16.05.08 09:22 Uhr
 216
 

Howard Stern-Satire ärgert Dolly Parton

Am 6. Mai 2008 sendete Howard Stern in seiner Radio-Show eine Satire. Dolly Partons Stimme wurde so abgeändert und geschnitten, dass Dolly Parton rassistische Äußerungen und sexuelle Anspielungen über Kenny Rogers, Linda Ronstadt und Ex-"Tonight-Show"-Talker Johnny Carson machte.

Da der Sender, auf dem Sterns Show läuft, nur per Bezahl-Abo zu empfangen war, dauerte es ein paar Tage bis diese Satire im Internet auftauchte und in den USA hohe Wellen schlug.

In einer Presseerklärung, die Dolly Parton am 14. Mai 2008 veröffentlichte, sagte die "Queen of Country Music", dass sie am Boden zerstört sei und sie entschuldigte sich für den schlechten Geschmack Howard Sterns.


WebReporter: CountryMusicNews
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Stern, Satire, Dolly Parton
Quelle: www.countrymusicnews.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.05.2008 14:05 Uhr von Hawkeye1976
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Hier: kann man sich das ganze mal anhören:

http://www.youtube.com/...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?