19.05.08 18:14 Uhr
 4.933
 

Bald Kopierschutz bei n-tv?

Der Nachrichtensender n-tv teilte am heutigen Montag mit, dass es in Zukunft einen Kopierschutz für sein Programm geben könnte.

Derzeit sei zwar noch nichts Konkretes geplant, ausschließen möchte n-tv es jedoch nicht.

Es wären dann keine Aufnahmen mit Festplatten- und DVD-Rekordern mehr möglich, so wie bei der Kopierschutzmaßnahme von ProSieben (SN berichtete).


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: cybermatthi
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Kopie, Kopierschutz
Quelle: www.digitalfernsehen.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Hurrikanopfer - Benefizkonzert mit fünf Ex-Präsidenten
Im Playboy wird erstmals ein Transgender-Playmate zu sehen sein
Sarah Lombardi musste Therapie machen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.05.2008 17:15 Uhr von cybermatthi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich kann mich hier nur an die Meinung eines Lesers von Digitalfernsehen.de anschließen: Was will n-tv den schützen? Der beste Schutz wäre, wenn n-tv gar nicht mehr sendet.

Im übrigen finde ich es einen Witz. Vor einigen Jahren in Zeiten des Videorekorders war es jedem Fernsehsender total egal, was man wann und wo aufnimmt. Jetzt weil es digital machbar ist wollen sie sich querstellen? Das kann es doch nicht sein....
Kommentar ansehen
19.05.2008 18:24 Uhr von k4y
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
Testlaeufe Was sie schuetzen wollen? Die Schutztechnik ;) Ich denke mal, dass, wenn es wirklich so kommt, n-tv einfach nur das Testkaninchen der RTL Group ist und diese ebenfalls mir RTL etc. bald nachziehen wird.

Im Endeffekt wuerde es n-tv aber sicher irgendwie schaden, die fallen ja schon immer mehr hinter N24 und nun noch sowas.
Kommentar ansehen
19.05.2008 18:39 Uhr von Pitbullowner545
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
tja: dumm, mein DVD rekorder ignoriert das

machen die meisten auch, schleift das signal z.b. durch einen videorekorder durch
Kommentar ansehen
19.05.2008 19:13 Uhr von Celtic24h
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
wer nimmt schon n-tv auf ? Lächerlich solche Aktionen.
Kommentar ansehen
19.05.2008 19:18 Uhr von Zack_die_Bohne
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
LOL: Ich gucke bei RTL nur CSI und RTL Aktuell . bei Pro 7 TV Total. allso was wollen die alle verschlüsseln? die Werbung oder was???
Kommentar ansehen
19.05.2008 19:22 Uhr von sokar1
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
Wer: nimmt sich bitte Nachrichten auf? Und die sog. "Dokus" die da laufen werden doch eh alle 2 Wochen wiederholt.
Kommentar ansehen
19.05.2008 19:47 Uhr von Ru5hh0ur
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
hmm: da ntv sowieso keine sau interessiert, können die da beruhigt den kopierschutz testen ohne dass wer aufmuckt. wenn alles ausgereift ist, werden rtl und co nachziehen.
Kommentar ansehen
19.05.2008 22:02 Uhr von Stiftung SPV
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist keine News!
Wer die Quelle liest, weiß das dies eine Anfrage von digitalfernsehn.de war und n-tv gab ein Statement ab, nicht wie hier behauptet wurde "n-tv teilt mit".n-tv schloss es nicht aus, aber in den Zusammenhang erweckt es einen anderen Eindruck
Kommentar ansehen
19.05.2008 22:14 Uhr von Marco Werner
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich streame noch mit der guten alten D-Box 1 via SCSI digital und verlustfrei auf den Rechner. Die interessiert der Kopierschutz nicht. Wenn ich´s nicht gelesen hätte,wüsste ich nicht mal,daß Pro7 einen Kopierschutz eingerichtet hat, habe auch an den betreffenden Abenden was dort aufgezeichnet.
Kommentar ansehen
19.05.2008 22:29 Uhr von Rififi
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Kopierschutz? Sind wir mal ehrlich.

Den Sendern geht es nicht um Urheberrechte.

Den Sendern geht es nur um Ihren eigenen Profit.

Schaut euch doch mal an, wer all die tollen Serien - DVD´s von CSI, Monk und anderen auf dem Deutschen Markt herausbringt?


Ich bin der Meinung, das jede Sendung die Unverschlüsselt und durch einen frei empfangbaren Sender erhältlich ist, für den Eigengebrauch so oft kopiert werden darf wie man will.
Kommentar ansehen
20.05.2008 02:31 Uhr von glomax
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich habe ntv ehh nicht auf der fernbedienung: bessere dokus gibs bei n24
oder bei OBI
Kommentar ansehen
20.05.2008 03:49 Uhr von Search&Destroy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich: schau N-TV auch nie, da eher N24.
Ich würd nur gerne wissen warum die jetzt, wie auch (wie Pro7), diesen Schutz anwenden.
Ich würd gern mal deren Grund hören, für mich alles schleierhaft.
Kommentar ansehen
20.05.2008 09:55 Uhr von Johnny Cache
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Willkommen in Neandertal? Ich erinnere mich noch gut an die Zeiten in denen es nur drei Fernsehprogramme gab und diese auch nur gesendet haben bis die Kleinen in der Heia sein mußten. Videorecorder gab es zu der Zeit noch nicht oder wenigstens waren sie nicht bezahlbar. Wenn man etwas sehen wollte mußte man sich schon zu exakt dieser Zeit vor die Kiste setzen.

Dann kurz nach früher kamen dann endlich die Privaten auf und wenn man nicht da war programmierte man eben den VCR (oder bat seine Kinder es für einen zu tun) und konnte geradezu grenzenlose Freiheit genießen.

Heute haben wir um die 200 Fernsehsender im Kabel, mindestens 150 davon sind ohnehin verschlüsselt und bei dem Rest kommt jetzt immer häufiger ein Kopierschutz zum Tragen weswegen man sie ebenfalls nicht mehr nutzen kann.

Premiere habe ich wegen der NDS VideoGuard Verschlüsselung schon gekündigt und auch sonst bin ich schwer am überlegen ob ich nicht meine ganze Hardware verscherble und ganz aufhöre fernzusehen. Denn was bringt mir schon ein Programm daß ich weder aufnehmen noch live ansehen kann?
Kommentar ansehen
20.05.2008 10:52 Uhr von Leftfield
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sinn und Zweck des Kopierschutzes: Die Sender bieten mittlerweile auf ihren Webseiten an verpaßte Sendungen anschauen zu können.
Deutsche Produktionen kann man dabei kostenfrei anschauen (Muß glaube ich auch so sein laut Gesetz...bitte berichtigen falls ich mich irre)
Wenn man jetzt nicht zuhause ist und z.B. Dr. House aufnimmt und später anschauen möchte, dann wird hier der Kopierschutz greifen.
Denn die Sender wollen das die verpaßte US-Serie auf deren Webseite kostenpflichtig angeschaut wird und nicht für späteres Anschauen auf Video etc. gebunkert wird.

(Der Weg dahin zeigt sich schon sehr schön auf rtlnow.de)

Refresh |<-- <-   1-14/14   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Umfassende Sammlung antisemitischer Bilder wird erforscht
21-Jähriger in Düsseldorf niedergestochen
Fußball U17-WM: Deutschland verliert Viertelfinalspiel gegen Brasilien


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?