16.05.08 09:32 Uhr
 1.310
 

Dieselkraftstoff in Nordrhein-Westfalen auf 1,51 Euro gestiegen

In Teilen von Nordrhein-Westfalen kletterte am gestrigen Donnerstag der Preis für Diesel zeitweise auf 1,51 Euro. "Mit Diesel wird zurzeit spekuliert und richtig Geld verdient", erklärte Sven Janssen vom Automobilclub von Deutschland (AvD) gegenüber der "Rheinischen Post".

Die großen Preisveränderungen können nur durch den Ölpreis nicht gerechtfertigt werden. Tankstellen werden damit die "Börse des kleinen Mannes".

Der Dieselpreis erreichte auch in anderen Teilen Deutschlands ein Rekordhoch.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: E-WOMAN
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Euro, Nordrhein-Westfalen, Diesel
Quelle: www.wdr.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Luftwaffe wirbt ehemalige Air-Berlin-Mitarbeiter an
Fluggast verklagt Billigairline, weil er statt Champagner nur Sekt bekam
Niederlande: Start-Up möchte Krähen trainieren, Zigarettenstummel einzusammeln

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

20 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.05.2008 09:49 Uhr von kessilein007
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Armes Deutschland !! Traurig aber wahr, ich habe gestern für 1,55 € Super Bleifrei tanken müssen im Landkreis Stendal ! Es reicht langsam !!
Kommentar ansehen
16.05.2008 10:02 Uhr von dmc-mohr
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
Sprit sparen: Heute auf der Autobahn hat mich mit 110km/h keiner überholt, find ich super wir zeigen es den Ölmulti´s.
Alle Fuß etwas vom Gas und die Preise müssen fallen wenn keiner tank. Gestern bei einer Tankstelle wo ich immer vorbei komme stand kein Auto! (das kommt da nie vor)
Kommentar ansehen
16.05.2008 10:04 Uhr von ingo1610
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Ist eine Sauerei: Wenn man bedenkt das auf Dieselkraftstoff 22ct weniger Steuern sind als auf Normalbenzin, dann fragt man sich wo das alles geblieben ist.

Da bleibt nur die Suche nach Alternativen. Oder einen Kurzbesuch im Nachbarland, wenn nicht zu weit entfernt. Ich habe am Wochenende in Holland Diesel für 1,24€ getankt.
Kommentar ansehen
16.05.2008 10:18 Uhr von Nic0n000
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Nicht mit mir: ich tanke seit der Dieselpreis so hoch is überwiegend bei Aldi!
Auf 5 Liter Diesel tanke ich 9 Liter Pflanzenöl!
Kommt erstens der Umwelt zu Gute und zweitens meinem Geldbeutel!
Kommentar ansehen
16.05.2008 10:20 Uhr von linkman4
 
+1 | -10
 
ANZEIGEN
Ich gönns den Dieselfahrern ja und kanns gleichzeitig verstehen, dass sie sauer sind^^
Kommentar ansehen
16.05.2008 10:38 Uhr von Jonny.L
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Merkwürdige Meldung: Hier in Rostock haben wir schon länger 1,51 für Diesel. Schon frustrierend, dass man noch vor 3 Monaten hier für 1,29 tanken konnte. Durch die Preiserhöhungen werden auch die öffentlichen Verkehrsmittel teurer, da nicht alle auf Erdgas umgerüstet sind.
Wären brauchbare Fahrräder nicht so teuer (ab 500 Euronen), würde ich das Auto öfters stehen lassen, aber so muss ich erstmal mein steuerlich benachteiligtes Weniger-Als-Kleinwagen-Verbraucher-Dieselfahrzeug fahren.
Kommentar ansehen
16.05.2008 11:20 Uhr von Airstream
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Tja: Mein Auto (13 Jahre alt) ist kurz vor dem Exitus und im Unterhalt auch alles aber nicht Günstig (Muss Super Tanken). Da bin ich eben letztens mit meiner Freundin los und Autos anschauen (Wir brauchen eins, kommen wir leider nicht drum herum). Und tatsache, ein Bj. 2000 Ford Focus Kombi, Ghia Ausstattung, 90PS Diesel. Für 5000 Euro und der Händler nimmt mein alten noch in Zahlung (Sonst geht eh nur noch Exporteur für 150€...), dazu könnte ich den Händler bestimmt noch mal um ein wenig im Preis drücken ;)

