20.05.08 10:13 Uhr
 8.238
 

Selbstanzeige: Franjo Pooth zeigt sich an

Franjo Pooth, Gatte von Verona Pooth, hat sich selbst wegen Steuerbetruges angezeigt.

Franjo Pooth besitzt nach eigenen Angaben nur noch eine Wohnung in London, ca. 1.500 Euro Bargeld sowie zwei Armbanduhren. Den Rest hat er wohl auf Gattin Verona überschrieben.

Sollte es Franjo Pooth schaffen die dem Finanzamt geschuldete Summe irgendwie herbeizuschaffen und damit seine Steuerschulden zu bezahlen, geht er wohl straffrei aus.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: promiblogger
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Verona Pooth, Franjo Pooth
Quelle: www.promiblogger.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Verona Pooth über Erziehung: "Ich fliege Business Class, meine Kinder Economy"
Verona Pooth fährt ohne Gurt Auto und filmt es
25-jähriges Berufsjubiläum: Verona Pooth plant Film über ihr Leben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

26 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.05.2008 10:20 Uhr von Michi34
 
+14 | -1
 
ANZEIGEN
Selber Schuld: kann ich nur sagen. Der Typ ist genauso schlau wie alle anderen vorher auch schon und auf die Nase sind sie alle geflogen. Mein Gott, wie dämlich sind manche Leute eigentlich.
Kommentar ansehen
20.05.2008 10:22 Uhr von promiblogger
 
+31 | -0
 
ANZEIGEN
Diese Selbstanzeigen: find ich scheiße. Die sollen vors Gericht gezerrt und veruteilt werden. Wer Scheiße baut soll auch gefälligst dafür geradestehen.
Kommentar ansehen
20.05.2008 10:31 Uhr von Big-E305
 
+20 | -1
 
ANZEIGEN
der hat ja noch: seinen promi bonus...bla bla..

er ist ein krimineller und soll auch so behandelt werden...
Kommentar ansehen
20.05.2008 10:33 Uhr von 42°C ^Kopfwärme
 
+17 | -8
 
ANZEIGEN
ist doch ok: er tut alles was nötig ist um gut davon zu kommen. wer würde das bitte nicht machen. moral ist hier fehl am platz und spielt in unserer gesellschaft keine rolle mehr.
Kommentar ansehen
20.05.2008 10:33 Uhr von lokalmatador12
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
ja, selber schuld: sowas passiert halt, wenn man keine ahnung hat aber einen auf dicke hose machen will. das war alles eine nummer zu groß für ihn.
Kommentar ansehen
20.05.2008 10:50 Uhr von chefchen2008
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
tja: das problem ist doch, das man als sogenannter "promi" nicht zu befürchten hat und umso größer die sch..... ist die man baut, umso weniger passiert.
aber fährt man mal als normalbürger 6km/h zu schnell stehen morgens die grün/weißen vor der tür.
Kommentar ansehen
20.05.2008 11:04 Uhr von Leftfield
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Dieser unerfahrene und: naive Typ gehört in den Bau.
Unsereins geht für 21 Tagessätze a´ 20 € in den Bau und solche Vollpfosten...Nee... *Würg*

@Kopfwärme:

Wo ist bei deinem Beitrag die Logik?
Wer garnicht erst so einen Mist macht wie der Typ, muß auch nicht versuchen sich da rauszuwinden!
Kommentar ansehen
20.05.2008 11:06 Uhr von Gegen alles
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Franjo Pooth: Meiner Meinung nach hat dieser Mensch soviel Dreck am Stecken, dass es bis (hierher) stinkt.
Hoffentlich wird der eingeknastet.
Wie gesagt, meine Meinung.
Kommentar ansehen
20.05.2008 11:16 Uhr von cayo
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
es geht auch so: Verona macht Werbung,kassiert paar milionen und
schon hat Franjo bischen Schulden weniger.So einfach ist das
Kommentar ansehen
20.05.2008 11:26 Uhr von Jamway61
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Franjo: Verona braucht für seine Schulde nicht zu haften, zumindest bis jetzt nicht. Wenn es vors Gericht geht, kann es dann auch anders sein.
Kommentar ansehen
20.05.2008 11:42 Uhr von Hier kommt die M...
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Autor: Sag mal, woher hast du den die netten Einzelheiten, die in deiner Blogquelle stehen?

"Franjo Pooth besitzt nach eigenen Angaben nur noch eine Wohnung in London, ca. 1.500 Euro Bargeld sowie zwei Armbanduhren. Den Rest hat er wohl auf Gattin Verona überschrieben."

Würde mich jetzt wirklich mal interessieren, aber leider hat dein Blog ja keine Quelle verlinkt.

Und komischerweise schreibt nicht eine richtige Zeitung irgendwas darüber:

http://www.focus.de/...

http://www.rp-online.de/...

http://www.rp-online.de/...

Nicht mal das Schmierenblatt BILD, auf das sich alle anderen Quellen beziehen:

http://www.bild.de/...

Sorry, so wirkt deine Blogquelle leider nur noch schlimmer als die BILD...und ich persönlich halte das wieder mal nicht für sinnvoll, solche blogs als Quelle zuzulassen.


