15.05.08 15:35 Uhr
 854
 

Durch die Erderwärmung treten mehr Nierensteine auf

Urologen befürchten, dass aufgrund der Erderwärmung immer mehr Menschen an Nierensteinen leiden werden. Wegen Wassermangels werden Menschen in wärmeren Gegenden immer weniger Flüssigkeit aufnehmen können. Dies ist der Auslöser, für das vermehrte Auftreten von Nierensteinen.

Die Amerikanerin Margaret Pearle und ihr Team erklärten, dass bis zum Jahr 2050 die Temperatur in den USA um etwa ein bis zwei Grad höher sein wird. Somit steigt die Zahl der Menschen mit Nierenkrankheiten in Staaten, die als sogenannte "stone belt" (Steine-Zone) bezeichnet werden, um zehn Prozent.

Bisher haben etwa eine Millionen Menschen Nierensteine. Durch die Erderwärmung soll sich die Zahl verdoppeln. Wissenschaftler haben errechnet, dass die Gesundheitskosten deshalb um 20 Prozent steigen werden.


WebReporter: meep
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Niere
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Heißer Tee soll grünem Star im Auge vorbeugen
Studie: Rauchen macht unattraktiv
Erstmals überlebt Baby, das mit Herzen außerhalb der Brust geboren wird

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.05.2008 16:38 Uhr von jodta
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Mich würde interessieren: wie die Nierensteinstatistik in den jetzt schon trockenen Gebieten der Welt aussieht.
Ich denke dass es auch von anderen Faktoren, als denen der Trockenheit, abhängt.
Kommentar ansehen
16.05.2008 09:02 Uhr von Marple67
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Blödsinn die Hohepriester des Treibhauses beten in ihren Horrorszenarien doch immer den erhöhten Niederschlag hoch und runter. Ok, dann werden wir im nächsten Szenario wahrscheinlich alle von den Mengen an Nierensteinen in uns unter Wasser gezogen.
Kommentar ansehen
16.05.2008 19:45 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Interessanter Aspekt und: von der Seite habe ich es auch noch nicht betrachtet.
Nur eines meiner Thesen bleibt: jetzt werden Kriege um Öl geführt, aber in naher Zunkft um..... Wasser...Trinkwasser.
Kommentar ansehen
17.05.2008 03:59 Uhr von Great.Humungus
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ihr wisst es vielleicht nicht aber Erderwärmung ist schuld an Hitler. Wäre die Temperatur 2 grad kühler gewesen wäre Hitler eine Frau! Oder gilt das ganze nur bei Reptilien? >_>

wer den Witz findet soll ich gefälligst zurück geben!!!
Kommentar ansehen
17.05.2008 04:00 Uhr von Carsten-.-
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Nierensteine der Untergang der Welt, wie wir sie bisher kennen...
wegen Dehydration sollen also Menschen öfters Nierensteine bekommen damit hat sich ein Team amerikanischer Wissenschaftler befasst... eine viel schockendere Mitteilung ist anstatt dass es zu Wassermangel in den USA kommt, welcher letztendlich zu "NIERENSTEIN" führt, in den 3te Welt Ländern Menschen regelrecht verdursten werden ;/, wenigstens müssen die sich keine Sorgen machen über den Nierenstein...

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Messerattacken in Berliner U-Bahnhöfen: Zwei Verletzte
Bitcoin beschert Hessen Millionengewinn
Eine der weltgrößten Bitcoin-Börsen vermutlich von Nordkorea gehackt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?