16.05.08 09:35 Uhr
 12.290
 

Oliver Pocher beerbt Chinas Staatsschef Hu Jintao als "Depp der Woche"

Wer Oliver Pocher - zumindest virtuell - schon immer mal mit Tomaten bewerfen wollte, hat nun auf dem Online-Spiele-Portal "5stargames" die Gelegenheit dazu. Oliver Pocher hat dort den Titel "Depp der Woche" vom Preisträger der Vorwoche, dem chinesischen Staatschef Hu Jintao, "geerbt".

Grund für seine Nominierung war die skandalträchtige Ausgabe von "Schmidt & Pocher", in der Pocher sich mit einer Dose, angeblich gefüllt mit dem Vaginalsekret der Rapperin Lady Bitch Ray, über einen anderen Gast der Sendung lustig gemacht hatte.

Die Sendung, für die Pocher in allen Kritiken sehr schlecht weg kam, sorgte für so viel Wirbel, dass einige der dritten Programme, die die Show normalerweise wiederholen, auf die Ausstrahlung verzichteten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mimib
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: China, Woche, Staat, Olive, Johnny Depp, Oliver Pocher, Hu Jintao
Quelle: www.schlaunews.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Johnny Depp unterzeichnete einst einen Vertrag mit seinem Blut
Nach Attentat-Anspielung: Donald Trump Jr. will, dass Disney Johnny Depp feuert
Johnny Depp scherzt über möglichen Anschlagsplan auf Donald Trump

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

16 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.05.2008 09:48 Uhr von madasa
 
+46 | -13
 
ANZEIGEN
Hat Pocher eigentlich schon mal einen Witz gemacht, der

a) lustig und
b) nicht auf Kosten anderer war?
Kommentar ansehen
16.05.2008 10:41 Uhr von Onkel_Poppi
 
+33 | -16
 
ANZEIGEN
Pocher ist: eine ganz ganz billige Kopie von Raab um es mal auf den Punkt zu bringen.
Der Ist und bleibt eine Nummer die die Welt absolut nicht braucht. Aber die Teenies sehen das anscheinend anders, deswegen ist die Jugend heute auch so Respektlos. Wenn ich das so mitbekomme wie sich ein(e) 13Jährige(r) einem Klassenlehrer oder anderen Mitmenschen generell verhält ist das unter aller sau.
Manche Teenies (!nicht alle) sind sogar zu dumm den Müll raus zu bringen.

Sorry das ich das hier so sage, aber das ist echt tatsache auch wenn ich jetzt Minus Bewertungen hier kassiere.
Kommentar ansehen
16.05.2008 10:48 Uhr von Katzenschorle
 
+4 | -7
 
ANZEIGEN
Falschrum? Müsste das nicht Hu Jintao beerbt Oliver Pocher im Titel heißen? Weil schließlich bekommt Oli es ja von ihm und nicht andersrum...
Kommentar ansehen
16.05.2008 11:14 Uhr von mimib
 
+5 | -4
 
ANZEIGEN
da steht beerbt und nicht vererbt, dann wäre andersrum richtig...
Kommentar ansehen
16.05.2008 11:37 Uhr von catonnet
 
+7 | -4
 
ANZEIGEN
@Onkel_Poppi: Auch ich finde das viele Kommentare von Pocher nicht gerade als "Vorbild" für die junge Generation dienen.
Schwarzer Humor und Humoristische-Tiefschläge sind ja O.K.
Wenn diese wohl dosiert sind. Aber bitte mit ein wenig mehr Anspruch.
Kommentar ansehen
16.05.2008 12:30 Uhr von Neverfall
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
@Blackman86: Ich find ja Mittermeier recht gut...der hat so nen derben bayerischen humor....aber kann sein dass mir der nur zusagt weil ich selbst aus Bayern bin...^^
Kommentar ansehen
16.05.2008 14:06 Uhr von ranma
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
Wer hat den überhaupt zum Komiker erklärt? Ich gehöre selbst zur Jugend, aber Pocher spricht mich kein Stück an oô
Selbst meine LEHRER!!!! sind witziger als er...
Ich persönlich find ja Kaya Yanar sehr lustig, er is zwar auch manchmal nen bisschen niveaulos und hat immer dasselbe Thema, aber man merkt, dass er sich damit auch ernsthaft auseinander gesetzt hat!
Vielleicht liegt es aber auch daran, dass er auf meine Schule früher ging XD
Kommentar ansehen
16.05.2008 14:29 Uhr von .lim3
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
Depp der Woche passt gut zu ihm, er sollte sich ein anderen Job suchen
Kommentar ansehen
16.05.2008 15:07 Uhr von Conholio
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
oha: 5stargames! (???)
Kommentar ansehen
16.05.2008 16:07 Uhr von wilbur245
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
depp der woche des Jahrhundert passt besser.
Kommentar ansehen
16.05.2008 16:43 Uhr von heliopolis
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
Naja: Sicherlich hat Oliver Pocher so seine Nachteile und Schwächen. So schlimm wie die Speckfresse und Schnitzelgesicht Stefan Raab ist er noch nicht einmal ansatzweise.

