20.05.08 13:18 Uhr
 2.375
 

Bizzarrini P538: Italienischer Leichtbau-Supersportwagen mit 500 PS

Mit einem Kampfgewicht von 800 Kilo und einer Leistung von 500 PS hat der Bizzarrini ein besseres Leistungsgewicht als der Bugatti Veyron.

Noch in diesem Jahr soll die Serienversion des von einem V8 angetriebenen Mittelmotor-Roadsters vorgestellt werden.

Infos zu Preisen und Fahrleistungen gibt es noch nicht.


WebReporter: jaykay3000
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Italien, PS, Supersportwagen, Leichtbau
Quelle: www.evo-cars.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

VW-Chef Matthias Müller fordert Diesel-Privilegien abzuschaffen
Tesla-Truck: Von 0 auf 100 in fünf Sekunden - US-Brauerei bestellt 40 Stück
VW: Rückruf von Touareg 3.0 Euro 6 wegen Abschaltsoftware

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.05.2008 14:09 Uhr von MetalTribal
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Also mein Ding ist Auto auf keinen Fall, aber ich denke er wird sicher eine Menge Käufer finden.

http://images.google.de/...
Kommentar ansehen
20.05.2008 14:28 Uhr von saber_
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
naja... mal wieder ein voellig ueberdimensionierter motor im anflug:)

loeblich ist das gewicht... aber es ginge auch viel leichter - mit leichterem motor.

der radical sr8 hat das selbe leistungsgewicht bei nur 600kg und 360 ps... der ariel atom hat ein leistungsgewicht von 1.56 mit 460kg und 300 ps...

und der veyron ist eh keine referenz in sachen leistungsgewicht... schweres auto mit leistung das auf gerader strecke evtl schnell fahren koennte sofern diese auch lang genug gerade bleibt:)

da wuerde ich persoenlich doch am ehesten den atom nehmen - kompromisslose fahrmaschine.

der p538 gefaellt mir aber starkt, echt schoen das klassische formen im modernen fahrzeugbau erneut aufgegriffen werden... den mit einer kleineren motorisierung und es waere perfekt!
Kommentar ansehen
20.05.2008 15:41 Uhr von Unrealmirakulix
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
sieht sehr nett aus: allerding nur auf dem großem Foto oben, alle anderen Ansichten gefallen mir ganz und gar nicht. Jedoch finde ich es sinnvoll, eher leichere Autos zu bauen, als immer "stärkere".

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?