16.05.08 14:34 Uhr
 71
 

Fußball/2. Liga: St. Pauli an Keeper Hain dran

Fußball-Zweitligist FC St. Pauli wird sich im Tor vermutlich mit Mathias Hain von Arminia Bielefeld verstärken. Er muss sich allerdings gegen die momentane Nummer 1 Benedikt Pliquett behaupten.

Da der 35-jährige Hain in Bielefeld seinen Stammplatz verloren hatte und danach keinen neuen Vertrag erhalten hatte, wechselt er ablösefrei und soll einen Vertrag bis 2010 erhalten. Zuvor hatte St. Pauli schon Marc Gouiffe á Goufan aus Paderborn und Marius Ebbers von Alemannia Aachen verpflichtet.

Verteidiger Tim Petersen wird in der kommenden Saison nicht mehr am Millerntor auflaufen. Er spielt in der kommenden Saison für FC Carl Zeiss Jena in der 3. Bundesliga.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: urxl
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Liga, Pauli, 2. Liga, Torhüter, St. Pauli
Quelle: www.kicker.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.05.2008 14:32 Uhr von urxl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mit Hain hat St. Pauli nun eine neue Nummer 1 verpflichtet. Etwas bitter für Pliquett, der einige herausragende Spiele geliefert hat.
Kommentar ansehen
17.05.2008 09:55 Uhr von CCCPAlex89
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
3.bundesliga? heist doch regionalliga
Kommentar ansehen
17.05.2008 18:03 Uhr von urxl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@CCCPAlex89: Nein, ab der kommenden Saison ist es die 3. Bundesliga. Die Regionalliga ist dann die 4. Liga.
Kommentar ansehen
18.05.2008 12:16 Uhr von CCCPAlex89
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hmm..naja wenn es so ist^^

hab ehh nicht so viel interesse für fussball^^
Kommentar ansehen
18.05.2008 12:26 Uhr von CCCPAlex89
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ urxl: ehmm habe grade gelesen das es nur 3.liga heist weil die vom DFB geleitet wird und nicht von der DFL

also heisst dann halt 3 liga^^ aber naja wolt ich nur mal anmerken

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?