19.05.08 15:04 Uhr
 3.066
 

Drastischer Anstieg von Hautkrebs in Deutschland

Die Deutsche Gesellschaft für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie (DGMKG) gab auf ihrer Jahrestagung bekannt, dass die Zahl der Opfer von Hautkrebs in Deutschland immer größer wird. Der "schwarze Hautkrebs" hat sich sogar in seiner Häufigkeit verdoppelt.

Vor allem Patienten zwischen 50 und 70 Jahren seien betroffen. Schuld ist meistens die mangelnde Nutzung von Sonnencremes.

Hautkrebs ist nur selten tödlich, eine Operation, vor allem im Gesicht, kann die Leidtragenden jedoch stark entstellen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: L.Berto
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Deutschland, Deutsch, Anstieg, Hautkrebs
Quelle: portal.gmx.net

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Halluzinogene Pilze "rebooten" das Gehirn von depressiven Menschen
Ärzte warnen vor Trend: Frauen reinigen Vagina mit Gurken
Studie: Jede zehnte Frau bekommt wegen der Antibabypille Depressionen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.05.2008 14:47 Uhr von L.Berto
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich bin selbst ein wenig betroffen, letztes Jahr wurde mir ein daumengroßer Leberfleck chirurgisch entfernt. Allerdings frage ich mich gerade bei den Leberflecken, ob es nicht vielleicht ein wenig überbewertet ist.
Kommentar ansehen
19.05.2008 15:36 Uhr von Jimyp
 
+14 | -1
 
ANZEIGEN
Und natürlich Solarium bis zum umfallen. Die brauchen sich alle nicht zu wundern, wenn sie irgendwann Hautkrebs bekommen!
Kommentar ansehen
19.05.2008 16:40 Uhr von de_waesche
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
mal abwarten: wie´s in zehn jahren aussieht. da sind die patienten dann 30-50 jahre alt. schuld sind diese "solarium-neger" dann doch alle selber. dann lieber ungebräunt im winter als ne laufende ledertasche.
Kommentar ansehen
19.05.2008 16:54 Uhr von MaxRawner
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
also ich denk mir wenn ma nicht ins solarium geht ( was ja echt komplett unnötig is) und immer schön fleißig sonnencreme benutzt kann einem nix passiern ;-)
Kommentar ansehen
19.05.2008 16:57 Uhr von Maverick Zero
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Selbst schuld: Aufgrund Erfahrungen in meinem Bekanntenkreis kann ich sagen "selbst schuld!"

Wer sich trotz der Warnungen der Ärzte und Familie ohne Schutz stundenlang in die pralle Sonne legt und dann entsprechende Probleme bekommt braucht sich nicht wundern...
Kommentar ansehen
19.05.2008 18:56 Uhr von Mond-13
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
stimmt...viele Deutsche sind leichtsinnig, wenn es ums sonnenbaden geht. Wie im Urlaub damals...die Einheimischen am Mittelmeer gehen klugerweise im Schatten, während die Deutschen sich bei über 40° C. in die pralle Sonne legten. Da wunder ich mich nicht. Ich hingegen behalte lieber meine vornehme Alabasterblässe :-D
Kommentar ansehen
19.05.2008 20:37 Uhr von thesithlord
 
+2 | -8
 
ANZEIGEN
nene ihr seht das falsch: es sind natürlich mal wieder die raucher schuld /ironie off
Kommentar ansehen
19.05.2008 20:52 Uhr von 102033
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ohjeh, mir graut schlimmes: wenn ich an unsere "Höhensonne" Gesichtsbräuner aus den 70ern denke.

hab mich vor 20 Jahren mehrmals heftigst verbrannt :-(((
Kommentar ansehen
19.05.2008 21:00 Uhr von MaxRawner
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@checkstedass: ja ich denk ma 2mal im monat is in keinem fall besonders schädlich....aber es gibt ja auch leute die das 3mal die woche oder öfter machen.. die brauchen sich dann echt net wundern wenn se hautkrebs bekommen ...
Kommentar ansehen
19.05.2008 23:39 Uhr von MetalTribal
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Gesunde Kellerbräune, darüber geht nichts. Also ich habe solche starken Problem enicht, aber das liegt warscheinlich daran, das ich nicht oft nach draussen gehe.
Kommentar ansehen
20.05.2008 00:01 Uhr von Reizhirn
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
hmmmm hautkrebs ist immer sehr schädlich. sicher gibt es unterschiedliche maligne sorten auch benigne tumore sind verbreitet, aber diese aussage finde ich einfach falsch: Hautkrebs ist nur selten tödlich ...
wenn so ein schwarzes centstück auftritt, ist die prognose für die dauer des restlebens eher bei ein paar monaten anzusiedeln. sorry, aber es ist einfach ´ne schlimme sache sowas zu bekommen. ok, wenn andere erkrankungen schneller das leben beenden, dann ist es wohl nicht so tödlich. das entstellen nähme man nicht in kauf, wenn es nicht so ernst wäre.
Kommentar ansehen
20.05.2008 09:35 Uhr von LoneZealot
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ de_waesche: "dann lieber ungebräunt im winter als ne laufende ledertasche"

TOP. Lachflash !!!!

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Detective Pikachu"-Film wird kommendes Jahr gedreht
V-Mann der Polizei soll Islamisten zu Anschlägen angestiftet haben
Neue Funktion: Facebook hat Entdecker-Feed eingeführt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?