16.05.08 11:41 Uhr
 222
 

Fußball: Präsident der Löwen tritt zurück

Der Präsident des Fußballvereins 1860 München hat nun angekündigt zurückzutreten. Ab September will Albrecht von Linde nicht mehr für dieses Amt zur Verfügung stehen. Der Präsident zog damit für sich die Konsequenzen aus den Querelen der letzten Tage.

Von Linde steht seit Anfang der Woche unter massiver Kritik. Wichtige Sponsoren hatten die Auflösung ihrer Verträge angedroht, nachdem Hauptgeschäftsführer Stefan Ziffzer entlassen wurde. Auch andere Fußballvereine wie Bayern München äußerten ihr Unmut über Lindes Vereinspolitik.

Wer Nachfolger von Lindes bei den Löwen wird, ist derzeit noch nicht entschieden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: badboyoli
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Präsident, Löwe
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Everton-Hooligan prügelt in Stadion mit seinem Kind auf dem Arm
Fußball: Mesut Özil soll seinen Wechsel zu Manchester United verraten haben
Fußball: Viertliga-Spieler soll gegnerische Fans angepinkelt haben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.05.2008 12:54 Uhr von JustMe27
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
60 kommt nicht zur Ruhe Seit dem Wildmoser-Skandal kriegt der Verein irgendwie kein Bein mehr auf den Boden. Schade.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terror: Warnung vor Giftgas-Angriffe auch für Deutschland
Neue Audis für die Bayern-Kicker
Ludwigshafen: Einwohner verhindern eine Helmut-Kohl-Allee


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?