16.05.08 11:58 Uhr
 142
 

Mundart-Musiker Gölä macht das Rockmusiker-Image zu schaffen

Für den schweizerischen Mundart-Rockmusiker Gölä aus dem Berner Oberland ist es gar nicht so einfach, mit dem Image eines Rockmusikers zu leben.

"Nach den ersten großen Erfolgen hatte ich die Nase ziemlich voll", so Gölä in einem Videoclip-Talk in "20 Minuten".

Gölä ist Kind einfacher Leute und sein Traum ist es immer gewesen, Musiker zu werden. Gölä vergleicht übrigens seine Musiker-Ambitionen mit seinen Beziehungen zu Frauen. Bei Frauen würde man sagen "[...] ich heirate nie mehr, und prompt ist man dann doch wieder mit einer Frau zusammen", so Gölä.


WebReporter: Aguirre, Zorn Gottes
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Musik, Image, Musiker
Quelle: www.zisch.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dwayne "The Rock" Johnson kündigt an, 2024 US-Präsident werden zu wollen
US-"The Voice"-Kandidatin wird vorgeworfen, Mitkandidatin vergewaltigt zu haben
Helene Fischer räkelt sich in ihrer Weihnachtsshow nackt in Badewanne

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.05.2008 13:44 Uhr von coelian
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Was hat die Überschrift jetzt mit dem Inhalt und beides mit dem Kommentar zu tun? Und warum kenne ich diesen angeblichen Rockmusiker garnicht?
Kommentar ansehen
16.05.2008 13:54 Uhr von Zwiebeljack
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@coelian: frag nicht nach dem sinn, bewerte die news lieber so wie sie es "verdient"

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

2.545 Lichtjahre von der Erde entfernt - Sternensystem mit 8 Planeten gefunden
Studie: Heißer Tee soll grünem Star im Auge vorbeugen
283.150 Euro von EU an schiitischen Dachverband für "Extremismusprävention"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?