18.05.08 16:17 Uhr
 2.396
 

Frankreich: Schulessen muss nicht schlecht sein: Restaurantniveau für 2,20 Euro?

Das Lycée L'Empéri in Frankreich macht es vor; an dieser Schule gibt es Essen mit Restaurantniveau für 2,20 Euro.

Dominique Valadier, der 56-jährige Koch, möchte den Schülern eine völlig ausgewogene Mahlzeit bieten. Lendenbraten, der über vier Stunden im Ofen war, ist keine Seltenheit. Ziel ist es, die Schüler weg vom billigen Fastfood zu bekommen. Dies sponsort auch teilweise die Schule.

Der Koch lässt sich für ein solches Ergebnis gerne Zeit. Er fängt mit seinem Team um 5:30 Uhr Morgens an und kümmert sich auch um die Einkäufe des frischen Essens.


WebReporter: L.Berto
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Euro, Frankreich, Schule, Restaurant
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Eltern bevorzugen ihr erstgeborenes Kind
Bayern: 13-Jährige findet in Freizeitpark den echten Grabstein ihres Großvaters
Umweltaktivist filmt sterbenden Eisbären: "So sieht Verhungern aus"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

19 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.05.2008 16:03 Uhr von L.Berto
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist doch mal vorbildlich. Wenn ich mir dagegen den Fraß anschaue, den es für 2,95 an unserer Schule gibt... Pappe mit Wasser schmeckt besser.
Kommentar ansehen
18.05.2008 16:39 Uhr von Noseman
 
+22 | -1
 
ANZEIGEN
Gute Sache, aber trotzdem: Für Hartzkinder ist etatmässig 2,65 €/Tag für Essen vorgesehen.

Würde man dieses tolle Konzept in Deutschland einführen, blieben immer noch nur 45 Cent für Frühstück, Abendessen und Getränke übrig.

Das sollten sich unsere Politiker, die sich ihre sogenannten "Diäten" selbst erhöhen mal vor Augen halten.
Kommentar ansehen
18.05.2008 17:24 Uhr von BadBorgBarclay
 
+9 | -4
 
ANZEIGEN
Für 2,80 €: pro Mahlzeit gibt es bei uns Wiederaufgewärmtes (meistens so an die 4 Wochen vorher schon einmal zugebereitet). Da nehm ich lieber ein Sandwich oder nen Döner, Imbisse gibt es ja genug in der Gegend.
Kommentar ansehen
18.05.2008 17:42 Uhr von Sicki
 
+11 | -1
 
ANZEIGEN
Hmm: Kann mich noch anne Grundschule erinnern

für 15 mark pro woche gabs damals immer sau leckere Spirellis, Fischstäbchen, Hefeklöße, und und und

Heute gibs da ne Pommesbude mit 1,50€ die Tüte ...
Kommentar ansehen
18.05.2008 20:33 Uhr von LastButNotLeast
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
2,20 €? Also ich hole mir mit meinen Kollegen in der Mittagspause immer pro 2 Personen: 1 großes Baguette ( 1 € ) + Fleischsalat ( 60 ct ) + 2 Radler ( 80 ct ) in einem Supermarkt
Das sind dann 1,2 € pro Person, und man wird davon satt ;)

Unsere Schulkantina hat nur total fettiges Essen, und unter 5€ ohne Getränke kommt man da nicht weit.
Kommentar ansehen
18.05.2008 20:39 Uhr von Great.Humungus
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
In meiner ehemaligen Schule gabs Essen für 5.50 und das war ekliges Mikrowellenessen von einem bekannten billig Caterer. Allerdings hat das Essen dem Bildungszustand in Deutschland entsprochen. Viel zu teuer und äußerst schlecht.
Kommentar ansehen
18.05.2008 22:01 Uhr von kampfkeksMHL
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
also ich hab mir an meiner schule in der mittagspause immer n salat für 1,50 geholt schmeckt saugeil un is gesund gab natürlich auch immer ungesunde sachn aber das kann doch jeder für sich entscheiden was ihm besser gefällt...war auch schonmal zum schüleraustausch in frankreich un da gabs echt geiles essen... ganz viel obst und gemüse und alles frisch zubereitet...aber keine ahnung was das gekostet hat...
Kommentar ansehen
18.05.2008 22:47 Uhr von glueckskeks
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
geht des auch: an den unis? der mensafrass is ab und an echt nimmer zum aushalten.. ^^
Kommentar ansehen
18.05.2008 22:51 Uhr von Luthienne
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Naja Den Preis muss man wohl relativieren- die Schule sponsort was dazu, und auch die Lehrer müssen mehr zahlen als die 2,20.
Ausserdem kann man die Preise, die man zahlt wenn man größere Mengen kauft auch nicht mit denen vergleichen, die man als Einkäufer für einen 3 oder 4-Personen Haushalt zahlt, selbst wenn man wie der Koch auf dem normalen Wochenmarkt einkauft- jeder Markthändler geht doch mit Freuden mit dem Preis runter, wenn er dafür seine Ware los wird dafür. Wenn er den Rest des Tages da stehn muss und auf Kleinkäufer wartet, hat er die Garantie nicht und schmeißt dann abends einen Teil der Ware in den Müll.
Kommentar ansehen
19.05.2008 00:04 Uhr von chris222333
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
bei der Mensa bei meiner Schule: gibt es sehr gutes Essen für teilweise 1,70€. Man dort eine Auswahl aus 3 verschiedenen Essen
Kommentar ansehen
19.05.2008 01:31 Uhr von Onkeld
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
schulspeisung: kenn ich net wirklich, gab nur n bäcker der hat laugenstangen und brötchen (kalt) in allen variationen verkauft, dazu gabs noch süßkram....

