn die politische Bühne im US-Wahlkampf nur Hillary Clinton und Barack Obama gehört, greift der Republikaner McCain jetzt doch ein.

Nachdem einige wichtige Wahlen verloren gingen, müssen die Republikaner im Kampf um das Weiße Haus schnellstens punkten.

Wie das geht, erfährt der Präsidentschaftskandidat McCain von Arnold Schwarzenegger, der gebürtige Österreicher (Steiermark), hält die Demokraten in Kalifornien geschickt im Griff. Sein Rat: "In die politische Mitte einmarschieren!"


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mediareporter
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Schwarz, Arnold Schwarzenegger, Nachhilfe, John McCain
Quelle: www.rooster24.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Terminator 6": Spielt Arnold Schwarzenegger einen Menschen?
Arnold Schwarzenegger kehrt zurück: Neuer "Terminator"-Film in Planung
Arnold Schwarzenegger foppt Donald Trump: "Ich glaube, er ist in mich verliebt"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.05.2008 15:46 Uhr von hpo78
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
alter hase: wird schon recht haben der gute....

In die politische Mitte einmarschieren...und damit jegliches, differenzierbares Profil verlieren, tststs...
Kommentar ansehen
20.05.2008 17:25 Uhr von RupertBieber
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
achja der Schwoazenegga unterstützt den McCain...in Anbetracht und der eventuellen Erwartung eines Ministerpostens im Falle eines lachenden Dritten: McCain...?
..joa...des passt scho...
Man stelle sich nur mal vor...den Schwoazenegga als Aussenminister. Jessusmaria....

aber das würde zu dem Kasperlverein (Weisses Haus) eigentlich gut passen.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Terminator 6": Spielt Arnold Schwarzenegger einen Menschen?
Arnold Schwarzenegger kehrt zurück: Neuer "Terminator"-Film in Planung
Arnold Schwarzenegger foppt Donald Trump: "Ich glaube, er ist in mich verliebt"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?