17.05.08 15:54 Uhr
 1.755
 

A3 Clubsport Quattro - das ist der heiße Audi-Renner vom Wörthersee

Beim GTI-Treffen am Wörthersee sind Audi-Fahrer längst keine Seltenheit mehr. Seit Jahren nutzt der Ingolstädter Premium-Hersteller das größte GTI-Treffen Europas, um sich der VW-Fangemeinde zu präsentieren.

Star auf dem Audi-Gelände ist in diesem Jahr der A3 TDI Sportback Quattro. Der rot lackierte Renner ist der Nachfolger des ultraflachen TT Clubsport, den Audi im letzten Jahr mit nach Reifnitz gebracht hatte. Die Eckdaten des heißen A3 können sich sehen lassen.

Ein Zweiliter-Turbodiesel liefert 224 PS und 450 Newtonmeter Drehmoment. Das reicht, um in 6,6 Sekunden von null auf 100 Sachen zu sprinten. Die Höchstgeschwindigkeit des Allrad-Sportlers liegt laut Audi bei 240 km/h.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Papa_Joe
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Audi, Renner, A 3
Quelle: www.autobild.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.05.2008 12:33 Uhr von Papa_Joe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Keine Frage, der Audi sieht klasse aus. Die Lackierung ist wirklich heiß, die Tuning-Anbauten machen wirklich was her. Ich bin dennoch etwas enttäuscht. Verglichen mit dem radikalen TT Clubsport vom letzten Jahr, wirkt der Wörthersee-A3 ein bisschen mickrig.
Kommentar ansehen
17.05.2008 16:26 Uhr von Feuerloescher
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
@ autor: einen TT kann man aber unmöglich mit einem A3 vergleichen.

btw
super auto - audi beweist in jeder hinsicht, dass sie nicht mehr die alten ingolstädter sind. sondern ihren "vorsprung durch technik" erlangen.
Kommentar ansehen
17.05.2008 19:28 Uhr von doc_house
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Bei allem Tuning dennoch ein Diesel. Das ist in meinen Augen ökologisch.
Kommentar ansehen
17.05.2008 21:19 Uhr von datenfehler
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
@Feuerlöscher @doc_house: "einen TT kann man aber unmöglich mit einem A3 vergleichen."

Stimmt. Das erstere Auto ist noch sinnloser als die getunte Variante des Zweiteren...


@doc_house
"Bei allem Tuning dennoch ein Diesel. Das ist in meinen Augen ökologisch."

Diese Aussage ist etwas hirnlos... Nur weil die Kiste Unmengen Diesel sinnlos verbrät ist das nicht öko! Öko wäre es, wenn das Auto wenig Sprit braucht. Achja... Gibts dann keinen Orgasmus mehr, wenn man beschleunigt oder???
Kommentar ansehen
18.05.2008 08:17 Uhr von uhrknall
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
So ein Auto würde ich mir auch nicht kaufen - meine Meinung.

Dreimal so schwer, doppelt soviel Spritverbrauch und dabei 20% schneller wie andere Autos ist für mich der falsche. Ausserdem kostet er mir entschieden zu viel, bei den Anstieg des Spritpreises und der kommenden Öl-Knappheit ist er zudem in 5 Jahren wertlos, den betrachte ich dann nur als ´geliehen´.

Auch, wenn man am Design feilt, das Aussehen ab und zu ändert, die Technik... naja! Hauptsache, der hat wenigstens Russpartikelfilter (Grundausstattung!!).

Macht nix, dass ich jetzt minus bekomme...
Kommentar ansehen
18.05.2008 13:00 Uhr von Onkeld
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
ahjo: natürlich bekommst das auch von mir @urknall, datenfehler gleich hinterher.

zum auto: geile spaßmaschine.
Kommentar ansehen
18.05.2008 14:56 Uhr von Hell13raiser
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Sportback?! Ich seh auf den Bildern nen normalen A3. Der Sportback ist doch quasi ein A3 Kombi.
Naja, der Innenraum ist ja ganz nett und die Fahrleistungen klingen super. Diesel Power!! ;-)
Aber von aussen is die Karre doch voll schäbbig. Sorry, aber die Heckschürze und der Flügel sind oberpeinlich. Und der Möchtegern Designer der sich die Lackierung ausgedacht hat, gehört entlassen ;-)
Kann mir aber gut vorstellen das das auf dem VW Treffen gut ankommt. Guten Geschmack findet man dort leider recht selten.
Kommentar ansehen
19.05.2008 00:02 Uhr von 102033
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Was soll der Dieselkombi auf einem GTI-Treffen? Ich war zuletzt 1996 dort, und damals war es noch GTI Treffen, nicht eines für PampersBomber
Kommentar ansehen
19.05.2008 20:48 Uhr von AudiS8
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Don´t call it Schnitzel: Da schlägt einem als Audi-Fan doch das Herz höher. Sehr schönes Auto!

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?