18.05.08 14:35 Uhr
 1.319
 

Südafrika: Drillinge haben zwei männliche Erzeuger - Unterhaltszahlung gekürzt

Vor zehn Jahren kamen in Kapstadt (Südafrika) Drillinge zur Welt. Eines der Kinder ist mittlerweile tot. Dem Vater fiel schon von Anfang an auf, dass ein Drilling anders aussah.

Trotz diverser Vaterschaftstests konnte sein Verdacht nicht bestätigt werden. Es wurde damals immer nur ein Kind überprüft und das Gericht war dann davon ausgegangen, dass die Daten für die anderen beiden übernommen werden könnten. Ein DNA-Test brachte die Wahrheit ans Licht.

Seit mehreren Jahren lag das Elternpaar wegen Unterhaltszahlungen vor Gericht im Streit. Die Richter befanden jetzt, dass der Mann nur für ein Kind unterhaltspflichtig ist, weil die Drillinge zwei Väter haben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Südafrika, Unterhalt
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terrorismus und Islam hängen zusammen
Barcelona: Nach Terroranschlag - Behörden suchen 22-jährigen Marokkaner
Russland: Acht Verletzte bei Messerangriff - Täter erschossen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.05.2008 15:30 Uhr von Hier kommt die M...
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
nope, Hawtin: solange es keine eineiigen Drillinge sind, könnten sie sogar 3 verschiedene Väter haben..wenn die Frau in der fruchtbaren Phase eben mit mehreren Männern Verkehr hatte und dabei jeweils eins der Eier von einem Mann befruchtet wurde.

Sowas sollten Ärzte, zumal solche, die sich offensichtlich mit Vaterschaftstests beschäftigen, aber eigentlich wissen..lol

Ist ganz klar, dass man dann nicht nur 1 Kind testen kann, sondern alle testen muss.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terrorismus und Islam hängen zusammen
Deutsches Stromnetz zu schlecht für E-Autos
Fernsehen/Radio: Öffentlich rechtliche Anstalten planen Erhöhung des Beitrages


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?