Mir ist er sympatisch und sein Film "Vollidiot" war um Längen besser als so manch andere deutsche Produktion mit Auszeichnung. Der Witz bei der Antipathie ihm gegenüber ist ja, dass die meisten Menschen das nicht aus eigenem Antrieb so sehen, sondern sich im Rahmen üblicher Methoden von anderen indoktrinieren lassen.
Kommentar ansehen
16.05.2008 18:39 Uhr von Botlike
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Komisch finde ich, dass ich die Sendung einige Tage nach der original Ausstrahlung gesehen habe. => Sie muss also doch wiederholt worden sein.

Was übrigens genial, wie Harald Schmidt die Situation gerettet hat. War echt n bisschen doof von Oliver Pocher aber ich verstehe nicht, wieso er sich damit über den Gast lustig gemacht haben soll. Kann mir das mal bitte jemand erklären, vielleicht habe ich was übersehen oder so...
Kommentar ansehen
16.05.2008 20:55 Uhr von erchen
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
der soll weitersingen, das war gut...
Kommentar ansehen
17.05.2008 09:06 Uhr von thundercore
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nicht witzig: Der Pocher war auch mal früher (als ihn noch zurecht keiner kannte) bei der Bärbel Schäfer glaub ich eingeladen zum Thema: Du bist nicht witzig.
Das zieht er bis heute durch! Ich find den einfach scheiss unkomisch. Find da nix zum lachen dran.
Kommentar ansehen
17.05.2008 11:50 Uhr von Nachtmensch
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Blackman86: Welche anderen tollen Komiker wir haben ? ;-)

Da würde ich dir eigentlich die WDR-Sendung "Nightwash" ans Herz legen... leider wurde die Produktion 2006 eingestellt.

Klasse sind doch zum Beispiel: Johann König, (früher) Rüdiger Hoffmann, Serdar Somuncu oder Hennes Bender. Hape Kerkeling hat auch ziemlich amüsante Auftritte. Einer meiner Favoriten ist auch Kurt Krömer.

Dann gibt es ja noch die Musiker unter den Komikern ;-), zum Beispiel: Rainald Grebe und Bodo Wartke.

Wenn du ein paar von denen noch nicht kanntest, hoffe ich, dass sie dich zum Lachen bringen (wenn du mal auf youtube oder so schaust) :)

@Topic: Wie Jürgen Vogel schon scherzte, als er bei "Schmidt & Pocher" war: Man merkt, dass Pocher keine Schauspielausbildung hat. Auch sonst ist an dem Mann gar nichts professionell. In der Schule hätte ich über so einen Clown vielleicht gelacht, aber das reicht (in meinen Augen) nicht fürs Fernsehen.
Kommentar ansehen
18.05.2008 13:22 Uhr von CRK277
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Nachtmensch: Was ist denn an Hennes Bender lustig?? Mehr als rumschreien kann der kleine Brüllzwerg nicht. Ich schalte jedes Mal weg, wenn der auch nur angekündigt wird.

Mit Nightwash hast du allerdings recht: da waren echt gute Leute dabei :)

Ich mag den Pocher und auch sein Film "Vollidiot" fand ich richtig gut!
Und komischerweise, wie auch schon erwähnt wurde, hat er ja doch Erfolg - seit Jahren. Also muss er ja, auch wenn er die Gesellschaft teilt, doch etwas haben ;)

Refresh |<-- <-   1-16/16   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Johnny Depp unterzeichnete einst einen Vertrag mit seinem Blut
Nach Attentat-Anspielung: Donald Trump Jr. will, dass Disney Johnny Depp feuert
Johnny Depp scherzt über möglichen Anschlagsplan auf Donald Trump


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?