15.05.08 09:58 Uhr
 1.736
 

München: Sohn mit Sexspielen von Vater missbraucht - acht Jahre Haft für Täter

Ein 44-Jähriger zwang seinen eigenen Sohn mittels Sexspielen zu perversen Handlungen. Wenn der Junge bei einem Brettspiel ein bestimmtes Feld erreichte, wurde er von seinem Vater sexuell missbraucht.

Mit dem Brettspiel, das der 44 Jahre alte Mann selbst erfunden hatte, spielte er mit seinem Sohn seit dessen achten Lebensjahr an. Manchmal nahm auch ein Freund des Jungen an dem Spiel teil. Alkohol und Zigaretten wurden von dem Täter als Lockmittel benutzt.

Auch eine "FKK-Hausordnung" zwang den Sohn, sich dem Vater zu sexuellen Handlungen zur Verfügung zu stellen. Als das Opfer im letzten Jahr Anzeige erstattete, wurde sein Vater verhaftet. Der Mann sei bereits mehrfach vorbestraft. Nach seinem Geständnis erhielt der Täter acht Jahre Freiheitsentzug.


WebReporter: E-WOMAN
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Jahr, München, Haft, Vater, Sohn, Täter
Quelle: www.tz-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Großbritannien: Student in T-Shirt erfriert auf Heimweg aus Nachtclub
Kalifornien: Verheerende Brände offenbar durch Obdachlose verursacht
Alsdorf: "Reichsbürger" droht damit, sein Wohnhaus in die Luft zu sprengen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.05.2008 10:02 Uhr von jsbach
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
Wenn ich mir so manche: News, von diesen perversen Lüstlingen lese, frage ich mich schon, warum ausgerechnet noch der eigene Vater. Schon schlimm genug, wenn es fremde Personen machen...
Kommentar ansehen
15.05.2008 10:06 Uhr von vostei
 
+4 | -8
 
ANZEIGEN
@jsbach: News von oder über diese perv.....?
Kommentar ansehen
15.05.2008 10:11 Uhr von jsbach
 
+9 | -3
 
ANZEIGEN
@vostei ist das " spielentscheidend" für dich? Dann tust mir leid.
Kommentar ansehen
15.05.2008 10:18 Uhr von vostei
 
+4 | -6
 
ANZEIGEN
hachgottchen^^: ab einer gewissen schlampigkeit bietet sich das an... - sry - ist aber so.
Kommentar ansehen
15.05.2008 10:38 Uhr von vostei
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
@xy - ganz einfach: Er hat sehr wohl verstanden worum es mir geht, sonst würde er nicht gleich so giften.

Ich will es mal so formulieren - um die lieben punkte willen (+ranking = kurze auch shorties genannt) wird genewst und kommentiert bis es quietscht, sprich den (plural) jeweiligen protagonisten nix mehr einfällt - das ganze gekoppelt mit einer gewissen laxheit, weil "die checker richtens ja schon" ergibt ein bequemes leben hier @ sn...

wenn man dann noch einige grundmechanismen des gegenseitigen hostings beachtet wird´s ultrabequem und da liegt die crux hier @ sn...

@jsbach: kultur ist´s nicht nur wenn man drüber newst.

so.
Kommentar ansehen
15.05.2008 10:41 Uhr von sluebbers
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
jepp: ich kann vostei nur zustimmen (wenn in diesem thread vielleicht auch nicht der richtige ort dafür ist), das sprachliche niveau fällt hier stetig. überschriften die "keinen bock haben" oder wertungen wie "hinterhältig", "brutal" usw. beinhalten, waren hier vor ein paar jahren noch nicht akzeptabel, mittlerweile sind sie gang und gäbe.
Kommentar ansehen
15.05.2008 10:43 Uhr von Blutigespinne
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
fürs kommentieren gibts shorties? hab noch nie welche bekommen


zum thema: echt schlimm wenn einem sowas angetan wird und noch schlimmer find ich das er mit ALKOHOL(der sohn satans :D ) und ZIGARETTEN gelockt hat die ja gar nichts für kinder sind :(
Kommentar ansehen
15.05.2008 10:57 Uhr von vostei
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
es gibt punkte fürs kommentieren: und das kann durchaus im ranking mal den entscheidenden kick geben um in den shortierelevanten bereich zu kommen...

sicher ist hier der falsche platz - obwohl auch bei dieser news der titel vom checker verbessert werden musste....- insofern..

*bayernsamma* und da muss man es auch mal rauslassen....
Kommentar ansehen
15.05.2008 11:05 Uhr von jsbach
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
@vostei, dann mach halt nen Tread im: Forum dafür auf, dann kannst dich ja über alles mögliche ausweinen.
Brauchts Shorties? Bevor ich`s vergesse, 100 Shorties sind ein (1) Euro..... Für manche viel Geld...aber zu deiner Beruhigung, ich habe genug davon und mach es nur aus Spaß an Freud, sagt ein
waschechter Bayer :)
Kommentar ansehen
15.05.2008 11:11 Uhr von vostei
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
ich habs schon öfters angesprochen - und ausweinen ist nicht mein ding - lol

*Brauchts Shorties* - der war gut.

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Wort des Jahres ist "Feminismus"
Papst Franziskus warnt Gläubige davor, mit dem Teufel zu sprechen
Großbritannien: Student in T-Shirt erfriert auf Heimweg aus Nachtclub


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?