18.05.08 15:52 Uhr
 16.017
 

Panne bei RTL - Film war vor der Free-TV-Premiere im Internet zu sehen

Am heutigen Sonntagabend um 20:15 Uhr sollte eigentlich die Free-TV-Premiere des Films "Dunkle Seite" nach einem Roman von Frank Schätzing bei RTL zu sehen sein. Nun war aber ausgerechnet dieser Film vorab und ohne Werbung auf der Homepage des Senders zu sehen.

Wie es dazu kam und ob es sich nun um eine Panne oder einen Marketing-Gag handelt, ist noch unklar. Das Medienmagazin DWDL geht aber von einer technischen Panne aus, da es keine Links zu dem Film gab. Der Film konnte nur über ein direktes Aufrufen abgespielt werden.

RTL Interactive hat nach Bekanntwerden des Missgeschickes umgehend reagiert und den Film von der Internetseite entfernt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: badboyoli
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Internet, TV, Film, RTL, Premier, Premiere, Panne, Free-TV
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Helene Fischer trinkt während Auftritt eine Maß Bier auf Ex aus
Mark Forster bezeichnet Yvonne Catterfield als "Asozialpädagogin"
Regisseur James Toback soll über 30 Frauen sexuell belästigt haben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.05.2008 17:04 Uhr von Alisamin
 
+23 | -8
 
ANZEIGEN
na und??? sowas kann jeden sender passieren
Kommentar ansehen
18.05.2008 18:08 Uhr von Feuerloescher
 
+13 | -21
 
ANZEIGEN
alisamin: sollte aber nicht...
Kommentar ansehen
18.05.2008 20:05 Uhr von syn0nym
 
+17 | -6
 
ANZEIGEN
@Überschrift: Nicht der einzigste Film der vor der "Free-TV-Premiere" im Internet zu sehn ist ^^
Kommentar ansehen
18.05.2008 20:16 Uhr von Slaydom
 
+19 | -2
 
ANZEIGEN
es ist: dennoch eine free TV Premiere oder nicht^^
Kommentar ansehen
18.05.2008 20:23 Uhr von Yberion
 
+11 | -2
 
ANZEIGEN
synonym: einzige...
Kommentar ansehen
18.05.2008 20:24 Uhr von Drenica
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@ slaydom: Jepp, weil es im frei empfangbaren Fernsehen das erste mal zu sehen ist!
Kommentar ansehen
18.05.2008 20:34 Uhr von Thingol
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Wie bekommt man sowas raus? "Das Medienmagazin DWDL geht aber von einer technischen Panne aus, da es keine Links zu dem Film gab. Der Film konnte nur über ein direktes Aufrufen abgespielt werden."

Hat da jemand einfach mal aus Jux und Tollerei einfach mal den Titel in die Adresszeile des Browsers geschrieben oder wie haben die erfahren, dass man ihn da findet? Oder versuchen die das bei jedem Film so? :-D
Kommentar ansehen
18.05.2008 20:53 Uhr von ne_echt
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Thingol: vielleicht hat ja ein findiger user da durch zufall was entdeckt... oder ne suchmashine hat die seite gerade abgegrast und einen noch nicht vorhandenen public ordner gefunden... es gibt sicher viele möglichkeiten wie das passiert sein kann. vielleicht war es aber auch absicht.

wenn man mal zu pro7 rüberschielt, dann ist es ja nicht die einzige panne in letzter zeit. glaube die hatten "ausversehen" zweimal was verschlüsselt übertragen.
Kommentar ansehen
18.05.2008 21:10 Uhr von cooljul
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
Nicht gut!!! Sowas darf keinem Fernsehsender passieren. Damit schießt RTL sich ein Eigentor. Trotzdem kann ich rtlnow weiter empfehlen...
Kommentar ansehen
19.05.2008 13:42 Uhr von ollolo
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
.....ein Skandal Frechheit, ein riesengroßer Skandal, ein Film der Abends im Fernseh läuft am nachmittag schon im Internet zu zeigen.....Eine riesengroße Sauerei..... Am Besten dem Sender die Konzession entziehen, die Verantwortlichen erschlagen und vierteilen....So eine Sauerei.....Also so´ne Frechheit......
Kommentar ansehen
19.05.2008 17:59 Uhr von LuckyBull
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Bemerkung "lächerliche deutschprodukiton" von einem der Vor-Kommentatoren finde ich völlig daneben.

Einen solch guten Krimi deutscher Herkunft und Produktion hab ich bisher noch nicht zu Gesicht bekommen.

Besonders die Hauptdarstellerin Melika Foroutan, überzeugte mit einer Superleistung. Sie wird als Nachwuchsstar bezeichnet - zu Recht, find ich; und in dieser Rolle nahm ich ihr sogar ab, dass sie als "deutsche Kill-Bill" - Darstellerin ein vergleichbares Format hat.
Bravo, die möcht ich öfters sehen...

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Internetseite gegen Schleuserlügen geht an den Start
Po Grapscher nach Tat verprügelt
Bonn: Hochzeitsgäste geben Freudenschüsse in der Innenstadt ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?