16.05.08 10:05 Uhr
 5.945
 

Amy Winehouse erhielt von Milliardärs-Freundin 2.000.000 Dollar Angebot

Die Sängerin Amy Winehouse hat die Möglichkeit, für einen Privatauftritt zwei Millionen Dollar einzunehmen. Offeriert wurde Amy das millionenschwere Angebot von Daria Zhukova. Ihr Auftritt soll in einer Kunstgalerie in Russland stattfinden.

Wie aus einem Bericht des Internetdienstes "contactmusic.com" hervorgeht, will die gute Bekannte des Milliardärs R. Abramovich, Daria Zhukova, in der Hauptstadt Russlands zwecks der Einweihung ihrer Kunstgalerie Amy dort auftreten lassen.

Noch gibt es keine Informationen darüber, ob Amy Winehouse für das millionenschwere Angebot bereits eine Zusage abgegeben hat.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Aguirre, Zorn Gottes
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Dollar, Freund, Angebot, Amy Winehouse, Milliardär
Quelle: www.nachrichten.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

London: Häufchen Kot von Amy Winehouse in Museum ausgestellt
Amy Winehouses Mutter: "Sie drückte sich Zigaretten auf Wange aus"
Ex-Verlobter von Amy Winehouse rastet aus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.05.2008 10:19 Uhr von XXXMXXX
 
+4 | -13
 
ANZEIGEN
2 millionen: lol das geld hat die russenmafia doch schnell wieder drin wenn frau winehouse sich mal wieder abschießen will
Kommentar ansehen
16.05.2008 10:27 Uhr von meisterallerklassen
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
Vielleicht hat man sie nur eingeladen so quasi als Ausstellungsstück mit dem Titel: "Der Anfang vom Ende" oder sowas, wer weiß
Kommentar ansehen
16.05.2008 11:03 Uhr von Drogenberater
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Also ich ich hätte es auch schon für die Hälfte gemacht! *Duck_und_verschwinde_grinsend* ;oD
Kommentar ansehen
16.05.2008 11:48 Uhr von MonxXx
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn Sie schlau ist macht sie es 2 Millionen kann man ja kaum noch einfacher verdienen sie hat ja selber "NUR" ein vermögen von geschätzten 15Millionen €...
Kommentar ansehen
16.05.2008 12:04 Uhr von Maxner
 
+0 | -6
 
ANZEIGEN
Ich tret auf für 2 Mille: und zwar wann und wo sie will... ;-)
Kommentar ansehen
16.05.2008 12:49 Uhr von Via-Chez
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Aguirre halt ne ^^
Kommentar ansehen
16.05.2008 14:56 Uhr von meisterallerklassen
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
@eaglejay: was hat meine Rente und mein Leben mit dem Thema zu tun. Ich kann dich beruhigen, dass ich zufrieden bin und mir derzeit nichts fehlt.

"Jeder ist seines Schicksals Schmied" --> Wenn sie dieses Schicksal wählt, dann ist sie selber Schuld, wenn man dann schlecht über sie denkt!

Also schlage ich 2 Möglichkeiten vor:

1.) Du baust dir eine Tafel damit du gegen die restlichen 99,9 % protestieren kannst........oder.........
2) du legst dich wieder nieder, weil du dir sonst etwas antun könntest.
Kommentar ansehen
16.05.2008 15:04 Uhr von hpo78
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
tatsächlich: Ein anderer hats schon mal entdeckt und mir ists auch gerade aufgefallen: Herr Autor bewertet sich selbst. Er hat für diese News gerade 25 Punkte bekommen...

*Ok, steinigt mich alte Petze*
Kommentar ansehen
16.05.2008 16:40 Uhr von Loxy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
*rofl*: Für diese Russenmilliardäre sind das doch echt Peanuts. Arme Amy, lass dich nicht so ausnutzen... die Schore-Preise steigen doch bestimmt auch, oder? Also ne 0 mehr würde ich mich schon erdreisten daranzuhängen... Ihr wisst ja wie das ist: Einmal am Wochenende was aus essen gewesen und ein paar Bier getrunken, schon sind die 2 Mios weg *lol* ^^

Hab mal gehört, dass es in deren Kreisen als peinlich gilt eine Yacht unter 100 Metern zu besitzen. Wie krank ist diese Welt...

...wobei mir klar ist, dass ich bei einer gleichmäßigen Verteilung des Reichtums auf alle Menschen dieser Welt wohl eher was abgeben müsste. Wir jammern teilweise echt auf hohem Niveau ;-)
Kommentar ansehen
16.05.2008 17:31 Uhr von JaPPe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn die schon kein Visum für die Grammy (?) Verleihung in den USA kriegt - wie will die dann nach Moskau kommen???

Just my 2 Cent :)
Kommentar ansehen
16.05.2008 20:42 Uhr von DirkKa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@hpo78: Irrtum. Man kann seine eigene News nicht bewerten. Dort steht "Aguirre...etc...etc.. hat 25 Punkte für die Bewertung seiner News erhalten".

Das heißt, dass jemand anderes seine News gut fand, ihm 5 Sternchen gegeben hat, Aguirre bekommt dafür dann 25 Punkte.
Kommentar ansehen
21.05.2008 15:57 Uhr von khagenauer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Amy Winhouse: Das ist doch eine Ente. Wenn es tatsäächlich so ist, würde ich an ihrer Stelle, aber sofort das Angebot annehmen, denn so etwas bekommt man im Leben nicht mehr angeboten.
K. Hagenauer Schwabach

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

London: Häufchen Kot von Amy Winehouse in Museum ausgestellt
Amy Winehouses Mutter: "Sie drückte sich Zigaretten auf Wange aus"
Ex-Verlobter von Amy Winehouse rastet aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?