15.05.08 12:49 Uhr
 218
 

Fußball: Santana vor Wechsel nach Dortmund

Der BVB ist bei der Suche nach einem Innenverteidiger in Brasilien auf Felipe Santana gestoßen.

Laut den "Ruhr Nachrichten" steht der Spieler von Figueirense FC kurz vor dem Wechsel zu den Borussen. Ein erstes Angebot soll schon vorliegen.

Dortmunds Dede beschrieb ihn als "netten Kerl und ein Spielertyp wie Bremens Naldo. Vielleicht sogar etwas aggressiver".


WebReporter: stalkerEBW
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Dortmund
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: BVBs neuer Trainer träumt nach zwei Siegen bereits von Pokaltitel
Fußball: Marcel Halstenberg schießt Tor, kracht an Pfosten und bricht sich Hand
Beachvolleyballerinnen werden "Sportler des Jahres 2017"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.05.2008 13:15 Uhr von weedalicious
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
uiii: also 1. ein paar mehr informationen hätten in der news schon stehen können herr newsschreiber !
uuund 2. hoffentlich ist das eine kanone, wenn der bvb richtig in die abwehr investiert, wird der bvb nächste saison wieder ganz oben mitspielen, da bin ich mir sicher !
Kommentar ansehen
15.05.2008 13:37 Uhr von stalkerEBW
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Update: Der Wechsel steht nun fest!

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Herr der Ringe"-Regisseur mit neuer Fantasy-Saga
Mann wollte Tore der britischen Air Force Station Mildenhall durchbrechen
Zugunglück im US-Bundesstaat Washington - Mehrere Tote und Verletzte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?