19.05.08 12:21 Uhr
 114
 

Keine Wahlcomputer in den Niederlanden

Nach einem Beschluss des niederländischem Ministerrats, dass die Wahlen in den Niederlanden nur auf Wahlzetteln stattfinden sollen solange es keine vergleichbaren Methoden gäbe, wird auf die Wahl mittels Wahlcomputer verzichtet.

Der Grund für diesen Entschluss ist der Nedap-Hack, der im Oktober 2006 sechs Wochen vor den Parlamentswahlen stattfand.

Die 8290 Wahlcomputer dürfen in den Niederlanden nicht mehr eingesetzt werden, da ihnen die Erlaubnis zum Betreiben entzogen wurde. Allerdings setzte die deutsche Regierung bei den Landtagswahlen in Hessen trotz Kritik den Wahlcomputer dieses Modells ein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Daedalus1337
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Niederlande
Quelle: www.heise.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundestagswahl: "Türkenfeinde" - Scharfe Reaktionen auf Erdogans Einmischung
Thüringen: Ramelows Rot-Rot-Grüne Mehrheit hängt an Ex-AfD-Abgeordneten
Donald Trumps rechter Chefstratege Stephen Bannon tritt offenbar zurück

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.05.2008 12:16 Uhr von Daedalus1337
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Holland hat's begriffen, Deutschland leider noch nicht. Die deutschen Politiker könnten sich ruhig mal ein Scheibchen oder zwei von den Niederländischen abschneiden. Das Land wird für mich immer attraktiver.
Kommentar ansehen
19.05.2008 13:08 Uhr von loadfreakx
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wahlcomputer: ich werde, sobald ich den ersten vor mir stehen hab, zu edn aufsichtspersonen gehen und sagen das cih verweigere. die können ja einfach einpaarmal so auf die tasten drücken. falls das überhaupt nötig ist bei den Betrugsmachinen...
Kommentar ansehen
19.05.2008 13:10 Uhr von 08_15
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Dafür kaufen die deutschen Trottel 8000 gebrauchte: denn bei uns kann man ja nicht manipulieren! Hier ist das nämlich VERBOTEN :-D

@mcinternet

NiederLand (NetherLands) und auch im Internet .nl als Ländecode
Kommentar ansehen
19.05.2008 13:11 Uhr von 08_15
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ups, reingefallen: sehe jetzt erst "never learned" ... aber die habens doch gelernt
Kommentar ansehen
19.05.2008 19:00 Uhr von Beergelu
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die haben wenigstens gelernt. Aber wo wir schon mal dabei sind:

Was bekommt einHolländer, wenn er 8 mal durch die Fahrprüfung gefallen ist?


Ein gelbes Nummernschild^^

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Acht Verletzte bei Messerangriff - Täter erschossen
ZSKA-Fan verprügelt Taschendieb
Turku/Finnland: Messerattacke - Polizei geht von Terrorverdacht aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?