19.05.08 15:36 Uhr
 7.238
 

Die teuersten Domains

Wenn am 29. Mai 2008 die Domain "america.com" versteigert wird, ist wieder einmal mit einer Millionensumme für eine einzige Domain zu rechnen.

Der bisher höchste Preis für eine Domain lag bei 12,5 Millionen Dollar ("Sex.com"), gefolgt von "Porn.com" (9,5 Millionen Dollar) und "Seo.com" (fünf Millionen Dollar).

Für die Domain "america.com" wird mit einem Auktionsergebnis zwischen 3,5 bis 7,3 Millionen Dollar gerechnet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: yiggi
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Domain
Quelle: www.test-und-preisvergleich.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Forschen bringen Schimpansen das Spiel "Schere, Stein, Papier" bei
USA: Berater treten aus Protest gegen Donald Trump aus Industrierat aus
AirBerlin ist insolvent

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.05.2008 16:19 Uhr von chefchen2008
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
tja: es wird schon seine gründe haben, wieso menschen bereit sind sooooo viel geld für eine domain zu zahlen und mit sicherheit werden sie das geld schnell wieder einspielen und sogar noch mehr.
Kommentar ansehen
19.05.2008 16:20 Uhr von erchen
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
porn.com und sex.com rofl^^: aber seo.com??
Kommentar ansehen
19.05.2008 16:23 Uhr von who_cares
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
SEO steht für Search Engine Optimization: Das ist sozusagen die Grundlage dafür mit jeder noch so komischen Domain durch entsprechende Werbung und SEO richtig Geld zu verdienen...
Mit einer Seite zu dem Thema kann man sicherlich auch ganz gut Geld verdienen... :-)
Kommentar ansehen
19.05.2008 17:01 Uhr von cluster5020
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Was für Menschen besitzen solche (alten) Domains die so viel Geld einbringen?
Die Müssen die Domains ja schon ewig besitzen bzw. ebenfalls viel hingeblättert haben.
Kommentar ansehen
19.05.2008 17:43 Uhr von Dr.G0nz0
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
SEO: seo ist suchmaschinenptimierung und beschäftigt sich als arbeitgebiet damit, seiten so zu optimieren, dass sie bei suchmaschinen gute ergebnisse und somit viel traffic erzielen. den traffic auf einer seite macht man dann zu geld.
in deutschland wird dazu eigentlich ausschliesslich für google optimiert, in den usa mischen yahoo und msn ebenfalls mit.
Kommentar ansehen
19.05.2008 21:15 Uhr von ISd3d
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
seo.com steht in wirklichkeit für einen tippfehler von http://www.sex.com - ist doch klar!
Kommentar ansehen
19.05.2008 21:48 Uhr von Dr.G0nz0
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@judas: wieso haben die leute x millionen für sex.com gezahlt? warum nicht ne billigere domain nehmen?
deine frage macht irgendwie keinen sinn, zumindest verstehe ich denn sinn nicht.
Kommentar ansehen
20.05.2008 02:29 Uhr von ThomasHambrecht
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Ich hatte zum Spass versucht die Domain astrologie.eu und horoskop.eu in allen erdenklichen Schreibweisen ein Jahr vor EU-Vergabe zu ergattern und stellte fest, dass unendlich viele Firmen sich diese Domains mafiamässig vorgesichert hatten.
Ich hatte keine Chance.
Kommentar ansehen
20.05.2008 08:51 Uhr von Schalkie
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
zum seo: Es ist zwar richtig das man mit seo gutes Geld verdienen kann jedoch würde ich in dem Fall doch wenn Wert dieses TypeIns sehr in Frage stellen. Seo ist ein B2B Geschäft und man kann wohl davon ausgehen das kaum ein "Entscheider" auch nur weiß was Seo ist. Daher würden diese sich wohl an eine Werbeagentur wenden und diese tippt dann ganz sicher auch nicht seo.com in den Browser ein.

Ach ja, in Anbetracht der kommenden Wahl gehe ich stark von einem deutlich höherem Preis für america.com aus als dort steht. Bin gespannt.
Kommentar ansehen
20.05.2008 15:47 Uhr von Dr.G0nz0
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@schalkie: seo.com ist natürlich eine prestige domain. es geht dabei doch garnicht um den tatsächlichen typein traffic, selbst wenn der vermutlich garnicht zu verachten ist.
is so ähnlich wie einer der bekanntesten deutschen seos z.b. sein auto in stuttgart angemeldet hat obwohl er woanders wohnt. fährt mitm kennzeichen rum wo draufsteht s-eo 666 ... ;)

is halt ne prestige frage ...

im übrigen: speaking url = gut fürs ranking! :P

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Kevin-Prince Boateng kehrt angeblich in Bundesliga zurück
Philippinen: Polizei erschießt an einem Tag 32 mutmaßliche Drogendealer
Betrunkener Vater mit drei Kindern auf Roller unterwegs


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?