17.05.08 16:55 Uhr
 56
 

CDU-Parteitag bestätigt Koch als Landesvorsitzenden

Auf dem 100. Parteitag der CDU in Offenbach/Hessen wurde Roland Koch trotz der Niederlage bei den letzten Landtagswahlen mit 95,3 Prozent der Stimmen wiedergewählt.

Trotz des deutlichen Votums der Delegierten äußerte Koch sich durchaus selbstkritisch. Insbesondere sah er die bisher verfolgte Schulpolitik und sein Programm zur Bekämpfung der Jugendkriminalität als mit ursächlich für das schlechte Abschneiden der CDU.

In seiner Rede warnte Koch zwar erneut vor einem drohenden Linksruck, sah aber gleichzeitig "Schnittmengen", die eine Jamaika-Koalition möglich erscheinen lassen.


WebReporter: mamuko
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Politik, CDU, Roland Koch, Jugendkriminalität
Quelle: www.hr-online.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.05.2008 15:58 Uhr von mamuko
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der Mann kann doch gar nichts anderes, als Politiker sein. Wenn ich meine Kinder derart ohne wirkliche Linie erziehen würde, kämen völlig desorientierte Menschen bei raus.
Und die krausen Ideen, die der Typ hat... *weiah*
Kommentar ansehen
18.05.2008 09:26 Uhr von politikerhasser
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Irgendwie scheint hierzu Niemandem mehr etwas einzufallen - das sind eben "Hessische Verhältnisse".
Kommentar ansehen
18.05.2008 13:58 Uhr von mamuko
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@politikerhasser: Wie mein Sohn hierzu anmerkte: "Das ist ebend kein Entertainment!"
In der "wilden, alten Zeit" hat eine Fahrpreiserhöhung (in Bremen) zu Krawallen geführt. Die Leute sind auf die Straßen gegangen und haben sich tierisch eingesetzt. Auf Ostermärschen sind 10.000de marschiert.
Allerorten wurden politische Diskussionen geführt. Von krausen Utopien bis zu visionären Theorien.
Heute kriegst Du die Leute nicht mehr aus ihrem Sessel. Zuviel DSDS und deren Derivate.

Wie ich an anderer Stelle schon sagte: Teile und Herrsche. Brot uns Spiele. Funktioniert in diesem Land perfekt.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?