19.05.08 11:45 Uhr
 3.553
 

Fußball: Wechsel von Lehmann zum VfB Stuttgart fast sicher

Der Wechsel von Torhüter Jens Lehmann von Arsenal London zum VfB Stuttgart ist so gut wie abgeschlossen. Am heutigen Montag werden noch Unklarheiten über den künftigen Vertrag ausgehandelt.

"Wenn er so viel verdienen will wie bei Arsenal, haben wir keine Chance", erklärte VfB-Manager Horst Held. Allerdings verkündete Lehmann, dass er bereit sei, ein geringeres Gehalt zu akzeptieren, um seine Karriere auf hohem Niveau ausklingen zu lassen.

Der Vertrag des deutschen Nationaltorhüter ist am Saisonende ausgelaufen und könnte somit ablösefrei zu den Schwaben wechseln.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: meep
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Sicherheit, Stuttgart, Jens Lehmann
Quelle: goal.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Jens Lehmann wird Teil von Arsenal Londons Trainerteam
Urteil: Ex-Nationaltorwart Jens Lehmann muss 42.500 Euro Strafe zahlen
Ex-Nationaltorwart Jens Lehmann weigert sich 240.000 Euro Strafe zu zahlen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.05.2008 12:17 Uhr von Borgir
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
lehmann: schaut doch denk ich nicht mehr nach dem geld. der will noch ein oder zwei jahre spielen....find den wechsel gut
Kommentar ansehen
19.05.2008 14:13 Uhr von 23_RObert
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
borgir: seh ich ähnlich! lieder n bisschen weniger geld verdienen und dafür die karriere auf hohen niveau ausklingen lassen! interessant is nur die vertragsdauer :)
Kommentar ansehen
19.05.2008 14:23 Uhr von marshaus
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
bin: gespannt wen arsenal fuer lehmann holen will...einen jungen oder aelteren mit erfahrung
Kommentar ansehen
19.05.2008 17:20 Uhr von Hady
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Guter Zug von Lehmann! Nachdem er bei Arsenal kaum nochmal zum Stammtorhüter aufsteigend wird, ist es wohl das Beste für ihn, seinen Karriereabend woanders zu planen. Und wo geht sowas besser als bei einer halbwegs ambitionierten Bundesliga-Mannschaft wie dem VfB Stuttgart? Und ganz nebenbei lässt es sich im "Ländle" auch ganz gut leben, hab ich zumindest gehört...

Zur News: Der letzte Absatz ist ja wohl kein Deutsch, oder?
Kommentar ansehen
19.05.2008 17:47 Uhr von Fornax
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
gehe in rente: alter mann
Kommentar ansehen
19.05.2008 18:38 Uhr von landlord
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Hady: Hast richtig gehört und so ein ablösefreier Vertrag wer weiss ob man den nicht mal brauchen kann.
Zum Thema: Warum nicht einen Nationaltorhüter duds nix nutza koos nix schada.
Kommentar ansehen
19.05.2008 22:07 Uhr von Ceejay
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Jetzt werden wir ja sehen!!! Also der Lehmann beim VFB wird eine interessante Konstalation.Ich persönlich bin ja kein LehmannFan.Dazu schätze ich (von Nationalmannschaftsperspekive her) Rene Adler oder Robert Enke einfach besser ein.
Ich freue mich trotzdem auf einen Lehmann "Back in the Buli".Vor allem kann man jetzt direkt vergleichen zwischen allen nationalen Anwärtern.Und der Jens kann ja mal zeigen, dass mehr drauf hat als ein großes überhebliches Mundwerk, wenn man ihn mal wegen Formschwäche auf die Bank befördert..
Kommentar ansehen
20.05.2008 13:29 Uhr von cidre
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@marshaus: arsenal hat bereits almunia, der ist als nummer 1 gesetzt und fabianski ist der nachwuchskeeper den du meinst. ich denke das ein keeper aus der zweiten mannschaft hochkommen wird.
Kommentar ansehen
21.05.2008 13:03 Uhr von Sensai-RW
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lehmann? ist sehr schlecht das lehmann zum vfb kommen soll.
kein fan will ihn haben. er wird genauso unbeliebt sein wie schäfer. mal sehen wie lange er bleibt *g* die stuttgarter wollen hildebrand wieder haben.

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Jens Lehmann wird Teil von Arsenal Londons Trainerteam
Urteil: Ex-Nationaltorwart Jens Lehmann muss 42.500 Euro Strafe zahlen
Ex-Nationaltorwart Jens Lehmann weigert sich 240.000 Euro Strafe zu zahlen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?