20.05.08 13:48 Uhr
 919
 

Barbie-Schöpfer Mattel schlägt Alarm und fürchtet "Genozid"

Barbie zieht in Kalifornien vor Gericht. Mit dem Vorwurf, den Look kopiert zu haben, verklagt Mattel den Hersteller der "Bratz"-Puppen.

Es geht um viel Geld und "Barbie" kämpft ums Überleben.

Grund genug für Mattel, den "Gegner" mit Klagen zu überhäufen, um das endgültige "Aus für Barbie" abzuwenden. Eine Idee wäre nun sicherlich die Kollektion "Gerichtssaal Barbie" zum Nachspielen der Ereignisse im Kinderzimmer.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mediareporter
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Alarm, Barbie, Schöpfer, Mattel
Quelle: www.rooster24.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Philippinen: Polizei erschießt an einem Tag 32 mutmaßliche Drogendealer
USA: Frau auf Krücken zieht gelähmte Tante aus brennendem Haus
China: Krimi-Autor wegen vierfachem Mord vor 22 Jahren umgebracht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.05.2008 13:54 Uhr von TrangleC
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
tolle Wortwahl: "Genozid"
Die haben sie doch nicht mehr alle.
Kommentar ansehen
20.05.2008 14:22 Uhr von Arkien
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Dachte ich auch Und als ob es jetzt soo schlimm wäre ein bisschen Geld zu verlieren. Barbie ist Kult und ich glaube kaum, dass "Bratz" sie ersetzen könnte.
Kommentar ansehen
20.05.2008 14:24 Uhr von efer
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
Wie nennt sich denn die Puppe von Bratz - BRATZE?

(´schuldigung, ich konnt´s nicht lassen)
Kommentar ansehen
20.05.2008 14:25 Uhr von makabere_makkaroni
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Tja, scheint, als wäre Mattel genau so doof, wie die Plastikpuppen, die sie herstellen.
Kommentar ansehen
20.05.2008 15:14 Uhr von fBx
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
efer wenn dummheit quietschen könnte die Dinger heißen Bratz... die Firma dazu ist MGA. Bratz soll übrigens "Brats" heißen, brat ist englisch und bedeutet so viel wie Frechdachs, Göre, Rotzbengel. Übrigens rührt angeblich daher auch der Name von Bart Simpson.
Kommentar ansehen
20.05.2008 17:09 Uhr von rooster24com
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Mit 50 ist eben Schluss, mit dem Dauer-Beauty-Dasein,...
Zeiten ändern sich eben
Kommentar ansehen
21.05.2008 08:39 Uhr von MiefWolke
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Barbie stirbt niemals aus. Ich seh es bei meiner Tochter, an die Barbie kommt nichts heran auch was das aussehn usw betrifft.
Es gibt so viele Abklatsche die so eine Hackfresse haben, das es nicht mehr schön ist.
Kommentar ansehen
22.05.2008 13:45 Uhr von Delphinchen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die: anderen Barbie-imitate sins nichts für kleine Mädchen teilweise sind diese Puppen so schrecklich geschminkt und gekleidet das ich denke diese Barbie oder diese Barbie ähnliche Puppe kommt gerade vom Strich...zum Glück waren meine Barbies vernünftig gekleidet...
nichts kann eben eine richtige Barbie ersetzen auch nicht diese Püppchen von Bratz...diese "Overdress" Kopien..

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Kevin-Prince Boateng kehrt angeblich in Bundesliga zurück
Philippinen: Polizei erschießt an einem Tag 32 mutmaßliche Drogendealer
Betrunkener Vater mit drei Kindern auf Roller unterwegs


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?