16.05.08 12:25 Uhr
 842
 

Fußball/EM: Enke erhält vor Hildebrandt den Vorzug

Die Torhüterfrage der deutschen Nationalelf für die EM 2008 ist offenbar geklärt.

Robert Enke vom Bundesligisten Hannover 96 wird wohl als Nummer zwei hinter Jens Lehmann am Turnier teilnehmen.

Statt Timo Hildebrandt wird der Frischling René Adler die Position des dritten Torhüters einnehmen. Dies dürfte die erste große Überraschung bei der Nominierung der National-Elf sein.


WebReporter: kuesl
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, EM, Robert Enke
Quelle: www.bild.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.05.2008 11:36 Uhr von kuesl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nach der chaotischen Saison von Hildebrandt halte ich dies für eine gute Entscheidung. Enke hat zwar viele Tore kassiet, für die er allerdings in den meisten Fällen nichts konnte. Er spielt konstant gut und strahlt Ruhe auf seine Vorderleute aus.
Kommentar ansehen
16.05.2008 12:54 Uhr von hboeger
 
+3 | -7
 
ANZEIGEN
@Autor: wenn Enke soviel Ruhe auf die Vorderleute ausstrahlt, warum sind dann so viele Tore gefallen, dann kann er ja nicht so gut gewesen sein.
Außerdem müßte er bei der EM gut sein und nicht in der Vergangenheit, wenn er überhaupt zum Einsatz kommt.
Kommentar ansehen
16.05.2008 13:26 Uhr von Zwiebeljack
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
frischling?? schweinejunge bezeichnet man als frischlinge, adler ist aber ein vogel darum ist er ein küken *gg*
Kommentar ansehen
16.05.2008 13:36 Uhr von »fRemdkörpeR«
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Die absolut richtige Entscheidung! vielleicht sollte Yogi-Bär sogar mit dem Gedanken spielen, Enke gleich als Nummer 1 zwischen die Pfosten zu stellen. Der Herr Lehmann baut meiner Meinung nach, von Woche zu Woche immer mehr ab...
Kommentar ansehen
16.05.2008 14:04 Uhr von tomeck
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
es ist immer wieder beeindruckend, dass wir ein volk der fußballexperten sind.

wenn "hboeger" schreibt, dass nicht die vergangenheit zählt, sondern das, was der torwart bei der EM bringt, dann finde ich das interessant.
konsequent zuende gedacht würde das bedeuten, dass wir NIEMANDEM auf den rasen schicken können, denn niemand -nicht einmal yogi löw- ist in der lage, in die zukunft zu blicken.

nebenbei bemerkt: ein torwart fängt immer auch so viele tore ein, wie es seine vorderleute zulassen.
dass enke in der (fast) abgelaufenen saison ruhe und souveränität ausgestrahlt und dass er glänzend gehalten hat, das dürfte nun wirklich niemand anzweifeln.

in diesem sinne....
Kommentar ansehen
16.05.2008 14:08 Uhr von fail
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Schön: das Helmes vom 1. FC Köln dabei ist :)

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?