15.05.08 20:40 Uhr
 1.424
 

Ab Juli: Neue Programmpakete bei Premiere

Premiere wird ab 1. Juli seine Programmpakete neu gestalten und umbenennen. Der Pay-TV-Sender gab heute bekannt, dass das Programmangebot damit vereinfacht wird und zudem günstiger.

Das Programmangebot wird dann aus "Premiere Fußball Bundesliga", "Premiere Sport", "Premiere Film" und "Premiere Familie" bestehen. "Premiere Film" wird das bisherige "Premiere Blockbuster" und "Premiere Entertainment" Paket enthalten.

"Premiere Thema" wird gleich bleiben, jedoch in "Premiere Familie" umbenannt. Das Sportpaket wird dann auch die internationalen Fußballübertragungen beinhalten (bisher extra im "Sport-Plus"). Ab 1. Juli können die Pakete zu einem Preis von je 19,99 bestellt werden (mit 24 Monatsbindung).


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: cybermatthi
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Premier, Premiere, Programm
Quelle: www.digitalfernsehen.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Brexit: Moody´s stuft Bonität Großbritanniens herab
Bahn verschenkt kostenlose Fahrkarten
Bundesanleihe: Negativer Zinsrekord

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.05.2008 20:56 Uhr von Jimyp
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
Immer noch zu teuer! 10 € für das volle Programm wäre eine Überlegung wert.
Kommentar ansehen
15.05.2008 22:09 Uhr von Selina90
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
wenn ich BuLi und CL sehen wollen würde, müsste ich stolze 39,98 Euro pro Monat bezahlen und wäre dann 24 Monate an diesen Vertrag gebunden.
Und ich dachte, die wollten Kunden dazu gewinnen...
Kommentar ansehen
15.05.2008 23:07 Uhr von mclayne
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
naja: Filme und die BL kosten natürlich einiges ,
und für 10€ en komplett Abo is unmöglich.

Die sollten lieber nicht soviele Wiederholungen zeigen,
lieber neue Sender reinnehmen die haben mittlerweile einige Sender dabei die der absolute Müll sind.
Wesentlich früher Filme auf Direkt senden,
es wird damit geworben das die Filme dort zeitgleich laufen,
wenn die VideoThek diesen Film bekommt .
Das ist aber einfach die wahr!
Kommentar ansehen
15.05.2008 23:12 Uhr von Jimyp
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@mclayne: Wenn man die entsprechende Abonnentenzahl erreichen würde, wären 10 € sicher nicht unmöglich. So wie es jetzt läuft, machen sie ja auch Verlust. Mit solchen hohen Preisen kommen sie jedenfalls nicht aus den roten Zahlen!
Kommentar ansehen
15.05.2008 23:20 Uhr von mclayne
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@ Jimyp: Ja da gebe ich dir Recht die Abo Preise sind definitiv zu hoch,
da giebt es nix.
Allerdings ist es so das Premiere knacken mal WIEDER zum Volkssport geworden ist.
Premiere muss jetzt in NDS und die Verbesserung von Nagra Geld stecken das kostet einiges.
Und sellbst wenn Premiere 10€ würd würden es immernoch Leute lau glotzen.
Darum können solche Preise einfach nicht zu stande kommen.
Kommentar ansehen
15.05.2008 23:53 Uhr von 102033
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Preise sind nicht das Problem! sondern der unseriöse Kundenfang!

steckt man in deren Vertrag drin, kommt man kaum wieder raus
Kommentar ansehen
16.05.2008 00:26 Uhr von guso
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
das ist doch immernoch das gleiche...Kabel deutschland versucht ja nun langsam in richtung premiere zu schreiten, aber das ist ja schon hart wenn man für fußball usw. (paar sachen) 20€ zahlen soll..das finde ich ein bisschen happig..

10€ und gut is, da verdienen die doch noch mehr, weil dann überlegt doch jeder fußballfan 2 mal ob er es kauft oder nicht..

walk on
Kommentar ansehen
16.05.2008 08:43 Uhr von ledeni
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Günstiger wird es bestimmt nicht!!! Wenn ein Paket fast 20 Eus kostet...mit 2 Paketen bist schon bei fast 40!!!
habe momentan das Film Paket, Sport (und da ist alles drinn von BL über internationalen Fußball) und noch was keine Ahnung... zahle aber unter 35 Eus.
Kommentar ansehen
18.05.2008 23:03 Uhr von apfelundbirne
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
für lau war gestern: nun ist es so weit
bei kabel bw ist schon schluss mit schwarz sehen
ab ende des 3 quartals 2008 in ganz deutschland
inkl. sat. empfang
das wird jetzt ausgenutzt
so ist das halt
jetzt sind die am drücker
aber die doofen deutschen maulen und zahlen weiter
wie immer halt
ich würde allen raten zu kündigen bzw. keine neuen abos zu neuen preisen abschliesen
nur dann wird es wieder günstiger bzw.fair

mfg

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spanien: Konflikt um Katalonien geht weiter
Obamacare: Nächste Schlappe für Trump
Dillingen: Unbekannte stellen aufblasbare Sexpuppe vor Radarfalle


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?