18.05.08 10:49 Uhr
 137
 

Cate Blanchett verschafft das Führen von Listen äußerste Befriedigung

Wie nun aus einem Interview hervorgeht, hat die 39-jährige Schauspielerin Cate Blanchett eine sonderbare Angewohnheit: Cate liebt es Listen zu führen.

"Ich bin jemand, der gern Listen schreibt. Es gibt mir eine ungeheure Befriedigung, die Dinge, die ich erledigt habe, auszustreichen.", verriet Cate Blanchett in einem Interview mit der Zeitung "Emotion".

Cate Blanchett sagte aber auch, dass es sich nur um größere Sachen handele, die sie notieren würde. Beispielsweise wenn sie ein Werk des Schriftstellers Proust gelesen hätte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Aguirre, Zorn Gottes
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Liste
Quelle: www.nachrichten.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Offizieller Titel zur "Star Wars"-Auskopplung über Han Solo enthüllt
Auch "Game of Thrones"-Star Lena Headey wirft Harvey Weinstein Missbrauch vor
Sarah Knappik gewinnt Klo-Sex-Prozess gegen Sarah Kern

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.05.2008 12:45 Uhr von Venne766
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Ist gut was sie da macht. Ich schreib mir auch manchmal auf was ich noch zu erledigen hab.
Kommentar ansehen
18.05.2008 14:05 Uhr von Knuffle
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Aguirre verschafft das Schreiben von belanglosen Meldungen äußerste Befriedigung.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Offizieller Titel zur "Star Wars"-Auskopplung über Han Solo enthüllt
München: Mann will mit 6,52 Promille nur "eine Maß" Bier getrunken haben
BGH-Urteil: Quadratisches Patent gehört "Ritter Sport"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?