aber man merkts ja zB an der bundeswehr (ja gut es kommt auf den standort drauf an) daß essen nicht teuer sein muss und trotzdem gut schmeckt.
Kommentar ansehen
19.05.2008 08:26 Uhr von saber_
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
super: bei uns in der mensa gibts sachen die wie frisch erbrochenes aussehen... unsere soßen variieren auch mit einem klar durchsichtigem schema...

so gibt es montags kaesesoße, dienstags fleischklossoße und mittwoch dann folglich eine kaese-fleischklossoße...

das einzige was ich dort essen kann sind die super schlecht zubereiteten nudeln...fuer 1.8€...
aber da kann ich wenigstens den teller bis zum rand mit fuellen...

die normalen portionen sind VIEL zu klein... und dann nichtmal frisch zubereitet...

ich achte sehr auf meine ernaehrung...und da erwarte ich eine gewisse qualitaet...denn wenn ich 2.70 € fuer eine portion essen zahle, dann will ich wenigstens was gescheites...

immerhin handelt es sich um eine kantine...und da kann man durchaus mit derartigen preisen was gutes zubereiten!

und es kann echt nicht sein das ein normaler mensch bei weitem nicht satt wird....
ich kann ja nicht 7.5€ fuer 3 portionen hinblaettern nur damit ich ein leichtes gefuehl von saettigung bekomm?
ausserdem wird man dann in der mensa superdumm angeschaut wenn man 3 teller vor sich hat...

(und nein, ich bin nicht dick,,,eher das gegenteil...aber als sportler braucht man eben seine 3500-4000 kcal... und die kommen nicht aus kleinen schrumpfhaufen auf dem teller)


von daher super ding von dem netten koch! haette auch gerne so einen in der mensa:)
Kommentar ansehen
19.05.2008 09:41 Uhr von usambara
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
also als Austausch-Schüler bekam ich ein 3 Gänge-Menue mit
Wein!
Kommentar ansehen
19.05.2008 10:59 Uhr von Miem
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Bei den Preisen: die ihr da nennt, werde ich neidisch - wenn meine 4jährige im Kiga Mittag ißt, kostet das 3,60 - und das bei den Mini-Portionen, die man in dem Alter futtert .... Aber ich gebe zu, das Essen im Kiga ist gut.
Kommentar ansehen
19.05.2008 11:24 Uhr von promises
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Das: ist doch mal eine gute Sache. Nur wieso klapp soetwas nicht bei uns?
Kommentar ansehen
19.05.2008 15:44 Uhr von cooljul
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Sattessen: Sowas will ich auch in Deutschland haben. Da kann man sich für wenig Geld mal richtig sattessen...
Kommentar ansehen
19.05.2008 19:06 Uhr von Der-Teufel
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
ich: finde dass wäre nicht nur in schulen in deutschland sondern auch in betrieben usw angebracht
Kommentar ansehen
19.05.2008 21:46 Uhr von Mr.ICH
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Also wenn ich die Wahl zwischen Lendenbraten und den mittelmäßigen Nudeln in unserer Schulkantine die Auswahl hätte, wüsste ich wofür ich mich entscheiden würde. Dabei wäre der Lendenbraten sogar noch 20 Cent billiger.
Kommentar ansehen
22.05.2008 21:22 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
...wollt schon sagen, ohne: Sponsoren diesen Preis anzubieten - unmöglich.
Aber die Idee als Ganzes ist super..weg von den Snickers und Mc`s... oder Burgern.

Refresh |<-- <-   1-19/19   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mit Hilfe des US-Geheimdienstes CIA Anschläge in Russland verhindert
New York: Bewaffneter Überfall auf Mann mit digitalem Geldbeutel
Japan: Mitarbeiter sollen Gehalt in Bitcoin ausbezahlt bekommen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?