Abgesehen davon und on topic:
Ich hoffe nicht, dass Pooth mit nem Promibonus den Kopf aus der Schlinge ziehen kann.
Kommentar ansehen
20.05.2008 11:47 Uhr von Fachberater
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Verona haftet bestimmt nicht für die Schulden von Franjo. die haben bestimmt Güthertrennung und/oder noch nen Ehevertrag dazu abgeschlossen als alles tuti war damals.
Also brauch die sich keine Sorgen machen ebendso die Kinder denk ich.
Kommentar ansehen
20.05.2008 11:50 Uhr von Vanger72
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die "gute" Verona will von all dem nichts gewusst haben ?
Nach dem, was da nach und nach alles zutage getreten ist, müsste sie doch vor scham im Boden versinken.
Kennt Ihr ihre neue Schwartau-Werbung ?
Da sagt sie: "Wissen Sie, wo ich meine Lieblingskonfitüre finde?"
...die Antwort könnte bald heißen: "...beim Armenfrühstück vom Roten Kreuz !"
Kommentar ansehen
20.05.2008 12:04 Uhr von promiblogger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Hier kommt die M Bei der Bildzeitung (Offline) ist das heute sogar Titelthema.
Kommentar ansehen
20.05.2008 12:29 Uhr von MadAxx
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
wieso vergeigt ? er macht doch grad alles richtig !
alles von Wert gehört nicht mehr ihm ( auf dem Papier). Ergo :
Gläubiger kriegen nix....ha ha
Nur der Fiskus könnte da noch Probleme machen....also mal eben Selbstanzeige, Steuern zahlt die Gattin nach und....schwupps.... ist alles in trockenen Tüchern ! Die Millionen hat dann halt die Frau, aber da kommt keiner ran...

der hats nicht vergeigt, sondern ist clever
Kommentar ansehen
20.05.2008 13:03 Uhr von hinni1985
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
mach du das mal: mach du als normalsterblicher und nichtehemann von verona sowas........ , dann gehst du sofort in bau. promibonus hurra
Kommentar ansehen
20.05.2008 13:08 Uhr von Leftfield
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Bei: manchen leuten habe ich wirklich das Gefühl die melden sich bei SN nur an um aus lauter langeweile mal eben quer Beet auf Minus klicken zu können.

Lest ihr auch mal richtig was hier geposted wird oder versteht ihr einfach nur nicht was Tatsachen sind?

Noch nie selber geschrieben, aber die linke Maustaste immer klickbereit...
Kommentar ansehen
20.05.2008 14:21 Uhr von Onkeld
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
man kann: alle ämter bescheissen, aber beim finanzamt sollte es aufhörn.
das geht eigentlich immer schlecht aus.

c ´est la vie.
Kommentar ansehen
20.05.2008 15:31 Uhr von rauchenderbaer
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Gesetzesänderung: In vorliegendem Fall sollten beide, Verona und Franjo hinter Gitter. Es geschah in betrügerischer Absicht, das Herr Poth sein Vermögen an seine Frau überschrieb. Nur damit alle Gläubiger gefälligst auf der Strecke bleiben. Da sollte man endlich mal ein Exempel statuieren und beide ordentlich durch die Justizmangel drehen. Gerecht wären meines Erachtens 6 Jahre für Ihn und vier Jahre für sie. Dann wäre auch endlich diese schleimige Visage nicht länger im besten Werbefenster zu sehen.
Kommentar ansehen
20.05.2008 16:37 Uhr von 102033
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Verona nackt im Playboy? Ich bin mir sicher, das Mann darauf nicht mer lange warten braucht.
Kommentar ansehen
20.05.2008 16:40 Uhr von MonxXx
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
..Wieso hat er wohl ein Grundstück in wert von 3Millionen auf die Verona überschreiben lassen der macht doch alles um sein geld zu behalten obwohl er pleite gegangen ist und mehr als 20million schulden hat...die leid tragenden sind wie immer die gläubiger die gehen leer aus un deren existenz ist bedroht
Kommentar ansehen
20.05.2008 17:41 Uhr von Gnadenlos
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
War klar: Ja ja der Franko !
Veräppelt uns alle : Ich möchte kein Blick in seine Finanzen werfen ; da Stinkt es bestimmt , wie in einer Jauchegrube . Und das schlimme an dieser ganzen Sache ist ; das der Deutsche Staat völlig Machtlos über soche Steuersünder ist :
Die finden immer eine Lücke im Gesetz :
Fazit : DER TEUFEL SCHEISST NIEMALS AUF EINEN KLEINEN HAUFEN : Wo Geld ist ; kommt immer noch Geld dazu !!!!
Kommentar ansehen
20.05.2008 17:54 Uhr von Gnadenlos
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ups: Sorry ;
Der heisst ja Franjo !!!
kleiner Tipfehler: werde mich bessern .
Kommentar ansehen
21.05.2008 08:47 Uhr von simkla
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Keine Gnade: der Mann gehört in den Bau!
Kommentar ansehen
21.05.2008 17:27 Uhr von Unrealmirakulix
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
er sinkt: und sinkt und sinkt. Jetzt ist er ganz unten und nicht mal besonders vorne in den Medien...

Refresh |<-- <-   1-25/26   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Verona Pooth über Erziehung: "Ich fliege Business Class, meine Kinder Economy"
Verona Pooth fährt ohne Gurt Auto und filmt es
25-jähriges Berufsjubiläum: Verona Pooth plant Film über ihr Leben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?