16.05.08 20:25 Uhr
 47
 

Der Deutsche Aktienindex zeigt sich zum Wochenschluss sehr stark

An der Frankfurter Börse zeigte sich der Deutsche Aktienindex zum Wochenschluss sehr stark. Der DAX legte am heutigen Freitag um 1,07 Prozent auf 7.156,55 Zähler zu. Auch der MDAX zog an, hier ging es um 0,30 Prozent auf 9.900,47 Punkte nach oben.

Tagesverlierer im DAX waren die Werte von Deutscher Telekom (minus 5,7 Prozent) und Commerzbank (minus 3,3 Prozent). Allerdings wurde bei beiden Aktien am Freitag die Dividende bezahlt.

Tagessieger war der Anteilsschein von Continental, mit einem Plus von 3,8 Prozent. Auch für die Papiere von METRO (plus ca. 3 Prozent) und Siemens (plus 2,3 Prozent) ging es nach oben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Deutsch, Aktie, Woche, Aktienindex
Quelle: boerse1.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gaspreise in Deutschland auf dem niedrigsten Stand seit 2005
Verkehrsminister Dobrindt: Lufthansa soll Großteil von Air Berlin bekommen
Insolvente Air Berlin könnte zu neuen Umbauplänen bei Flughafen BER führen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.05.2008 20:19 Uhr von rheih
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wie gestern schon erwartet hat sich am heutigen Freitag der Höhenflug des Deutschen Aktienindex fortgesetzt. Die US-Börsen schwächeln allerdings derzeit (20.15 Uhr), so dass zum Wochenanfang wohl wieder mit Verlusten an den Deutschen Börsen gerechnet werden muss.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Bürgerrechtler: Redefreiheit auch für Neonazis
Donald Trumps rechter Chefstratege Stephen Bannon tritt offenbar zurück
Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?