20.05.08 10:21 Uhr
 1.300
 

Canon reicht Patentantrag für Brennstoffzellen ein

Um die Akkuleistung bei Kameras zu erhöhen, forscht Canon zurzeit an Brennstoffzellen, die in Kleingeräte eingebaut werden sollen.

Laut Canon sind Brennstoffzellen nur bedingt zum Einsatz in kleinen Geräten geeignet, da es zu Laststromveränderungen kommen kann. Canon glaubt eine Lösung für dieses Problem gefunden zu haben.

Es wird spekuliert ob MTI Micro ein Partner von Canon ist. MTI will einen Prototyp für Brennstoffzellen noch innerhalb dieses Monats vorlegen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: neverfall
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Patent, Brennstoffzelle, Brennstoff, Canon
Quelle: www.golem.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Barcelona: Social-Media-Nutzer trotzen Terror mit Flut von Katzenbildern
Urteil: Internet-Werbeblocker sind zulässig
Donald Trump verliert Markenrechtsstreit gegen Musik-App "iTrump"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.05.2008 14:32 Uhr von Hugo Tobler
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich warte schon lange darauf, dass solche Systeme endlich in den Handel kommen.
Kommentar ansehen
20.05.2008 16:29 Uhr von Andy3268
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was wäre der vorteil: gegenüber Akkus?
Es ist ja allgemein bekannt das es unwirtschaftlich ist Energie in Form von Wasserstoff zu speichern.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Bürgerrechtler: Redefreiheit auch für Neonazis
Donald Trumps rechter Chefstratege Stephen Bannon tritt offenbar zurück
Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?