17.05.08 18:33 Uhr
 41
 

Fußball/1. Liga: Frankfurt gewinnt gegen Absteiger Duisburg

Am letzten Spieltag der 34. Fußball-Bundesligasaison gewann Eintracht Frankfurt gegen den MSV Duisburg mit 4:2 (3:0). Frankfurt beendete diese Spielzeit damit auf Platz neun.

In der 13. Minute gingen die Platzherren durch Ioannis Amanatidis in Führung. Danach sorgte Martin Fenin mit einem Doppelpack für das 3:0 (15./38.). In der 59. Min. brachte Claudiu Niculescu die Gäste auf 3:1 heran. Marcel Heller stellte in der 78. Min. den alten Abstand wieder her.

Vier Minuten vor Ende der Partie erzielte Markus Daun ein weiteres Tor für den bereits feststehenden Absteiger, zu mehr reichte es aber allerdings.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Frankfurt, Liga, Duisburg, 1. Liga
Quelle: www.focus.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?