18.05.08 14:40 Uhr
 73
 

"Museen und gesellschaftlicher Wandel" - Internationaler Museumstag am Sonntag

In Nordrhein-Westfalen öffnen circa 165 Museen ihre Türen am Sonntag. In vielen Häusern, besonders im Rheinland, ist der Besuch kostenlos. Mechthild Kronenberg vom Deutschen Museumsbund teilte mit, dass es Sonderführungen gibt.

Auch ist ein Einblick hinter die Kulissen möglich. Es werden in einigen Häusern Mitmach-Aktionen für Besucher angeboten.

In ganz Deutschland beteiligen sich mehr als 1.600 Museen an dem Museumstag.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: E-WOMAN
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Museum, International, Sonntag, Wandel
Quelle: www.wdr.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Generalsekretär von Muslim-Vereinigung: Terrorismus und Islam hängen zusammen
Kassel: AfD-Politiker nennt Skulptur eines nigerianischen Künstlers "entstellt"
Umstrittenes Erziehungsbuch mit "christlichen" Prügel-Tipps wieder auf dem Markt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.05.2008 22:27 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Für NRW als das: bevölkerungsreichste Land der BRD etwas wenig. Da haben in Bayern über 300 Museen mitgemacht.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Baden-Württemberg: Illegales Autorennen mit 20 Wagen
US-Komiker Jerry Lewis gestorben
Spanien: Festgenommener deutscher Schriftsteller Akhanli kommt frei


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?