Ich hatte mich schon gefreut weil Diesel bisher wenigstens ETWAS günstiger WAR. Und dann nun solche Meldungen... Hier steht der Liter Super bei ca. 1.50, Diesel jedoch teilweise bei 1.53. Vorteil definitiv dahin und auch die Überlegung den Focus zu kaufen schwinden dahin.

Für mich Persönlich alles inzwischen nur noch zum Kotzen!

Mein altes Auto muss in einem Monat zum TÜV und wird definitiv NICHT mehr durchkommen ohne das ich da richtig Geld reinstecke. Lohnt sich bei einem Renault R19 auch nicht mehr. Neuere Autos sind dank Spritpreise fast gleich im Unterhalt wie der alte, dazu noch die Anschaffungskosten (Der Focus war der einzig billige den wir fanden). Selbst die Möglichkeit auf Gas umzubauen fällt Flach, min. 2500 Euro + das neue Auto. Rechnet sich genauso wenig...

Was bleibt? In einem Monat kein Auto mehr und damit zu 99% Arbeitslos da ich nicht mehr hin komme (Nahverkehr gibs zum Arbeitsplatz nicht).

Sorry das ich mich hier Auskotze aber langsam reichts wirklich...
Kommentar ansehen
16.05.2008 11:42 Uhr von Airstream
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
@futurelife06: Du glaubst nich wie gern ich wieder ein Motorrad hätte ;) Wäre ich Single würd ich auch gar nicht mehr über ein Auto nachdenken. Mit Freundin und womöglich auch in baldiger Zukunft mit Kind wird das mit Motorrad aber nichts ^^
Kommentar ansehen
16.05.2008 11:52 Uhr von smoke_
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
also hier in hessen kostet der liter diesel auch länger 1,51.
wenn mein tank leer ist fahr ich wieder mit dem zug. so ein scheißdreck!
Kommentar ansehen
16.05.2008 12:02 Uhr von brainbug1983
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
Erstmal vorneweg, ich bin auch nicht begeistert über die Preise. Aber gerade im Sommer lass ich das Auto sowieso meistens stehen und fahre mim Roller zur Arbeit oder wohin auch immer. Da komm ich mit ner 10 Euro Tankfüllung ca 300 km weit, was will man mehr?
Ich finds nur immer wieder verwunderlich wie sich bei so ner News alle aufregen, und am nächsten tag ists vergessen und es wird fröhlich weiter getankt. Meiner Meinung nach ist der Preis erst hoch genug wenn sich die Leute wirklich mal bewegen und auch was gegen die Preise tun, was jetzt aber leider noch nicht der Fall ist.
Kommentar ansehen
16.05.2008 12:15 Uhr von Airstream
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
@brainbug1983: Naja was willst du denn effektiv gegen die Preistreiberei machen? Ein Tankstreik (Wie schon paar mal zu Aufgerufen wurde) ist unrealistisch. Da wird entweder eben ein Tag vorher für den Streiktag vorgetankt (Was also dann kein Unterschied macht) oder eben nicht mitgemacht weil man eben auf das Fahrzeug angewiesen ist. Roller fahren ist ja ganz löblich, nur nicht jeder kann das! Oder hast du schon mal ein Fernfahrer gesehen der seine Fracht mit nem Roller transportiert?

Vom Winter will ich gar nicht erst reden. 60km zur Arbeit mit nem Roller, über vereiste und zugeschneite Straßen, wenn du da ankommst hast du Glück. Ich weiss wovon ich rede, bin damals mit Motorrad täglich 80km (40 hin und zurück) zur Arbeit gefahren, das durch den ganzen Winter, inkl. 3 Unfällen dank Glatteis. Kein Vergleich zum Auto!

