16.05.08 13:03 Uhr
 5.438
 

Tomahawk: Porsche GT2 als "Kampfmaschine"

Ist der GT2 nicht schon schnell genug? Vielleicht. Aber wie wäre es mit einem matt-oliven, mit einem FIA GT Flügel aus Karbon bestücktem 911 GT2, der auf der linken Seite eine Strichliste der "erledigten" Fußgänger, Fahrrad- und Motorradfahrer hat?

Marc hat aus einem "stinknormalen" GT2 eine richtige Kampfmaschine gemacht. Zu diesem außergewöhnlichen Design kommt auch eine entsprechende Leistung: 604 PS und dazu 349 km/h Spitze. Das ist aber noch nicht alles.

Außerdem zeichnen den Tomahawk ein KW-Gewindefahrwerk, eine Titan-Kupplung, eine 70-mm-Racing-Abgasanlage für den richtigen Sound, Recaro-Schalensitze mit Sechs-Punkt-Gurten, ein Überrollkäfig und natürlich reichlich Karbon aus. Eine Acht-Kolben-Bremsanlage von Brembo bringt dieses Geschoss zum Stehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Unrealmirakulix
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Kampf, Porsche
Quelle: www.evo-cars.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dresdener Firma entwickelt Kraftstoff aus Kohlendioxid und Wasser
Seilbahnen können das Verkehrsproblem lösen
Ladestationen in Tiefgaragen für E-Autos sind von der Regierung abgelehnt worden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

19 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.05.2008 12:34 Uhr von Unrealmirakulix
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wahnsinn. Ich habe ein neues Lieblingsauto. Wer dieses Fahrzeug nicht haben will....
Dieses Fahrzeug bringt nicht nur eine unglaubliche Leistung, sondern ein noch besseres Design und eine perfekte Ausstattung mit sich. Ein Traum in Tarnfabe....
Kommentar ansehen
16.05.2008 13:08 Uhr von FAC223
 
+6 | -5
 
ANZEIGEN
Ich wills nicht haben!! Farbe ist doof, ist schon Krieg?*g*
Kommentar ansehen
16.05.2008 13:11 Uhr von vostei
 
+4 | -6
 
ANZEIGEN
hmm hm hm: also in marinemattgraublau wie weiland KWs staatslimousine käme das ding bestimmt auch gut rüber...

^^
Kommentar ansehen
16.05.2008 13:30 Uhr von Kepas_Beleglorn
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
*habenwill*: Ich brauch ganz dringend nen Lottogewinn.

Also mir gefällt die Kiste.
Kommentar ansehen
16.05.2008 13:39 Uhr von vAaalium
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Ein Sportwagen in mattem Oliv sieht eigentlich ganz hübsch aus.
An sich ist der Wagen auch top... das Einzige, was mir nicht so gefällt, ist der übergroße Spoiler.

Wenn ich das nötige Kleingeld hätte, würde ich allerdings trotzdem zum Aston Martin DBS greifen. :-)
Kommentar ansehen
16.05.2008 13:47 Uhr von vostei
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
*gnihihi*: Die Farbe von der ich weiter oben sprach ist übrigens bei der *Mattfraktion* in Tuningkreisen recht beliebt - gerade bei Porsche - es geht nämlich in Richtung Gulf-blau...

was Fahrwerk und vor allem Bremsen betrifft dürfte die originale Version doch wohl gerade noch gut genug sein...

Die Optik finde ich aber verschärft, wobei mir dennoch der hier weitaus besser gefällt:
http://www.evo-cars.de/...
Kommentar ansehen
16.05.2008 14:39 Uhr von TequilaFlavor
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Design: Das Design soll wohl an den Airforce-Look der letzten Generation anspielen. ich finde wirklich modern hätte das noch besser ausgesehn. Vor allem der Spoiler.
Aber ein klasse Auto. Die Strichliste ist besondrs gut^^
Kommentar ansehen
16.05.2008 14:41 Uhr von KillA SharK
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
passend dazu gibt im russischen Versandhandel: eine RPG-7 mit Strichliste für Sportwagen XD
Kommentar ansehen
16.05.2008 14:47 Uhr von Falcon_A
 
+5 | -4
 
ANZEIGEN
Ich will ihn nicht!
Nicht schön! Total überzogener Heckspoiler, Reifen zu nah an den Kotflügeln, sieht wahrlich hässlich aus! Armeegrün *hust* und dann die tolle Strichliste - Spielzeug für Männer
Achja und 604 PS - 349 km/h nutzlos! Wo kann man die ausfahren.
Fazit: Geldverschwendung, doch ich bin ja auch kein Tuningliebhaber, deswegen meine Kritik.
Für mich gilt: Auto = Mittel zum Zweck, ich muss von A nach B kommen, und brauche keine "Schwanzverlängerung" dafür
Sorry
Kommentar ansehen
16.05.2008 14:48 Uhr von WadeOdreyDrift
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
hmm. Also es ist ein Porsche ja ? ne danke, gefällt mir nicht... Der Heckflügel ist viel zu groß, die Felgen gefallen mir nicht auf anhieb und der Lack passt nicht... Ist aber ne schöne idee, trotzdem bleibts ein porsche, von dem hier in Frankfurt zumindest jedentag haufenweise rumfahren zwar kaum GT2 aber die unterschiede in der Karosserie sind für den Laien kaum erkennbar... Porsche ist einfach unkreativ, nur Leistung können sie bieten das wars aber auch schon. Vll sollten sie mal ein neues Design entwerfen, wie für den carerra gt oder den cayenne. Das Schildkröten Design will mir zumindest nicht gefallen .... Es gibt schönere und Exotischere Autos schaut mal bspw unter Laraki Fulgura

