19.05.08 09:18 Uhr
 363
 

Einnahme von Schlaftabletten begünstigt Sturzgefahr

Der Berufsverband Deutscher Internisten in Wiesbaden warnt vor Hypnotika. Diese fördern nicht nur die Müdigkeit, sondern lassen die Sturzgefahr stark ansteigen.

Durch die Einnahme von solchen Mitteln ist die Reaktionsfähigkeit stark eingeschränkt. Besonders ältere Menschen sind davon betroffen, da sie nur eine kleine Dosis vertragen. Kommt es dann zum Sturz, sind die Folgen oftmals schlecht heilende Knochenbrüche.

Wer Schlaftabletten in Verbindung mit Psychopharmaka zu sich nimmt, setzt sich einer größeren Gefahr aus, da die Wirkung solch einer Mischung nicht vorhersehbar ist. Bei Schlaflosigkeit empfiehlt sich deshalb der Gang zu einem Arzt, der stets die Kontrolle darüber hat und im Notfall eingreifen kann.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: abcde85
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Sturz, Schlaf, Einnahme
Quelle: www.rundschau-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Nur zwei Stunden Sport pro Woche sorgen für zehn Jahre Verjüngung
Transfusionen: Blut von Männern führt zu weit weniger Komplikationen
Studie: Halluzinogene Pilze "rebooten" das Gehirn von depressiven Menschen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.05.2008 00:28 Uhr von abcde85
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gerade für ältere Menschen dürfte dies ein Thema sein. Leute die eigentlich trotz ihres hohen alters körperlich und geistig fit geblieben sind, können durch so einen Sturz dann von heute auf morgen an das Bett gefesselt sein. Die Folge ist oftmals rapider körperlicher wie geistiger Abbau.
Kommentar ansehen
19.05.2008 09:57 Uhr von trench
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
achtung: schlaftabletten machen schläfrig!
Kommentar ansehen
19.05.2008 10:10 Uhr von Zilk
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Eiiiin: Ein HypnotikUM
zwei oder mehrere HypnotikA

Wieviel sind dann HpynotikAS ? :p
Kommentar ansehen
19.05.2008 10:10 Uhr von TTek
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Aha Was ist das denn für eine Meldung ? "Schlafmittel schränken die Reaktionsfähigkeit ein" ...jeder normale Mensch hätte sich das denken können. Ich frage mich wirklich wer solche Studien finanziert.
Kommentar ansehen
19.05.2008 12:21 Uhr von Daedalus1337
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Ist doch allgemein bekannt: Wenn ich Schlafmittel zu mir nehme renne ich doch nicht kurz nach der Einnahme durch die Wohnung, die Treppen rauf und runter.

Mir scheint, da findet ein massiver Schlafmittelmissbrauch unter älteren Leuten statt ;)
Kommentar ansehen
19.05.2008 12:55 Uhr von Borgir
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
das ist: ja mal eine unfassbare neuigkeit...hätte ich nie für möglich gehalten dass schlaftabletten müde und träge machen...unfassbar....wie konnte es nur so weit kommen?
Kommentar ansehen
19.05.2008 17:26 Uhr von erchen
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
wieso kommen solche news die nicht mal von aguirr sind durch??
Kommentar ansehen
19.05.2008 17:45 Uhr von abcde85
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@erchen: Wo liegt dein Problem ? Selber erst eine News geschrieben, die auch noch gesperrt wurde.Aber bei anderen meckern.

Wenn man alle " überflüssigen " News nicht durch den Check kommen lassen würde, dann könnte man ShortNews dicht machen.
Kommentar ansehen
20.05.2008 00:49 Uhr von stumpelrielzchen
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
lol ich warte auf die news "alkohol macht besoffen"....lol
Kommentar ansehen
20.05.2008 07:49 Uhr von ottmar01
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Achtung zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage oder Fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker!!

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japan: Forscher können erstmals riesiges Höhlensystem auf dem Mond nachweisen
Bonn: Elf Jahre Haft für abgelehnten Asylbewerber wegen Vergewaltigung
Fußball: Berlin und Köln vor dem Aus in der Europa League


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?