Mann kann praktisch nur noch über alternative Kraftstoffe nachdenken. Autogas oder Erdgas. Günstig bei 100cent für das Kilo Erdgas und glaube 60 oder 70 für Autogas (Preise ohne Gewähr). Dazu gibt es mein ich auch zusätzlich Steuersubventionen vom Staat.

Das Auto darauf umzurüsten ist jedoch der Knackpunkt. Zuerst einmal muss sich das Fahrzeug noch dafür lohnen (Bei mir tut es das ja nicht mehr) und dann auch noch die 2500 zusätzlich vorhanden sein.

Im übrigen Tanke ich fast gar nicht mehr, nur wenn die Nadel schon unter R ist und die Notleuchte mir schon ins Auge sprinkt kommen mal 10 Euro rein. Bin zwar deswegen schon 2 mal liegen geblieben da ich es Übertrieben habe aber gut 80 bis 90€ für ne volle Tankladung gibts eben nicht, bin doch nicht Bescheuert!
Kommentar ansehen
16.05.2008 12:56 Uhr von nemesis128
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
Spritsparend fahren? Sehe ich gar nicht ein! Bei den Spritpreisen muss jeder Tropfen spass machen! :-D
Kommentar ansehen
16.05.2008 12:56 Uhr von computerdoktor
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Erdgas Noch ein Nachteil: Man darf nicht in die Tiefgarage. "Einfahrt für Fahrzeuge mit Flüssiggasantrieb verboten"...

Der Finanzminister liebt diese Preise! Er verdient sich damit ein goldenes Näschen!
Kommentar ansehen
16.05.2008 14:17 Uhr von fail
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Ess ich halt weniger: damit ich mir den Sprit leisten kann!
Kommentar ansehen
16.05.2008 15:20 Uhr von Nic0n000
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@Airstream: Dein Ford Focus Kombi kannst du eigentlich auch mit Pflanzenöl fahren!Erkundige dich einfach mal im Netz normalerweiße durfte er das vertragen!
Nur im Winter wird es etwas schwerer wenn man den nicht umrüstet(nen Wärmetauscher damit das Öl flüssig bleibt)!
Man spart je nachdem wo man das kauft 30 bis 40 Cent pro Liter!
Und ich finde das is ne Menge!
Man hat auch keine großen Leistungseinbußen(merkt man nicht die 2 -3 PS)
Für die Umweltis es auch gut!
ich sehe da nur Vorteile drin!
Kommentar ansehen
16.05.2008 16:37 Uhr von snake-deluxe
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Schlimme Sache mit dem Diesel.

Vor allem wenn man bedenkt, dass da schon 20 Cent weniger Steuern drauf sind. Und dabei is Diesel doch "nur" Heizöl, nicht gerade das Beste was man aus Erdöl so machen kann.

Mal schauen wo das alles endet. Werde ab nächster Woche (wenn das Wetter hält, denk schon) auch wieder aufs Rad umsteigen. Bin sowieso nicht aufs Auto angewiesen, is halt bequem und macht Spaß...
Kommentar ansehen
16.05.2008 17:06 Uhr von müderJoe
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
ja und: in BW ist der Diesel schon bei 1,53
Kommentar ansehen
16.05.2008 19:46 Uhr von 102033
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
ich wünsche mir 2,09 €/L: damit ich endlich mal beim Autofahren meine Ruhe hab, und aus meiner Dose Bier nicht ständig was daneben schüttet
Kommentar ansehen
16.05.2008 19:59 Uhr von datenfehler
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
und? Es geht weiter und weiter und weiter!
Und der Deutsche fährt weiter und weiter und weiter...
Und der Deutsche wird nicht klüger und nicht klüger und nicht klüger...
Manche Leute brauchen einfach ihr Auto, um spazieren zu fahren....
Kommentar ansehen
01.06.2008 21:46 Uhr von snake-deluxe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
DDD: Dumme dumme dumme deutsche! *spuck*

Refresh |<-- <-   1-20/20   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Internetseite gegen Schleuserlügen geht an den Start
Po Grapscher nach Tat verprügelt
Bonn: Hochzeitsgäste geben Freudenschüsse in der Innenstadt ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?