Ausserdem finde ich als alternative nen japanischen Super Sportler welche vll seltener in deutschland anzutreffen sind besser als nen Porsche ^^

aber wenigstens ist der GT2 modifiziert also von den Leistungsdaten bekomme ich doch schon angst ^^
Kommentar ansehen
16.05.2008 15:42 Uhr von DirkKa
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Scharfes Teil auch wenn der Heckspoiler etwas groß erscheint, so passt er doch zu dem restlichen aussergewöhnlichen Design.

Die Farbe finde ich nun mal ultrageil.... vor allem wenn man vor der Polizei abhaut und sich dann auf einem kleinen Feldweg "verschanzt" ..... dieser Wagen fällt garantiert nicht auf ;))

Und die Strichliste ist ja nur obergeil.....

Schade nur, dass der 10 Millionen Lottojackpot nun geknackt ist :(((
Kommentar ansehen
16.05.2008 16:11 Uhr von stephan_o
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
na toll: Also wer sich lieber nen Japaner holt, als nen Porsche....na gut.
Die Leistungsdaten sind ja schon außergewöhnlich, aber keine Nachricht wert, da es den Wagen woanders (bei 9ff) krasser getuned gibt (910 PS).
Kommentar ansehen
16.05.2008 16:47 Uhr von WadeOdreyDrift
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
@ DirkKa: nein ein 640PS monster hört man nicht ^^ fällt demnach auch nicht auf da diese teile ja mit so vielen SCHALLDÄMPFERN ausgerüstet sind das die polizei keine chance auf jegliche spur hat ^^
Kommentar ansehen
16.05.2008 18:48 Uhr von Herr.Blub
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
asd: ich sag mal so.... das richtige motorrad kostet 10 mal weniger und beschleunigt bis 250-300kmh auch nochmal viel schneller, zudem machen kurven usw viel mehr spass mit schräglage. also eig. alles besser bis auf die sicherheit. aber man kann ja trozdem kontroliert fahrn... also motorrad is viel besser las das teil^^
Kommentar ansehen
17.05.2008 09:27 Uhr von Unrealmirakulix
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
oh wie nett: könnt ihr mal die Meckerei lassen. Das kann man ja auch anders sagen bzw. schreiben. Das mit der Strichliste ist schon etwas naja brutal, aber auch "kindisch", jedoch passt es eben zu dem Auto und deshalb finde ich das nicht so schlimm.

PS: Nicht jeder will ein Motorrad...
Kommentar ansehen
17.05.2008 12:50 Uhr von Un4given
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Auch nur ein Auto: wen man sich dieses Vid ansieht, kann man echt nur staunen wieviel son BossHoss Bike nem Ferrari abnimmt. Da hätte wohl auch der Tomahawk null Chance.:-D

http://tinyurl.com/...
Kommentar ansehen
18.05.2008 21:19 Uhr von cooljul
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
mmmmmm: GUUUUUUUUUUUUUUUUt
Kommentar ansehen
19.05.2008 07:20 Uhr von tobo81
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Wo ist die News? Zuerst einmal: ich finde hier keine News, sondern einfach nur eine Beschreibung einer KFZ-Modifikation.
Dazu ist die "Strichliste" auch schon ur-ur-ur-alt..
Und der normale Porsche GT2 des Typs 997 besitzt laut Wikipedia 530PS und fährt 330km/h Spitze.. wahrscheinlich reicht hierbei eine einfache Chip-Modifikation, um gleiche Werte zu erhalten.

Und zuletzt: Wer oder was ist eigentlich Marc??

Unterm Schluss: "News" hätte man sich sparen können
Kommentar ansehen
19.05.2008 09:08 Uhr von Unrealmirakulix
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nein, hätte man nicht: denn wie man an den Bewertungen und denn vielen Kommentaren sieht, interessiert es viele Menschen. Und darüber bin ich auch froh.

Refresh |<-- <-   1-19/19   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dresdener Firma entwickelt Kraftstoff aus Kohlendioxid und Wasser
Bundesinstitut für Berufsbildung: Schulbildung bei Flüchtlingen schlecht
Deutschem Rucksacktouristen die Einreise in Türkei verweigert & 4 Tage in Haft.


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?