15.05.08 19:32 Uhr
 591
 

Mit Raketen auf dem Rücken über die Alpen

Manche Leute gehen an ihrem freien Tag fischen. Nicht so Yves Rossy. Er springt gerne aus einem kleinen Flugzeug, auf dem Rücken hat er ein paar Flügel, an denen Triebwerke montiert sind, und fliegt so mit rund 300 km/h über die Schweizer Alpen. Fünf Jahre hatte es bis zur Fertigstellung gedauert.

Am gestrigen Mittwoch fand nun der Jungfernflug des Modells Marke Eigenbau statt. Aus rund 2.300 Metern sprang Rossy aus einem Kleinflugzeug, klappte die Flügel aus und gab ordentlich Gas. Die vier Triebwerke stammen aus Deutschland, und sind eigentlich für Modellflugzeuge konzipiert.

Die Steuerung des Geräts erfolgt mit dem Körper, es sei wie das Gefühl, auf einem Motorrad zu sein. Gelandet ist er mit einem Fallschirm. Rossy möchte nun den Ärmelkanal überfliegen, danach möchte er den Grand Canyon durchfliegen. Der Beruf des Mannes kann leicht erraten werden: Er ist Pilot.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: poseidon17
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Rakete, Rücken, Alpen
Quelle: www.dailymail.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Betrunkener Vater mit drei Kindern auf Roller unterwegs
Wien: Frau reagiert geistesgegenwärtig und sperrt Einbrecher in ihre Wohnung ein
Brasilien: Büro-Mitarbeiter finden Puma unter Schreibtisch

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.05.2008 18:48 Uhr von poseidon17
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
In der Quelle ist ein Video dazu, bei Interesse unbedingt anschauen. Der Mann war früher Pilot beim Militär und ist jetzt Pilot bei der Swiss Air und fliegt Airbus.
Kommentar ansehen
16.05.2008 11:40 Uhr von cyrus2k1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das Video: hab ich schon vor über 2 Jahren gesehen, es kann also nicht wie in der News berichtet gestern gewesen sein! Vieleicht ist er gestern erneut gestartet oder so.
Kommentar ansehen
16.05.2008 11:53 Uhr von vostei
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Der Fusionman: macht das schon ein ganzes Weilchen - aber die neue Machart seines Fluggeräts ist tatsächlich "frisch" und wird i.ü. nicht mit Raketen- sondern mit Düsentriebwerken befeuert...

mehr Infos - aber auf französisch:
http://www.jet-man.com/...
Kommentar ansehen
16.05.2008 12:48 Uhr von Moppsi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hat der eine Flugerlaubnis? oder wie oder was?
Kommentar ansehen
16.05.2008 12:53 Uhr von cyrus2k1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Moppsi: Hat er sich wahrscheinlich genehmigen lassen, genügend Lizenzen scheint er ja bereits zu haben (Airbus / Fallschirm etc...)
Kommentar ansehen
16.05.2008 12:58 Uhr von vostei
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@moppsi: die Zulassungspflicht bzw die Überprüfung von Fluggeräten hängt sich hauptsächlich an deren Größe / Gewicht und Einsatzzweck auf.

Sein Gerät ist eher ultraleicht und die Verpflichtungen gehen mehr dahin eine Rettung mitzuführen - und den Fallschirm braucht er ja zum landen.

Und über seine Qualifikationen lässt sich am wenigsten sagen -
achja - überall kann und darf er damit auch nicht herumschwirren.
Kommentar ansehen
16.05.2008 13:16 Uhr von cyrus2k1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@vostei: In der Schweiz sowie in Deutschland muss alles was fliegt zugelassen sein, zulassungsfreie UL-Fluggeräte wie in den USA gibt es bei uns nicht!
Kommentar ansehen
16.05.2008 13:38 Uhr von vostei
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
freilich: ;)

hab auch nix gegenteiliges geschrieben - nur eben, je leichter und kleiner, desto leichter die zulassung (unter bedingungen natürlich - das teil muss technisch mechanisch schon passen)

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Band "Belle and Sebastian" vergisst Schlagzeuger im Schlafanzug in Supermarkt
Sigmar Gabriel: Wir haben kein Linksterrorismus-Problem in Deutschland
Australien: Junge deutsche Auswanderin wird vermisst


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?